Regulärer Preis: 13,95 €

Details zum Angebot: Details zum Angebot:
  • 1 Hörbuch pro Monat
  • 30 Tage kostenlos testen
  • Dann 9,95 € pro Monat
  • Jederzeit kündbar
  • Unbegrenzt Audible Original Podcasts hören
ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

Was bleibt von einem Leben? Wenn die Toten auf ihr Leben zurückblicken könnten, wovon würden sie erzählen? Einer wurde geboren, verfiel dem Glücksspiel und starb. Einer hat ganz am Ende verstanden, in welchem Moment sich sein Leben entschied. Und eine hatte viele Männer, doch nur einen hat sie geliebt. Sie weiß nicht warum - und gerade das ist ihr größtes Glück.

In Robert Seethalers neuem Roman geht es geht um das, was sich nicht fassen lässt. Es ist ein Hörbuch der Menschenleben, jedes ganz anders, jedes mit anderen verbunden. Sie fügen sich zum Roman einer kleinen Stadt und zu einem Bild menschlicher Koexistenz.

©2018 Hanser Berlin (P)2018 tacheles! / ROOF Music

Hörerrezensionen

Bewertung

Gesamt

  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    51
  • 4 Sterne
    40
  • 3 Sterne
    26
  • 2 Sterne
    9
  • 1 Stern
    7

Sprecher

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    66
  • 4 Sterne
    36
  • 3 Sterne
    11
  • 2 Sterne
    5
  • 1 Stern
    1

Geschichte

  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    52
  • 4 Sterne
    26
  • 3 Sterne
    22
  • 2 Sterne
    12
  • 1 Stern
    8
Sortieren nach:
  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars
  • Ute
  • Heppenheim, Deutschland
  • 14.07.2018

Anders und auch wieder richtig gut

Dieses Buch ist ganz anders, als die zwei anderen, die ich bisher von Robert Seethaler gehört habe. Hier erzählt er nicht eine Geschichte mit einem Protagnisten, sondern hier lauscht man verschiedenen Menschen, die alle schon verstorben sind und die aus ihrem und über ihr Leben erzählen. Alle stammen aus dem gleichen Ort, der rote Faden spannt ein alter Mann, der auf dem Friedhof, dem sogenannten Feld, sitzt und seine Gedanken schweifen lässt. Hier schließt sich dann auch wieder der Kreis.

Mir hat diese eigentümliche Art der Erzählung sehr gut gefallen. Die Charaktere waren alle sehr unterschiedlich. Sehr schön fand ich die Verknüpfungen zwischen den einzelnen Personen, die sich nach und nach heraus kristallisierten.

Wenn mir auch „Der Trafikant“ und „Ein ganzes Leben“ besser gefallen haben, so ist auch dieses Hörbuch durchaus hörenswert. Eigentlich kann man es mit den anderen beiden auch gar nicht vergleichen, da es einen völlig anderen Erzählstil und Aufbau hat.

Ich habe es jedenfalls nicht bereut, mir auch dieses Werk von Seethaler angehört zu haben. Es ist natürlich kein heiteres Buch. Immerhin hören wir hier nur Toten zu und doch gibt es interessante Einblicke in völlig verschiedene Lebensentwürfe.

Meist bin ich ja skeptisch, wenn der Autor selbst liest. Aber Robert Seethaler höre ich sehr gerne zu.

10 von 12 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    3 out of 5 stars

Die Idee ist gut, aber sprachlich nicht sehr gut

Nach der Trafikant erhofften wir uns viel mehr. Die Idee, Tote sprechen über ihr Leben, ist recht nett, aber reicht nicht für ein ganzes Buch. Seethaler liest auch nicht sehr angenehm, sondern monoton und ich hatte Mühe mich zu konzentrieren. Die Figuren ähneln irgendwann und es wiederholen sich Gedanken und Ereignisse. Schade.

3 von 4 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Außergewöhnlich!<br />

Ein fesselndes Feuerwerk an Emotionen. Was macht Menschsein aus? Was bleibt vom Leben? Absolut zum Wiederhören.

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

Ein Buch vom Leben und vom Tod

Eine lange Reihe sehr unterschiedlicher Lebensläufe, erzählt aus der Retroperspektive der Vestorbenen selbst. Sehr ruhig, unaufgeregt. Schön.

  • Gesamt
    2 out of 5 stars
  • Sprecher
    2 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

Nicht mein Fall

Nachdem ich von ihm EIN GANZES LEBEN gelesen hatte und sehr berührt war, habe ich nun das hier probiert, werde es aber nach 2 Stunden hören zurückgeben.

Ich finde die Geschichten nicht interessant und teilweise zu abstrakt. vielleicht erschließen sie sich bei längerem Hören. evtl ein buch, das man besser LIEST - denn die namen werden nur zu beginn der stories genannt und es sind viele. ich weiß jetzt schon nicht mehr, wer was erlebt hat.

und ein professioneller sprecher hätte auch nicht geschadet meiner meinung nach.

1 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    1 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    1 out of 5 stars

handlung???

Aneinanderreihung zum Teil nichtssagender Lebensausschnitte aus der Sicht Gestorbener. neue interessante Einblicke? nö. spannemde Erzählung? nö.
gedankenanregungen? nö

4 von 9 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

Traurige Geschichten

Also Depressive sollten das Buch vielleicht nicht hören. Es macht irgendwie traurig. Mein nächstes Buch wird ein komisches.

1 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    3 out of 5 stars

Tolles Buch, jedoch schwierig als Hörbuch

Mir haben die Erzählungen gut gefallen, jedoch war es für mich schwierig die vielen Namen und Zusammenhänge beim Hörbuch zu verstehen. Ich würde empfehlen, dieses Buch zu lesen und nicht zu hören

0 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Das könnte Ihnen auch gefallen