Jetzt kostenlos testen

  • Das Licht hinter den Wolken

  • Lied des Zwei-Ringe-Lands
  • Geschrieben von: Oliver Plaschka
  • Gesprochen von: Michael Hansonis
  • Spieldauer: 21 Std. und 9 Min.
  • 3,5 out of 5 stars (55 Bewertungen)

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    Ein neuer Kaiser sitzt auf dem Thron und jagt die letzten Überlebenden der alten Völker bis an die Grenzen der Welt. Die Magie scheint die Welt verlassen zu haben.

    Das junge Mädchen April träumt von einem magischen Licht, das sie in die Ferne lockt. Auf ihrem Weg lernt sie den elbenähnlichen Janner kennen, der bis über beide Ohren in Schwierigkeiten steckt. Als die beiden in Notwehr einen einflussreichen Mann töten, heften sich die Soldaten des Kaisers an ihre Fersen. Da begegnen sie Sarik, einem uralten Zauberer, der sich dem Verschwinden der Magie entgegenstellt.

    >> Diese ungekürzte Hörbuch-Fassung genießt du exklusiv nur bei Audible.

    ©2013 Klett-Cotta Verlag GmbH (P)2016 Audible Studios

    Das könnte dir auch gefallen

    Das sagen andere Hörer zu Das Licht hinter den Wolken

    Bewertung
    Gesamt
    • 3.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      15
    • 4 Sterne
      13
    • 3 Sterne
      13
    • 2 Sterne
      11
    • 1 Stern
      3
    Sprecher
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      31
    • 4 Sterne
      14
    • 3 Sterne
      2
    • 2 Sterne
      2
    • 1 Stern
      1
    Geschichte
    • 3.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      13
    • 4 Sterne
      10
    • 3 Sterne
      12
    • 2 Sterne
      12
    • 1 Stern
      4

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      2 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      2 out of 5 stars

    So lala

    Die Idee der Geschichte ist gut, nur das Ziel ist nie erkennbar. Die Storry plätschert so vor sich hin ohne wirklichen Spannungsbogen.
    Sprecher ist super.

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      2 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      2 out of 5 stars

    ein Hin und Her ... hohe Konzentration gefragt

    Da es sich um unterschiedliche Personenkreise handelt und es immer unvermittelt hin und her geht, hatte ich in Kapitel 15 immer noch keinen Plan, wie ich in das Buch finde.
    Ich liebe Fantasy und habe auch schon einige Bücher von Michael Hansonis gehört, die mich bislang immer begeistert haben. Hier schaue ich wirklich ständig auf den Kapitelstatus, weil man das Gefühl hat, ganze Passagen verpasst zu haben.
    Zum "nebenher hören" wie z.B, beim Autofahren finde ich es ungeeignet.
    Werde es evtl. irgendwann in einem Urlaub noch einmal versuchen....

    5 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      3 out of 5 stars

    Durcheinander mit schönen Geschichten

    Der rote Faden der sich durch alles zieht fehlt, doch die einzelnen Elemente sind fantastisch und kreativ gefüllt.
    So lange habe ich noch nicht für ein Hörbuch gebraucht. Musste viele Teile erneut hören.

    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      3 out of 5 stars

    uff - schwer verdaulich

    Man muss konzentriert dabei sein. Autor springt gerne - und es wirkte oft deplatziert. Die übliche Sucht blieb aus und der Spannungsbogen war mir zu schwach. Ich hatte gerade die Askir-Reihe nochmals gehört und hatte erneut viel Spaß gehabt - vielleicht war es ein Fehler danach ein solches Buch zu hören...

    • Gesamt
      1 out of 5 stars
    • Sprecher
      2 out of 5 stars
    • Geschichte
      1 out of 5 stars

    Belanglos

    Weder sind die Protagonisten interessant, noch ihr handeln. Das ganze plätschert einfach dahin, bleibt oberflächlich.
    Der Autor scheitert letztendlich beim Versuch die Leinwand mit Farben und Kontrasten zu füllen... es bleibt grau und verwaschen.