Jürgen Ehlers

Jürgen Ehlers

Jürgen Ehlers wurde 1948 in Hamburg-Hohenfelde geboren. Im Jahre 1992 veröffentlichte er die erste Kriminalerzählung. Seine Story "Weltspartag in Hamminkeln" wurde mit dem Friedrich Glauser-Preis als bester deutschsprachiger Kurzkrimi ausgezeichnet. In letzter Zeit hat sich Jürgen Ehlers auf historische Kriminalromane spezialisiert. Sein neuestes Werk "Durch die kalte Nacht" (2020) spielt in den Niederlanden 1943-45. Es ist der abschließende Band der Trilogie "Liebe und Verrat in den besetzten Niederlanden". Jürgen Ehlers ist Mitglied im "Syndikat" und in der "Crime Writers' Association". Er lebt mit seiner Familie in einem kleinen Dorf unweit von Hamburg. Weitere Infos: juergen-ehlers-krimi.de.

Mehr lesen Weniger lesen

Bestseller

Ihr erstes Hörbuch ist kostenlos


Neu bei Audible?

Ihr erstes Hörbuch geht auf uns
Einfach mit Amazon-Konto anmelden
Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

Sind Sie Autor?

Helfen Sie uns unsere Autor-Seiten zu verbessern indem Sie Ihre Bibliographie aktualisieren. Gerne können Sie uns auch ein neues oder aktuelles Bild und Ihre Biographie zukommen lassen.