Michael Wilcke

Michael Wilcke

Michael Wilcke, Jahrgang 1970, wohnt im niedersächsischen Bramsche, in der Nähe von Osnabrück. 2003 erschien im Berliner Aufbau-Verlag sein Roman »Hexentage«. In den Jahren darauf folgten die Romane »Der Glasmaler und die Hure«, »Die Falken Gottes«, »Der Bund der Hexenkinder« sowie »Die Frau des Täuferkönigs«. Weitere Informationen sind zu finden unter www.michael-wilcke.de oder bei Facebook unter "Michael Wilcke - Historische Romane".

Mehr lesen Weniger lesen

Bestseller

Ihr erstes Hörbuch ist kostenlos


Neu bei Audible?

Ihr erstes Hörbuch geht auf uns
Einfach mit Amazon-Konto anmelden
Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

Sind Sie Autor?

Helfen Sie uns unsere Autor-Seiten zu verbessern indem Sie Ihre Bibliographie aktualisieren. Gerne können Sie uns auch ein neues oder aktuelles Bild und Ihre Biographie zukommen lassen.