Thomas Bernhard

Der innig geliebte Großvater, bei dem er aufwuchs, und die 37 Jahre ältere Hedwig Stavianicek, die er 1956 im Sanatorium kennengelernt hatte und die er seinen „Lebensmenschen“ nannte, das waren für Thomas Bernhard (1931-1989) die wichtigsten Bezugspersonen. 1957 erschien sein erster Gedichtband „Auf der Erde und in der Hölle“. Die schwere Kindheit, seine ständige Todesnähe durch Lungentuberkulose und der frühe Verlust des Großvaters spiegeln sich in seinem Werk wider. Mit dem Roman „Frost“ wurde Bernhard 1963 schlagartig bekannt. Er schrieb Theaterstücke, Romane und Erzählungen und erhielt etliche Ehrungen – die ihm in späteren Lebensjahren aber mitunter peinlich waren. Bernhard wurde in Wien neben Hedwig und ihrem Mann beigesetzt.

Mehr lesen Weniger lesen

Bestseller

  • Regulärer Preis: 27,95 €

  • Regulärer Preis: 12,95 €

  • Regulärer Preis: 19,95 €

  • Regulärer Preis: 13,95 €

  • Regulärer Preis: 27,95 €

  • Regulärer Preis: 13,95 €

    • Autor: Thomas Bernhard
    • Sprecher: Gert Voss
    • Spieldauer: 4 Std. und 14 Min.
    • Erscheinungsdatum: 01.11.2010
    • Sprache: Deutsch
    • 4.5 out of 5 stars 74 Bewertungen

    Regulärer Preis: 13,95 €

  • Regulärer Preis: 13,95 €

  • Regulärer Preis: 10,95 €

  • Regulärer Preis: 10,95 €

Ihr erstes Hörbuch ist kostenlos


Neu bei Audible?

Ihr erstes Hörbuch geht auf uns
Einfach mit Amazon-Konto anmelden
Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

Sind Sie Autor?

Helfen Sie uns unsere Autor-Seiten zu verbessern indem Sie Ihre Bibliographie aktualisieren. Gerne können Sie uns auch ein neues oder aktuelles Bild und Ihre Biographie zukommen lassen.