Stefanie Gerstenberger

Stefanie Gerstenberger

Ich war in meinem Leben schon einiges: Hotelfachfrau, Karatekämpferin, Requisiteurin, Mutter, Sekretärin, Köchin. Einiges bin ich immer noch, auch Vielleserin und Geschichtenerzählerin. Seit 1995 schreibe ich, seit 2009 veröffentliche ich meine Romane. Italien muss es (fast) immer sein, es beflügelt meine Phantasie, hier finde ich die intensivsten, farbigsten, absurdesten Geschichten und das beste Essen. Ich liebe es, Italienisch zu kochen! Nach meiner Ausbildung zur Hotelfachfrau bin ich auf Reisen gegangen und habe auch in Italien gelebt und gearbeitet. Einige Jahre beim Film gaben mir zusätzliche Inspiration was eine gute Geschichte ist, und wie sie spannend erzählt wird. Mittlerweile lebe ich mit meiner Familie in Köln.
Ich habe sechs Romane geschrieben (herausgekommen bei DIANA), die auf Sizilien, in der Toskana oder in Apulien spielen. Und noch immer komme ich nicht los von diesem Land. Roman Nummer 7 ist in Arbeit und wird im Frühjahr 2021 das Licht der Welt erblicken. Orte: Cremona, Sizilien und Turin! Aber auch in Deutschland begegnen mir Geschichten überall, in Form von Menschen und ihren manchmal recht komischen Erlebnissen. Zusammen mit meiner Tochter Marta Martin habe ich sie in unsere fünf Jugendromane gepackt. "Zwei wie Zucker & Zimt", "Muffins und Marzipan", "Summerswitch", "Ava und der Junge in schwarz-weiß" und "Blind Date in Paris" (herausgekommen bei arena). Im Fischer Verlag gibt es mittlerweile einen wunderbaren Dreiteiler von mir zu lesen: "Die Wunderfabrik". Nur Geduld: Teil 3 kommt im Frühjahr 2021 heraus. Bei Fischer -Sauerländer hat der kleine Paul sein Zuhause gefunden, und zwar in dem Bilderbuch "Ärgere niemals einen Elefanten", mit tollen Illustrationen von Susanne Göhlich!

Mehr lesen Weniger lesen

Bestseller

Dein erstes Hörbuch ist kostenlos


Neu bei Audible?

Dein erstes Hörbuch geht auf uns
Einfach mit Amazon-Konto anmelden
Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

Sind Sie Autor?

Helfen Sie uns unsere Autor-Seiten zu verbessern indem Sie Ihre Bibliographie aktualisieren. Gerne können Sie uns auch ein neues oder aktuelles Bild und Ihre Biographie zukommen lassen.