Oliver Mayes

Oliver Mayes

Nach einem vierjährigen Studium der Chinawissenschaften an der Universität von Edinburgh – wobei das Wort „Studium” im allerweitesten Sinne verwendet wird –, ging Oliver Mayes vor sieben Jahren nach China, um dort in verschiedenen Städten in vielen verschiedenen Berufen zu arbeiten – ebenfalls eine lockere Definition. Schließlich fand er seine Berufung im Bildungsbereich, wo er fünf Jahre lang seine fraglichen Fähigkeiten mit wechselndem Erfolg einsetzte. Literarisch beeinflusst wurde Oliver Mayes am stärksten durch Terry Pratchett, Isaac Asimov und Douglas Adams, obwohl Steven Kings Reihe „Der Dunkle Turm” einen besonderen Platz in seinem Herzen einnimmt. Seine Gaming-Erfahrung ist vielfältig. Er hat vage, unheimliche Erinnerungen an Plattformspiele auf der Sega-Konsole, gefolgt von den Glanzzeiten der Blauen Edition von Pokémon (wo die Taschenmonster alle äußerst merkwürdig aussahen), Final Fantasy 9 (das leichteste Spiel, aber die Charaktere und ihre Geschichten gefielen ihm gut) und Command and Conquer: Tiberium Sun (zusammen mit den anderen über tausend Titeln von Command and Conquer). Oliver Mayes ist fest davon überzeugt, das jedes Spiel seine eigene Herangehensweise zur Lösung von Problemen enthält, die sich in der realen Welt als nützlich erweisen kann, wenn sie aus der richtigen Perspektive betrachtet wird, doch seine Lieblingsspiele waren schon immer RPGs, Strategie- und rundenbasierte Strategiespiele, an denen er nach wie vor Spaß hat. Sein größter Gaming-Erfolg bestand darin, einen Skyrim-Charakter namens Tony Stark zu erstellen, dessen Fertigkeiten im Zaubern und Schmieden von Rüstungen auf 100 zu leveln und unzählige schwere Rüstungssets zu erstellen, die die Manakosten seiner Zerstörungszauber auf null reduzierten. Danach zerstörte er alles und jeden, der ihn auch nur schief ansah, indem er mit Einschlag gebuffte Feuerbälle spammte, bis das Spiel versagte und auf etwa Level 65 aufgab. Das ist ein Beispiel für die „direkte Herangehensweise” an das Problemlösen.
Mehr lesen Weniger lesen

Bestseller

Dein erstes Hörbuch ist kostenlos


Neu bei Audible?

Dein erstes Hörbuch geht auf uns
Einfach mit Amazon-Konto anmelden
Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

Sind Sie Autor?

Helfen Sie uns unsere Autor-Seiten zu verbessern indem Sie Ihre Bibliographie aktualisieren. Gerne können Sie uns auch ein neues oder aktuelles Bild und Ihre Biographie zukommen lassen.