Jetzt kostenlos testen

Kostenlos im Probemonat

Streame eine vielfältige Auswahl an Hörbüchern, Kinderhörspielen und Original Podcasts.
Wähle monatlich einen Titel aus dem Gesamtkatalog und behalte ihn.
9,95 € pro Monat nach 30 Tagen. Flexibel pausieren oder jederzeit kündigen.
Für 19,95 € kaufen

Für 19,95 € kaufen

Kauf durchführen mit: Zahlungsmittel endet auf
Bei Abschluss deiner Bestellung erklärst du dich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lese auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.
Amazon Prime und Audible Logo

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Beschreibung von Audible

    Geburtshelfer der Nation

    Umbruch, Aufbruch, neues Leben. In den Wirren des Krieges finden sie zusammen - und zueinander. In einer neuen Frauenklinik in Neukölln begegnen sich 1917 drei junge Frauen, die unterschiedlicher kaum sein könnten. Alle drei starten eine Hebammenausbildung, um in diesen schweren, chaotischen Zeiten neues Leben und neue Hoffnung in die Welt zu bringen. Obwohl die reiche Erbin, die Arbeitertochter und die ostpreußische Neuberlinerin eine ganze Lebenswirklichkeit trennt, verbindet alle drei der starke Wunsch nach Freiheit, Unabhängigkeit und einem eigenen, selbstbestimmten Leben in diesen unsicheren Aufbruchszeiten. Wohin es Edit, Margot und Luise dabei verschlägt, bzw. wie sie angesichts des täglichen Elends ihre Menschlichkeit bewahren, nehmen wir hier natürlich noch nicht vorweg. Aber eins sei verraten: Für Nachwuchs, bzw. Nachschub, ist gesorgt. Linda Winterberg hat mindestens zwei weitere Titel dieser ergreifenden Hebammen-Serie angekündigt.

    Inhaltsangabe

    Berlin 1917: Edith, Margot und Luise könnten unterschiedlich nicht sein, als sie sich bei der Hebammenausbildung kennenlernen. Was sie jedoch verbindet, ist ihr Wunsch nach Freiheit und Selbständigkeit - als Flucht vor dem dominanten Vater, vor der Armut der Großfamilie oder den Schatten der Vergangenheit. In einer Zeit, in der die Welt im Kriegs-Chaos versinkt, ist die Sehnsucht nach Frieden genauso groß wie das Elend, mit dem die drei Frauen täglich konfrontiert sind. Aber sie geben nicht auf, denn sie wissen, dass sie jeden Tag aufs Neue die Chance haben, Leben zu schenken...

    >> Diese ungekürzte Hörbuch-Fassung genießt du exklusiv nur bei Audible.

    ©2019 Aufbau Verlag GmbH & Co. KG (P)2019 Audible Studios

    Das sagen andere Hörer zu Aufbruch in ein neues Leben

    Nur Nutzer, die den Titel gehört haben, können Rezensionen abgeben.
    Gesamt
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      329
    • 4 Sterne
      136
    • 3 Sterne
      44
    • 2 Sterne
      7
    • 1 Stern
      11
    Sprecher
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      346
    • 4 Sterne
      95
    • 3 Sterne
      30
    • 2 Sterne
      6
    • 1 Stern
      6
    Geschichte
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      286
    • 4 Sterne
      123
    • 3 Sterne
      52
    • 2 Sterne
      10
    • 1 Stern
      11

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Willkommen in der Welt

    Eine schöne stimmige Gesschichte, aber es stört mich in das Einfühlen in die Zeit, wenn so moderne Wörter wie 'gegelte Hasre" und "stressig' verwendet werden. Dadurch wirkt es nicht ganz authentisch.

    10 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      1 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      1 out of 5 stars

    Schwach, langweilig, unecht

    Das ist eher ein Buch für kleine Mädchen, Kitsch hoch drei. Ständig Geburten, ständig platzende Fruchtblasen, saubere gute Hebammenschülerinnen. Ehrlich und anständig, begabt und wie für den Beruf geschaffen. Ich quäle mich so durch. Eva Gosciejewicz liest es sehr gut, aber wenn das Buch so gut wie keinen Inhalt hat, kann sie auch nichts rausholen. Alles schon besser gehört und gelesen.

    17 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      3 out of 5 stars

    Nett für zwischendurch

    Ja, ein literarisches Meisterwerk ist es nicht. Die Autorin muss noch viel an ihrem Schreibstil arbeiten. Vor allem das sie einige Sätze immer wieder wiederholt, hat mich manchmal doch sehr gestört. Beispiel: das Kind ist geboren, wird der Mutter das erste mal in die Arme gelegt. Mutter: Hallo mein Kleines, ich bin deine Mama! Wird bestimmt 10 mal im Buch fast ganz genau so wiedergegeben. Ja, es ist ein ergreifender Moment, aber sie hätte auch mal origineller sein können. Die Charaktere sind an sich in Ordnung, aber vor allem Edith kam mir manchmal noch sehr hohl vor; ohne richtige Tiefe. Reiches Mädchen das seinen Reichtum verachtet ist ein ziemliches Klischee. Mir hat da einfach der Tiefgang, einige richtige Erklärung gefehlt. Margot hat mir am besten gefallen. Man hat fiel über sie erfahren und konnte sich recht gut in sie hinein fühlen. Was Luise am Ende passiert ist tut mir wahnsinnig leid und das trage ich der Autorin ehrlich gesagt ziemlich nach. Es war einfach so unnötig. Ich hatte mich schon gefreut wie sie diese Geschichte im nächsten Buch weiterspinnt, nur um sie dann zerstört zu sehen. Ich hätte das anders gemacht. Naja. Nett für zwischendurch, wenn man sich mal nicht sicher ist, was man hören soll. Ob ich die Geschichte weiter verfolge, weiß ich nicht.

    10 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Sehr schöne Geschichte

    Also ich fand die Geschichte gar nicht kitschig,so genau kann ich mir das Leben als Hebamme im 1 Weltkrieg in Berlin sehr gut vorstellen und es ist auch manchmal sehr traurig...
    Höre mir jetzt gleich den 2 Teil an!

    2 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    Schöne geschichte

    Die Sprecherin ist toll, die Geschichte gut erzählt, manchmal etwas sprunghaft. Guter Einblick in die Geschichte der Zeit

    5 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    ein ergreifenden wunderbares Buch

    ich bin begeistert von der gute Recherchearbeit der Autorin von der tollen Sprecherin. die ganze Erzählung versetzte mich in die des ersten Weltkrieges mit all dem Kummer unser Not der dies hervorgebracht hat. die jungen Hebammen sind richtige Kämpferinnen. ich freue mich schon auf die Fortsetzung der Geschichte

    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Hat mir sehr gut gefallen.

    Hat mir sehr gut gefallen .Nur hätte ich mir mehr Berliner Dialekt gewünscht. Freu mich auf den zweiten Teil.

    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      3 out of 5 stars

    Nimmt mit in die Zeut 1.Wektkrieg

    Es war teilweise zu langatmig. Die Erklärungen ausgeschmückt bis ins kleinste Detail. Die Handlung interessant.

    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      2 out of 5 stars
    • KM
    • 23.07.2022

    Okay

    Gut, es geht um Hebammen. Aber ohne das sich ständig wiederholende Geburtsszenario, in immer wieder denselben Worten beschrieben, wäre das Buch nur halb so lang. Insgesamt ist die Geschichte um das Leben der drei jungen Frauen im I. Weltkrieg sehr klischeehaft und unglaubwürdig erzählt.

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Sehr unterhaltsam

    Ein tolles Hörbuch, fühlte mich gut unterhalten, freu mich auf die nächsten Teile! Super