Jetzt kostenlos testen

Daniel Taylor und das magische Zepter

Daniel Taylor 3
Autor: Monica Davis
Sprecher: Nicolás Artajo
Serie: Daniel Taylor, Titel 3
Spieldauer: 3 Std. und 51 Min.
4 out of 5 stars (219 Bewertungen)

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

Vanessas Leben ist in Gefahr. Allein Daniel kann sie retten. Aber er steht unter dem Bann der Dämonen. Das Zepter der Macht könnte endgültig seinen Herrschaftsanspruch besiegeln. Auf der Suche danach erfährt Daniel nicht nur alles über seine wahre Herkunft, sondern auch vieles über sich selbst. Bis er sich schließlich die Frage stellen muss, was stärker ist: der Wunsch nach Macht und Anerkennung, nach der seine dämonische Seite strebt, oder seine Menschlichkeit?
©2013 Lübbe Digital (P)2013 Lübbe Audio

Das könnte Ihnen auch gefallen

Hörerrezensionen

Bewertung

Gesamt

  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    107
  • 4 Sterne
    57
  • 3 Sterne
    39
  • 2 Sterne
    13
  • 1 Stern
    3

Sprecher

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    108
  • 4 Sterne
    61
  • 3 Sterne
    19
  • 2 Sterne
    3
  • 1 Stern
    1

Geschichte

  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    82
  • 4 Sterne
    52
  • 3 Sterne
    42
  • 2 Sterne
    10
  • 1 Stern
    5
Sortieren nach:
  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

Auch das Ende der Tilogie gruselt nicht

Daniel Taylor und das magische Zepter ist der dritte und letzte Teil einer Fantasie-Geschichte um einen jungen Halbdämonen, der erst noch herausfinden muss wo sein Platz in der Welt ist.

Dabei muss Daniel auch gegen seine eigene Überheblichkeit, seinen Größenwahn und seine dunkle Seite Kämpfen. Erst als das Leben seiner Freundin und all der Personen denen er und die ihm etwas bedeuten auf dem Spiel steht, erkennt er den richtigen Weg und kann das magische Zepter richtig verwenden.

Fazit:
Mit Daniel Taylor und das magische Zepter endet die Trilogie um einen jungen Dämon, der als Außenseiter aufwächst und seinen Platz im Leben erst noch finden muss.
Ebenso wie die ersten zwei Teile so ist auch dieser nicht besonders Tiefgängig und keine anspruchsvolle Unterhaltung. Wer Teil 1 und 2 gehört hat, für den ist dieser Teil eine Pflichtlektüre.

2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Klasse

Einfach nur super die Spannung hält dich bis zum Schluss "gefangen" alle drei Hörbücher waren für mi

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    2 out of 5 stars

nicht so überzeugend...

wie die ersten zwei Teile. Viele Hinweise wurden nicht ausgearbeitet und passieren abrupt. Abgesehen davon recht unterhaltsam. Der Sprecher ist einfach unglaublich gut!!!!

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

Finale Band der Trilogie

Was hat Ihnen das Hörerlebnis von Daniel Taylor und das magische Zepter (Daniel Taylor 3) besonders unterhaltsam gemacht?

Ich bin durch Zufall an die Geschichte gekommen und habe mir direkt alle 3 Teile gekauft.
Die Geschichte finde ich nett, keine sehr tiefgründige Kost aber eine nette Geschichte, die man wunderbar nebenbei hören kann.
Den Sprecher kannte ich noch nicht, habe ihm aber gern zugehört.

Alle 3 Teile zusammen gesehen, würde ich die Geschichte immer wieder hören.

  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    3 out of 5 stars
  • Geschichte
    2 out of 5 stars

Was ein Quatsch.

Das war mein Gedanke am Anfang, in der Mitte und am Ende. Die erste halbe stunde besteht aus Liebesgesülze zwischen Daniel und Vanessa, Mike und Marla und zu allem Elend auch noch zwischen Daniels Vater und seiner "Zieh"mutter. Ich dachte, das hört nie mehr aus. So viel Kitsch und Liebe, das passte überhaupt nicht dazu.

An dieser Stelle SPOILERe ich: das Ende war nämlich so einfach gehalten und völlig unsinnig. Denn Daniel muss gar nicht mit den Dämonen kämpfen, das erledigen die Idioten schon selbst. Am Schluss bleibt nur Oberon übrig und der hat plötzlich ein Herz und lässt sie gehen um Marlas Leben zu retten. Dann geht es nochmal eine halbe Stunde darum, wie Daniel mit demZepter kämpft und welche seiner Seiten die Oberhand gewinnt. Puuhh, ganz schön nervig. SPOILERENDE

Der Sprecher war gewohnt gut. Er bringt die Stimmung gut rüber, für den schwachen Inhalt kann er eben nichts.

Im Nachhinein würde ich die Trilogie nicht mehr beginnen. Sie wurde von Band zu Band schwächer, kitschiger und unsinniger. Auch von der Autorin werde ich wohl nichts mehr lesen bzw. hören.

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Sehr Empfehlenswert


Sehr packend, super gelesen , macht Spaß zuzuhören , klare Kaufempfehlung. Für mich 5 von 5 Sterne

  • Gesamt
    2 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    3 out of 5 stars

Ziemlich flach

1. hat die ganze Geschichte gar keinen richtigen Spielplatz. Nichts wird vernünftig beschrieben. Eigentlich wird gar nicht beschrieben. Die "Unterwelt" kommt einem vor wie das Zimmer nebenan. 2. hat sie nicht genug Ecken. Jeder kriegt jeden und alles wird toll? Nein, ich muss sagen hat mich wirklich nicht mitgerissen. Der erste Teil war passabel. Zwei und drei bestenfalls dürftig.

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

gutes Happy end

im 3. Teil wird die Geschichte zu einem guten Abschluss mit Happy end geführt.

  • Gesamt
    5 out of 5 stars

ein würdiges Ende

Da es sich hier um den 3. Teil einer Reihe handelt, wird diese Rezension Spoiler enthalten. Wer also die anderen beiden Teile noch nicht gehört bzw. gelesen hat, sollte sich überlegen, ob er hier weiter liest.

Es geht dramatisch weiter. Vanessa wird von den Dämonen entführt, damit die Dämonen Daniel besser unter Kontrolle haben. Dieser hat sich fast ganz seiner dämonischen Seite hingegeben und wird von den Dämonen für deren Zwecke benutzt. Die Dämonen sind immer noch hinter dem magischen Zepter her und wollen dies um jeden Preis an sich bringen. In der Zwischenzeit versuchen die anderen Vanessa zu retten und Daniel aus dem Bann der Dämonen zu befreien.
Auch der 3. Teil hat mir wieder super gefallen. Alle Handlungsstränge werden zu Ende geführt und es wird richtig schon dramatisch. Wie schon beim 2. Teil steht Daniel gar nicht mehr so im Mittelpunkt des Geschehens, auch die anderen Charaktere haben wieder einen großen Part. Überrascht hat mir auf jeden Fall Mike, mit seinem Geheimnis habe ich jetzt nicht wirklich gerechnet.
Wie auch in den anderen Teile spielt die Romantik eine große Rolle und ich verrate jetzt nicht zuviel wenn ich sage, dass es ein Happy End gibt, nicht nur für Daniel und Vanessa auch für die anderen Paare.

Insgesamt eine tolle Reihe, die mir sehr gut gefallen hat.

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

bekommt den Bogen noch

Welcher Moment von Daniel Taylor und das magische Zepter (Daniel Taylor 3) ist Ihnen besonders im Gedächtnis geblieben?

Die Misshandlung von Daniels Schwester, die in diesem Teil ihren Höhepunkt erreicht.

Hätten Sie das Hörbuch am liebsten in einem Rutsch durchgehört?

Das habe ich sogar! Ich finde die Sprache sehr gut gewählt, sodass sie recht einfach zu verstehen ist und die Zeit so schnell vorbeigeht. Nette Unterhaltung beim Streichen meiner neuen Wohnung :)

Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

Das ist nun der letzte Teil der Daniel Taylor Reihe. Die Geschichte wird gut aufgelöst und das Ende ist sogar recht schön gestaltet. Auch finde ich den inneren Kampf Daniels zwischen Dämon und Wächter recht gut beschrieben. Ich finde die Reihe ist einen Blick wert, zumal sie auch nicht allzu lang ist und daher auch preislich attraktiv.
Ansonsten würde ich sie der älteren jugendlichen Hörerschaft empfehlen, da neben dem Fantasyschwerpunkt ziemlich viel Teenie-Lovestory dabei ist. Eigentlich ist die Mischung im letzten Teil recht gut gelungen.

0 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich