Jetzt kostenlos testen

Anabasis: Das große Abenteuer des Griechen Xenophon

Autor: Xenophon
Sprecher: Alexander Senger
Spieldauer: 1 Std. und 52 Min.
Kategorien: Geschichte, Antike
3.5 out of 5 stars (10 Bewertungen)

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

Ein einzigartiger Einblick in die antike griechische Welt

Mit "Anabasis" bezeichneten die alten Griechen eine Reise weg vom Meer in das Landesinnere. In diesem Fall ist das riesige Perserreich gemeint, das sich vom Gebiet der heutigen Türkei bis zur indischen Grenze erstreckt.

Der Athener Xenophon ist ein junger, abenteuerlustiger Grieche, der 401 v. Chr. an einem Feldzug des persischen Prinzen Kyros teilnimmt. Der Feldzug bringt ihn bis in die Nähe Babylons, als Kyros unerwartet umkommt. Fast 10.000 Griechen, die Kyros als Söldner gefolgt sind, sind nun auf sich allein gestellt. Xenophon führt sie durch viele Gefahren nach Hause...

Wir begleiten Xenophon und die Griechen bei ihrem Abenteuer. Wir hören von fremden Kulturen, denen sie begegnen. Exkurse geben zudem Einblick in die antike griechische Welt, die uns vielgestaltig und unmittelbar vor Augen tritt.

Auswahl, Übersetzung aus dem Altgriechischem und Erläuterungen: Gesa Alena Linnemann und Alexander Senger.
©2012 Siegbert Linnemann Verlag. Übersetzung von Gesa Alena Linnemann und Alexander Senger (P)2012 Siegbert Linnemann Verlag
Hörerbewertungen
Bewertung
Gesamt
  • 3.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    3
  • 4 Sterne
    2
  • 3 Sterne
    2
  • 2 Sterne
    3
  • 1 Stern
    0
Sprecher
  • 3.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    3
  • 4 Sterne
    1
  • 3 Sterne
    2
  • 2 Sterne
    2
  • 1 Stern
    1
Geschichte
  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    4
  • 4 Sterne
    3
  • 3 Sterne
    2
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    1

Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

Sortieren nach:
Filtern:
  • Gesamt
    2 out of 5 stars
  • Sprecher
    2 out of 5 stars
  • Geschichte
    3 out of 5 stars

nicht der Orginaltext

Hier wieder mal die Unsitte eine Orginalquelle aus der Antike durch Erläuterungen zu verunstalten. Große Teile des Textes werden durch den Redateur übersprungen und zusammengefasst. Immer wieder unpassende oder überflüssige Kommentare, die niemand braucht, der sich für die Antike interessiert und schon etwas Vorwissen hat. Als Hörbuch ist das alles noch schlimmer, denn man kaum unterscheiden, was denn nun von Xenophon ist und was von dem allwissenden modernen Bearbeiter. Der Sprecher scheint unfähig, diese Unterscheidung deutlich zu machen.

  • Gesamt
    2 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Gutes Buch grauenhaft umgesetzt

Sprecher liest das Buch wie eine Kindergeschichte und der Text ist von unqualifizierten Kommentaren durchzogen.