Kostenlos im Probemonat

Streame eine vielfältige Auswahl an Hörbüchern, Kinderhörspielen und Original Podcasts.
Wähle monatlich einen Titel aus dem Gesamtkatalog und behalte ihn.
9,95 € pro Monat nach 30 Tagen. Flexibel pausieren oder jederzeit kündigen.
Aus der Philosophie der Weltgeschichte: Die Geschichte des Orients - China / Indien / Buddhismus / Persien / Ägypten Titelbild

Aus der Philosophie der Weltgeschichte: Die Geschichte des Orients - China / Indien / Buddhismus / Persien / Ägypten

Von: Georg Wilhelm Friedrich Hegel
Gesprochen von: Martin Grimsmann,Lutz Hansen
0,00 € - kostenlos hören

9,95 € pro Monat nach 30 Tagen. Jederzeit kündbar.

Für 19,95 € kaufen

Für 19,95 € kaufen

Kauf durchführen mit: Zahlungsmittel endet auf
Bei Abschluss deiner Bestellung erklärst du dich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lese auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.
Amazon Prime und Audible Logo

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    Inhalt: China - Indien - Buddhismus - Persien - Zendvolk - Assyrer - Babylonier - Meder - Syrien - Judäa - Ägypten.
    ©gemeinfrei (P)2005 Grimsmann / Hansen

    Das sagen andere Hörer zu Aus der Philosophie der Weltgeschichte: Die Geschichte des Orients - China / Indien / Buddhismus / Persien / Ägypten

    Nur Nutzer, die den Titel gehört haben, können Rezensionen abgeben.
    Gesamt
    • 3.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      2
    • 4 Sterne
      1
    • 3 Sterne
      0
    • 2 Sterne
      1
    • 1 Stern
      1
    Sprecher
    • 3.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      2
    • 4 Sterne
      1
    • 3 Sterne
      1
    • 2 Sterne
      0
    • 1 Stern
      1
    Geschichte
    • 3 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      2
    • 4 Sterne
      0
    • 3 Sterne
      1
    • 2 Sterne
      0
    • 1 Stern
      2

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      2 out of 5 stars
    • Sprecher
      3 out of 5 stars
    • Geschichte
      1 out of 5 stars

    Fragwürdige Traditionsbestände.

    Hegel ist sicher einer der wichtigsten deutschen Autoren und ich würde auch diesem Werk eine geschichtliche Relevanz zuschreiben. Diese erwächst aber aus den fragwürdigen Traditionsbeständen der kolonialistischen Kulturen Europas. Und basierend auf diesen werden andere Kulturen durch Hegel interpretiert. So ist die Rede von afrikanischer Dumpfheit und die griechische sowie jüdische Kultur wird in ihrer geistigen Entwicklung reifer beschrieben, als andere Kulturen. Zusätzlich besitzen Kulturen, die nicht dem europäischen Körper-Geist-Dualismus und der darin liegenden Abtrennung des Geistlichen vom Natürlichen folgen, rohen sowie wilden Mut, während andere Kulturen, wie die Griechische, einen nobleren Mut besitzen.
    Diese Interpretationen werden dann auf historische Ereignisse übertragen. So waren die Griechen den Persen militärisch trotz kleinerem Militär teils überlegen, weil die Perser eben mit einem wilden und rohen Mut antreten, während die Griechen geistig erhabener sind.

    Die Audioqualität ist auch nicht sonderlich. Viel Hintergrundrauschen und eingies an Störgeräuschen.

    2 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      3 out of 5 stars

    interessant ...

    ... weil eine weit zurück liegende Kultur- und Geschichtsbetrachtung--abseits aller zeitgenössischen Esoterik und marktorientierter "Sensationsfachliteratur".

    Hegel schreibt mit dem Bemühen, verstanden zu werden und mit erstaunlich neutralem, unaufgeregtem Vortrag.

    Wer sich für einen solchen frühen Blick auf frühe Hochkulturen, deren Religionen und Staatswesen, interessiert, findet hier eine lesbare und doch einzeln tiefergehende Studie vor!