Kathrin Weßling

Kathrin Weßling

Kathrin Weßling zog 2006 nach ihrem Abitur am Ahauser Alexander-Hegius-Gymnasium zunächst nach Köln, wo sie Philosophie, Germanistik und Klassische Philologie an der Universität zu Köln studierte. Nach zwei Semestern nahm sie 2007 eine Stelle an den Hamburger Kammerspielen an und arbeitete dort bis 2010 unter anderem als Regieassistentin und Souffleuse. Ab 2008 feierte Weßling in Hamburg zahlreiche Siege als Poetry Slammerin und bei Lesebühnen (u. a. bei der bekannten Hamburger Randale und Liebe im Deutschen Schauspielhaus, deren Gründungsmitglied Weßling ist und die sie 2012 verließ), später wurde sie überregional mit ihren Texten bekannt. 2010 gründete sie das Blog Drüberleben, in dem sie über ihren Alltag mit den Depressionen berichtete, unter denen Weßling mehrere Jahre litt. 2012 erschien ihr Debüt-Roman Drüberleben, der in führenden Medien Erwähnung und Lob fand. 2013 adaptierte der Regisseur und Schauspieler Daniel Wahl das Buch am Theater Freiburg für die Bühne. 2015 inszenierte Frank Oberhäußer den Roman mit Lisa-Marie Becker an der Vaganten Bühne in Berlin. 2015 erschien ihr zweites Buch Morgen ist es vorbei bei Luchterhand, ein Kurzgeschichtenband über Liebeskummer. Mehrere Geschichten des Bandes wurden vertont, unter anderem bei dem Radiosender 1Live. 2016 war Weßling Initiatorin des Hashtags „#aufdieliebe“, das nach den Terror-Anschlägen in Brüssel dazu aufrief, „auf die Liebe zu trinken“. Die Aktion wurde national in der Presse rezipiert. 2018 erschien ihr drittes Buch "SUPER, UND DIR" bei Ullstein. Das Buch wurde zum Bestseller und wurde von Presse und Lesern als "der Roman ihrer Generation" gefeiert. Weßling lebt in Berlin und arbeitet dort als Social Media Beraterin und Senior Editor.

Mehr lesen Weniger lesen

Bestseller

Ihr erstes Hörbuch ist kostenlos


Neu bei Audible?

Ihr erstes Hörbuch geht auf uns
Einfach mit Amazon-Konto anmelden
Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

Sind Sie Autor?

Helfen Sie uns unsere Autor-Seiten zu verbessern indem Sie Ihre Bibliographie aktualisieren. Gerne können Sie uns auch ein neues oder aktuelles Bild und Ihre Biographie zukommen lassen.