Jetzt kostenlos testen

  • Bodyguard

  • Spezialauftrag Liebe
  • Geschrieben von: Corinna Bach
  • Gesprochen von: Matthias Brüggenolte
  • Spieldauer: 8 Std. und 59 Min.
  • Ungekürztes Hörbuch
  • Kategorien: LGBT, Romanze
  • 4,4 out of 5 stars (349 Bewertungen)

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    Als Personenschützer und gelegentlicher Türsteher exquisiter Clubs ist Ruben Benning hocherfreut, als ihm ein äußerst lukrativer Bodyguard-Job angeboten wird. Darüber hinaus verspricht die Sache, einfach zu werden. Doch als sich herausstellt, dass sein Klient niemand anderes als der arrogante, reiche Niklas Sauter ist, verfliegt die Freude schnell.

    Ruben und Niklas kennen sich - und ihre erste Begegnung war alles andere als ein Vergnügen. Ruben nimmt den Auftrag dennoch an und erkennt bald, dass Niklas seine Homosexualität verdrängt. Niklas ist wenig begeistert, einen Babysitter auf den Hals gehetzt zu bekommen, der zudem noch in der Lage ist, seine tiefsten Geheimnisse zu erkennen. Doch bevor die beiden ihre Situation auch nur ansatzweise überdenken können, überschlagen sich die Ereignisse und Niklas gerät in Lebensgefahr.
    ©2014 Sieben Verlag (P)2015 audiocolours

    Das sagen andere Hörer zu Bodyguard

    Bewertung
    Gesamt
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      198
    • 4 Sterne
      101
    • 3 Sterne
      36
    • 2 Sterne
      9
    • 1 Stern
      5
    Sprecher
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      194
    • 4 Sterne
      83
    • 3 Sterne
      40
    • 2 Sterne
      10
    • 1 Stern
      2
    Geschichte
    • 4 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      171
    • 4 Sterne
      92
    • 3 Sterne
      47
    • 2 Sterne
      14
    • 1 Stern
      5

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      2 out of 5 stars

    Nix Besonderes

    Da hatte ich mir aufgrund des Titels und des Covers ziemlich was erhofft.Zumindest Matthias Brüggenolte hat gehalten, was ich von Ihm erwartet hatte.Liest sehr gut, nur zeitweise ein bisschen träge, ja fast gelangweilt, so wie die Story nicht wirkliche Höhepunkte hat.Vielleicht musste er sich der Geschichte anpassen?Der Verdacht liegt nahe, da Fr.Bach doch streckenweise mehr als seicht geschrieben hat.Wichtige Details bleiben im Dunkeln, besser gesagt man bekommt Diese erst gar nicht, dafür werden Beschreibungen zum Frühstück, die Ausstattung des Hörsaals der Uni Freiburg etc, viel zu ausführlich behandelt.So kommt nie die richtige Stimmung auf und.man findet nicht wirklich in die Geschichte rein.Wobei die Charaktere eigentlich das Charisma hätten, dann aber durch die Story, wie Sie angelegt wurde, mehr als leichtsinnig, oberflächlich und unscheinbar herüberkommen.Schade!Danke an Matthias Brüggenolte für das Durchhaltevermögen.

    36 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Spannend und liebevoll zugleich!!

    Ein tolle Geschichte. Sehr spanend erzählt. Man kann sich gut in die beiden Hauptdarsteller hinein versetzen.
    Der Sprecher hat einer sehr angenehme Stimme.

    5 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    sollte verfilmt werden 😊😊😊

    die dieses Hörbuch hat mich total mitgerissen und bin beeindruckt von dieser sehr guten Beschreibung .

    3 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Super

    Mir hat alles gefallen die Geschichte ist super und der Erzähler ist auch perfekt!! Ich liebe dieses Hörspiel!

    3 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      2 out of 5 stars

    Der Sprecher hat das beste draus gemacht

    Die Story an sich allerdings war von irrsinnigen Dramen und manchmal sehr überzogener Romantik gespickt. An den unsinnigsten Zeiten oder Orten, an denen sie eher an ihr Leben denken sollten, sind die Protagonisten damit beschäftigt sich tatsächlich oder mit den Augen auszuziehen. Der Grundgedanke des Bodyguards ist nicht neu, doch das stört nicht groß. Was dagegen weiterhin stört, ist die plötzliche Vergangenheit von Niklas und die Erklärung warum er nicht schwul sein möchte. Wie gesagt, ziemlich viel Drama die man irgendwann nicht mehr ernst nimmt, sondern nur noch auf das Nächste wartet. Herr Brüggenolte allerdings ist klasse! Man hat ihn gut verstanden und er wusste alles gut zu betonen. Und außerdem hat er eine echt gute Stimme. Durch ihn konnte man si h vieles genau vorstellen.

    6 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    schwuler Erotik-Krimi

    Wer gerne eine Liebesgeschichte mit Erotik und aber trotzdem noch mehr Handlung haben will (->Krimi) und das Ganze mit zwei männlichen Hauptprotagonisten, ist hier genau richtig^^
    Sicher ist es nicht unfassbar niveauvoll, aber definitiv schon Mal besser beschrieben als Shades of Grey :D

    2 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    Nette Unterhaltung

    Die Geschichte an sich ist zum Teil natürlich vorhersehbar. Aber das tat der Unterhaltung keinen Abbruch. Gerne mehr davon.
    Der Sprecher passt meines Erachtens ganz gut zur Geschichte, wenn auch etwas unemotional.
    Zwischen den einzelnen Kapiteln sind die Pausen ziemlich lang, so das ich mehrmals dachte, der Player hat sich abgeschaltet.

    2 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      2 out of 5 stars
    • Sprecher
      3 out of 5 stars
    • Geschichte
      2 out of 5 stars

    Klischee

    Was genau hat Sie an Bodyguard enttäuscht?

    Der Inhalt strotzt nur so vor inhaltlichen Klischees. Streckenweise ist das Geheule und Gejammer vom "Bodygard" so peinlich das man es sich nicht mehr anhören kann.

    Welche drei Worte würden Ihrer Meinung nach die Stimme von Matthias Brüggenolte am besten beschreiben?

    Ich hatte an einigen Stellen ehrliches Mitgefühl mit dem Sprecher. Leider gibt der Text nichts her wo man als Vorleser seine Qualitäten zeigen könnte, außer vielleicht, dass man nicht laut loslacht. Insofern sind die 3 Sterne für den Sprecher keine negative Bewertung sondern einfach begrenzt durch die mangelnden Möglichkeiten.

    8 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Super

    Die Geschichte hat Spannung, etwas Erotik und Charaktere die super dargestellt sind. Die Situationen und Empfindungen die die Protagonisten haben, sind super nachzuvollziehen.... ich konnte gar nicht aufhören zu hören. was nicht zuletzt an Matthias Brüggenolte lag, der extrem charmant und gefühlvoll liest... großartig!

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      3 out of 5 stars

    Naja

    Eigentlich könnte die Geschichte ganz interressant sein, aber das rumgeheule der beiden "starken Kerle" geht einem wirklich auf den Geist, vor allem der Bodyguard was ist den das für ein Weichei.

    1 Person fand das hilfreich