Mignon Kleinbek

Mignon Kleinbek

Mignon Kleinbek, ausgebildete Erzieherin Jahrgang 1964, hat zwei erfolgreiche, autobiografische Bücher über ihre Rheuma-Erkrankung („Nach Oben“, 2015 und „Bähmulle“, 2016) veröffentlicht. Die Romantrilogie „Wintertöchter“ ist ihr erstes belletristisches Werk; eine berührende Erzählung über Gaben und Fähigkeiten, über das harte Leben in den Bergen und Frauen, die mutig eigene Wege beschreiten. "Wintertöchter Die Gabe" und "Wintertöchter Die Kinder" haben bereits eine große Fangemeinde. "Wintertöchter Die Frauen" beschließt die spannende Österreich-Saga. Kleinbek lebt mit ihrem Mann und zwei erwachsenen Söhnen im baden-württembergischen Enzkreis bei Pforzheim. Neben dem Schreiben liebt sie Musik, Literatur und ihren wilden Garten. Am liebsten schreibt sie abends, wenn die Dämmerung einsetzt, auf der Terrasse – dann kann sie ganz eintauchen in die Welt ihrer Protagonisten. Schreiben ist für sie nicht Last oder Arbeit, sondern das reinste Vergnügen; mit der Schriftstellerei hat sie sich einen lang gehegten Wunsch erfüllt.

Mehr lesen Weniger lesen

Bestseller

Dein erstes Hörbuch ist kostenlos


Neu bei Audible?

Dein erstes Hörbuch geht auf uns
Einfach mit Amazon-Konto anmelden
Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

Sind Sie Autor?

Helfen Sie uns unsere Autor-Seiten zu verbessern indem Sie Ihre Bibliographie aktualisieren. Gerne können Sie uns auch ein neues oder aktuelles Bild und Ihre Biographie zukommen lassen.