Jan Gardemann

Jan Gardemann

Jan Gardemann (geborener Pförtner) kam am 16.12.1961 in Hamburg zur Welt. Er ist verheiratet und hat drei Kinder. Nach Erreichen des Fachabiturs im Bereich Grafik und Gestaltung jobbte er unter anderem im Hamburger Hafen und als Modedesigner. Er bereiste Europa, Afrika und Indonesien und ist seit 1991 als freiberuflicher Schriftsteller tätig. Unter seinen Realnamen und den Pseudonymen Joan Garner, Ira Korona, Geoffrey Marks und Johann Taufert hat er zahlreiche Heftromane und Bücher veröffentlicht. Für den Kelter Verlag schuf er die Romanserie „Das magische Amulett“ , außerdem schrieb er für die Bastei-Reihen "Mitternachtsroman" „Jessica Bannister“ und „Jerry Cotton“ und gehört seit 2007 zu den Stammautoren der SF-Reihe „Ren Dhark“. SF-Kurzgeschichten von Jan Gardemann erschienen in „Nova“, „phantastisch!“, den „Visionen“, der Computerzeitschrift „c’t“ sowie in der Zeitschrift „Space View“. Weitere Stories erschienen in etlichen Anthologien.

Mehr lesen Weniger lesen

Bestseller

Ihr erstes Hörbuch ist kostenlos


Neu bei Audible?

Ihr erstes Hörbuch geht auf uns
Einfach mit Amazon-Konto anmelden
Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

Sind Sie Autor?

Helfen Sie uns unsere Autor-Seiten zu verbessern indem Sie Ihre Bibliographie aktualisieren. Gerne können Sie uns auch ein neues oder aktuelles Bild und Ihre Biographie zukommen lassen.