AUTOR

Janosch

Der Künstler Janosch wurde 1931 im oberschlesischen Hindenburg unter dem Namen Horst Eckert geboren. Auf der Jesuitenschule war er furchteinflößenden Geschichten über das Fegefeuer und die Qualen der Hölle ausgeliefert. 1946 flohen seine Eltern nach Oldenburg, wo er in Textilfabriken Hemdenstoffe entwarf und das Musterzeichnen lernte. Von 1953 bis 1958 studierte er an der Münchener Kunstakademie – allerdings ohne Abschluss. Sehr wohl fertig wurde 1960 sein erstes Kinderbuch, „Die Geschichte von Valek dem Pferd“. Bekannt wurde er spätestens mit „Oh, wie schön ist Panama“, für das er 1979 mit dem „Deutschen Jugendliteraturpreis“ ausgezeichnet wurde. Mit 48 Jahren zog Janosch in ein altes Haus auf Teneriffa, wo er seitdem ein ruhiges Leben führt.
Mehr lesen Weniger lesen

Bestseller

Teste Audible 30 Tage kostenlos



Neu bei Audible?

Teste Audible 30 Tage kostenlos
Einfach mit Amazon-Konto anmelden
Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.


Auf Teneriffa hat Janosch sein Panama, sein Paradies, gefunden. Die Sehnsucht nach seinem Geburtsort Zabrze hat ihn dennoch nie verlassen – dabei erlebte er dort eine traumatische Kindheit.

Sind Sie Autor?

Helfen Sie uns unsere Autor-Seiten zu verbessern indem Sie Ihre Bibliographie aktualisieren. Gerne können Sie uns auch ein neues oder aktuelles Bild und Ihre Biographie zukommen lassen.