Jetzt kostenlos testen

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    Marlene Beckmann ist 31 Jahre alt und lebt das Leben, das sie sich gewünscht hat. Auf die Frage, wie es ihr geht, antwortet sie meistens: "Super, und dir?" Marlene hat sich äußerlich im Griff. Bis sie ihren ersten richtigen Job als Social Media Managerin in einem multinationalen Unternehmen antritt. Bis sie vor lauter Überstunden kein Privatleben mehr hat. Bis der Druck schließlich zu groß wird ...

    Mit emotionaler Wucht beschreibt Kathrin Weßling eine gnadenlose Welt, in der Ersetzbarkeit, fehlende Perspektiven und der Zwang zur Selbstoptimierung eine ganze Generation unter Druck setzen.

    >> Diese ungekürzte Hörbuch-Fassung genießt du exklusiv nur bei Audible.

    ©2018 Ullstein Buchverlage GmbH (P)2020 Audible Studios

    Das sagen andere Hörer zu Super, und dir?

    Bewertung
    Gesamt
    • 4 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      48
    • 4 Sterne
      18
    • 3 Sterne
      14
    • 2 Sterne
      0
    • 1 Stern
      8
    Sprecher
    • 4 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      39
    • 4 Sterne
      15
    • 3 Sterne
      9
    • 2 Sterne
      13
    • 1 Stern
      5
    Geschichte
    • 4 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      43
    • 4 Sterne
      17
    • 3 Sterne
      12
    • 2 Sterne
      4
    • 1 Stern
      6

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      2 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    Gepresste Stimme

    Falls die Autorin weiterhin ihre eigene Werke einlesen möchte, rate ich dringend zu einem professionellen Stimmtraining. Dies würde sowohl ihren eigenen Stimmapparat schonen als auch die Ohren der Hörer*innen.

    7 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Wieviel Marlene Beckmann steckt in Ihnen?

    Das Hörbuch macht die dramatische Geschichte noch direkter und ergreifender erlebbar. Ich fühlte mich direkt in die Erzählung hineingezogen. Marlene Beckmann habe ich für ihre ehrlichen Statements und Antworten gefeiert und dann jedes Mal bedauert, dass sie nur innerlich erfolgen und nach außen wieder nur "Super, alles super" durchdringt. Wenn man die sich enger ziehende Spirale aus unverarbeiteten Problemen, Überarbeitung und mangelnder Selbstfürsorge genau betrachtet, kommt man auch nicht umhin sich zu fragen "Wieviel Marlene Beckmann steckt in mir?"

    4 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      1 out of 5 stars
    • Sprecher
      1 out of 5 stars
    • Geschichte
      1 out of 5 stars

    total deprimierend

    So deprimierend die Geschichte auch ist, die Sprecherin macht es noch schlimmer mit ihrer eintönigen Art, diese vorzutragen. Ich gebe Hörbucher nur ungern zurück, aber das zieht einen so runter, da will ich keine weitere Lebenszeit für verschwenden.

    3 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Der Roman dieser Zeit

    Zusammenfassung: relatable für all jene, die in der heutigen Zeit irgendwas zwischen 22 und 35 sind. Absolut gelungen. Hab’s gleich dreimal hintereinander gehört!

    3 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Typisch Kathrin Weßling

    Sehr berührend und irgendwie so nah. Tolles, ernstes, trauriges Buch. Und die Stimme ist angenehm.

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      3 out of 5 stars

    Viel Gefühl, wenig Metaebene

    Als angehende Psychologin hat mich das Buch inhaltlich sehr abgeholt - mir persönlich fehlt aber das „mehr“. Kathrin Weßling findet großartige Worte, vermittelt Gefühle auf eine wunderschöne und gleichzeitig schmerzhafte Art und Weise und lässt mich als Zuhörerin aber ein wenig im Regen stehen.

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    der ganz normale Wahnsinn

    die Autorin beschreibt sehr einfühlsam wie ein Mensch in totale Überforderung gerät. Eine vermeintliche Traumwelt aus tollen Ausbildungsabschluss, ersten Jobchancen, den Quartalszahlen, low budget Marketing von sinnlosen Produkten mit Schlagwörtern wie Social Media und über den Tellerrand hinaus denken etc wird irgendwann zu einem Albtraum den der eine oder andere sicher in Teilen selber erlebt hat. zugegebenermaßen nimmt die Hauptdarstellerin Marlene relativ viele Drogen. dennoch, die hilflose Suche nach dem Zeitpunkt in der Vergangenheit an dem man hätte abbiegen sollen und die Unfähigkeit den Satz " ich brauche hilfe " auszusprechen kenne ich aus meiner eigenen Biografie und dies hat das Buch wertvoll für mich gemacht.

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    tolles Buch

    Die Autorin liest das Buch vor, sodass die Emotionen toll rübergebracht werden und in diesem Buch geht es um viele Emotionen!

    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      2 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Packende Geschichte

    Die Autorin liest am Anfang sehr hölzern vor, so dass ich Durchhaltevermögen beweisen musste und kurz davor war abzubrechen, aber wenn die Geschichte Fahrt aufnimmt, freue ich mich sehr die Betonung und auch manchmal bei schweren Szenen die leicht brechende Stimme der Autorin zu hören. Man merkt, dass Herzblut in das Buch geflossen ist.
    Die Geschichte lässt einen nicht unberührt und mehr möchte ich da garnicht verraten. Gerade wenn man grob aus derselben Generation wie die Protagonistin kommt, kann man einige Dinge auch an sich selbst bemerken.

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Nach zu empfinden

    Ich fand es super und das die Autorin es selber vorliest sowieso.
    Das erste Hörbuch ist mein persönliches Highlight von ihr. Das zweite hätte ich mir auch angehört, aber es wird von jemand anderem gesprochen und diese Stimme spricht mich nicht an.