Jetzt kostenlos testen

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    Köln, 1423. Aleydis de Bruinker ist noch nicht lange mit dem lombardischen Geldverleiher Nicolai Golatti verheiratet, als dieser unter mysteriösen Umständen zu Tode kommt. Man findet ihn erhängt - hat er sich das Leben genommen? Aleydis will das nicht glauben. Und tatsächlich: Sie entdeckt Male, die auf einen Mord hinweisen. Potentielle Täter gibt es genug, Golatti hatte viele Feinde. Die junge Witwe stellt Nachforschungen an. Zu Hilfe kommt ihr dabei ausgerechnet Gewaltrichter Vinzenz van Cleve, dessen Vater der größte Konkurrent Golattis war. Wider Willen beginnt sie van Cleve zu vertrauen, der der Wahrheit verpflichtet scheint und doch ein düsteres Geheimnis hegt. Schon bald schwebt Aleydis in großer Gefahr, und es sieht aus, als sei ihr einziger Verbündeter in den Mord verstrickt...

    ©2017 rororo (P)2020 Audiobuch Verlag

    Das sagen andere Hörer zu Das Gold des Lombarden

    Bewertung
    Gesamt
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      94
    • 4 Sterne
      40
    • 3 Sterne
      12
    • 2 Sterne
      3
    • 1 Stern
      1
    Sprecher
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      94
    • 4 Sterne
      28
    • 3 Sterne
      8
    • 2 Sterne
      4
    • 1 Stern
      3
    Geschichte
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      77
    • 4 Sterne
      40
    • 3 Sterne
      12
    • 2 Sterne
      6
    • 1 Stern
      3

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Knisternder Kölner Krimi

    Die Geschichte spielt im Köln um 1380. Die junge Witwe Aleydis findet kurz nach seinem Tod heraus, dass ihr Mann ermordet wurde und eine Vielzahl von Feinden als Täter infrage kommen. Sie erhebt Anklage und bekommt einen Gewaltrichter (Ermittlungsrichter) zugewiesen, der den Fall mit ihr bearbeiten soll. Zwischen den beiden kracht es zunächst heftig, aber man merkt natürlich, wie dies immer wieder ganz schnell in ein Knistern übergeht. Da liegt ordentlich was in der Luft! Hübsch erzählt ist dieser historische Roman mit Kriminalfall und einem ordentlichen Schuss Liebelei. Klar, dass dies erst der Anfang ist :-) und Lust auf mehr macht. Und quasi nebenbei erfährt man etwas über die mittelalterlichen Gebräuche in Köln. Schön gelesen!

    4 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Einfach klasse ...

    sehr spannend und schön erzählte Geschichte -nichts anderes hatte ich erwartet von der Autorin ... Klare Empfehlung.

    2 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    spannend, authentisch, überzeugend, glaubwürdig

    Eine absolut glaubwürdig vorgetragene Geschichte aus dem Köln vergangener Zeiten, spannend und unterhaltsam, mit einer passenden Sprecherin.

    2 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Atmosphärisch dichtes und spannendes Hörbuch

    Wer mittelalterliche Romane mag, wird hieran große Freude haben. Eine junge Witwe, die sich in der Männerdomaine behaupten muss, sieht sich gezwungen, den Mord an ihrem Mann aufklären zu müssen mit einem bärbeißigen Gewaltrichter an ihrer Seite.
    Wieder ein tolles Buch von Petra Schier !

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      3 out of 5 stars
    • Geschichte
      2 out of 5 stars

    Schwache Geschichte

    Leider ziemlich langatmig und zäh in der Geschichte. Nicht unbedingt mein Fall, obwohl ich mittelalterliche Erzählungen liebe.

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    Gute Unterhaltung für den Liegestuhl

    Das Hörbuch war gut und die Sprecherin auch. Ich nehme mir nun Band 2 vor

    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      3 out of 5 stars

    laaaaaangweilig

    Die Geschichte kommt nicht Recht in Fahrt und plätschert eher langweilig dahin. Nach den immer spannenden Adelina Burka Romanen eine ziemliche Enttäuschung

    • Gesamt
      2 out of 5 stars
    • Sprecher
      1 out of 5 stars
    • Geschichte
      2 out of 5 stars

    bemüht

    2 Sterne dafür, dass man doch dabei bleiben möchte an der Story. insgesamt aber leider zu schwach, zu beschreibend, zu wenig subtil. die Dialoge schwankend zwischen übertrieben authentisch und simpel alltäglich. Dazu passte sich die Sprecherin.