Kostenlos im Probemonat

  • Das Geheimnis des toten Malers

  • Kloster, Mord und Dolce Vita - Schwester Isabella ermittelt 10
  • Von: Valentina Morelli
  • Gesprochen von: Chris Nonnast
  • Spieldauer: 3 Std. und 16 Min.
  • 4,6 out of 5 stars (151 Bewertungen)

Streame eine vielfältige Auswahl an Hörbüchern, Kinderhörspielen und Original Podcasts.
Wähle monatlich einen Titel aus dem Gesamtkatalog und behalte ihn.
9,95 € pro Monat nach 30 Tagen. Flexibel pausieren oder jederzeit kündigen.
Für 3,95 € kaufen

Für 3,95 € kaufen

Kauf durchführen mit: Zahlungsmittel endet auf
Bei Abschluss deiner Bestellung erklärst du dich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lese auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.
Amazon Prime und Audible Logo

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    Benvenuto a Santa Caterina! In dem malerischen Dorf im Herzen der Toskana lebt, arbeitet und betet Kloster-Schwester Isabella. Doch wie aus heiterem Himmel muss sie plötzlich in einem Mordfall ermitteln! Von da an macht es sich die neugierige Nonne zur Lebensaufgabe, die großen und kleinen Verbrechen der Dorfbewohner aufzuklären. Carabiniere Matteo ist froh über diese himmlische Hilfe, denn schließlich hat er als einziger Polizist von Santa Caterina alle Hände voll zu tun...

    Mit Witz, Charme und dem Blick fürs Menschliche ermitteln Isabella und Matteo in der Toskana. Klar, dass dabei auch die italienische Lebensfreude nicht zu kurz kommen darf!

    Folge 10:

    Das Kloster muss Geld verdienen! Nur so kann Isabella die Schließung verhindern. Daher will sie mit Matteos und Ninas Hilfe endlich die alten, hässlichen Gemälde verkaufen, die im Büro der Äbtissin hingen. Doch als sie die Galerie des Kunsthändlers betreten, finden sie ihn tot vor - ein Raubmord! Gestohlen wurden Bilder von Romeo Bassino, einem vor Jahren verstorbenen, toskanischen Maler. Warum sind dessen mittelmäßige Bilder in letzter Zeit so enorm im Wert gestiegen ? Isabella und Matteo ermitteln und decken ein langgehütetes Geheimnis auf...

    ©2021 Lübbe Audio (P)2021 Lübbe Audio

    Das sagen andere Hörer zu Das Geheimnis des toten Malers

    Nur Nutzer, die den Titel gehört haben, können Rezensionen abgeben.
    Gesamt
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      105
    • 4 Sterne
      35
    • 3 Sterne
      8
    • 2 Sterne
      2
    • 1 Stern
      1
    Sprecher
    • 5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      116
    • 4 Sterne
      17
    • 3 Sterne
      4
    • 2 Sterne
      1
    • 1 Stern
      0
    Geschichte
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      92
    • 4 Sterne
      28
    • 3 Sterne
      10
    • 2 Sterne
      6
    • 1 Stern
      0

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    wieder eine super Geschichte

    tolle Story, die wie immer fesselnd und sehr kurzweilig war. wann kommt die Fortsetzung?

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    Entspannend, kurzweilig

    Ich höre mir diese Krimis gerne an. Sie sind kurzweilig und ich finde sie sehr amüsant.
    Paul kauft diese Hörbücher extra für mich.
    Ich mag auch die Stimme von Chris Nonnast.
    Bin gespannt wie es mit Schwester Isabella weiter geht.
    ?? Kathy

    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    Tal und Berg

    Lang ersehnte Folge, die Erahntes umsetzt, aber auch Lichtblicke gibt. Manch ein Protagonist ist ein Tal eintaucht, während ein anderer eventuell da vielleicht auch wieder herausfindet. Es ist nicht mehr ganz so spannend wie die ersten Folgen, aber immer noch Hörenswert.

    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      2 out of 5 stars

    Nr 10 war nicht so gut

    Ich habe alle 10 nacheinander weg gehört...allerdings waren die letzten beiden Hörbücher etwas lahm.
    Und mir ging es seit Buch 2 tierisch auf die Nerven das
    "irgendwer irgendwem" immer
    " eine Antwort schuldig blieb"...
    - antwortete nicht...
    - erwiderte nichts...
    - schwieg...
    usw
    wären auch Möglichkeiten gewesen.
    Aber alles in allem sind die Bücher ganz ok. Ich bin gespannt ob es noch weitere Folgen geben wird.
    Allerdings ist die Sprecherin mega klasse‼️‼️

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Gute Story - tolle Autorin - exzellente Sprecherin

    Ich mag die Charaktere dieser Geschichte und in dieser Folge gefiel mir die Story wirklich gut. Zusammen mit einer Autorin, die Personen sehr gut und greifbar beschreibt, gelingt es der Sprecherin ausnehmend gut, alle Personen stimmlich so darzustellen, dass man die einzelnen Personen "sehen" kann. Ich freue mich auf jede neue Folge, ärgere mich mit Isabella über den Revisor, leide mit, wenn es um Nina geht und kann die Fortsetzung des halben openEnds kaum erwarten. Absolut empfehlenswert.