JJ Slate

JJ Slate

JJ Slate hat in irgendeiner Funktion schreibt für die meisten ihres Lebens. Geboren in Massachusetts, hat sie immer mit wahren Kriminalgeschichten fasziniert, vor allem vermisste Personen und kalten Fälle. Ein selbsternannter "trial-Junkie" und "forensische Wissenschaft Nerd", JJ lebt derzeit mit ihrem Mann in New England. Wenn sie nicht gerade schreibt oder forscht ihr nächstes Buch, sie ist in der Regel das Bloggen über aktuelle Fälle in den Medien. JJ veröffentlichte zwei Bücher im Jahr 2014: - "Missing Wives, Missing Lives": JJ Debüt true crime Buch ist eine Zusammenstellung von echten Fällen über Frauen, die verschollen sind. Veröffentlicht am 16. Juni 2014 über RJ Parker Publishing, Inc., wurde schnell ein Amazon Bestseller in verschiedenen Kategorien. - "Social Media Monsters: Internet Killers": Veröffentlicht am 18 September 2014 JJ Slate und RJ Parker Co-Autor dieses Buches zusammen. Es unterstreicht Fälle von Killern, die soziale Medien nutzen, um zu finden, Stengel, locken, oder ihre Opfer auszubeuten. Es bietet auch einen Einblick, wie die Strafverfolgungs ist mit sozialen Medien, um Verbrecher zu fangen, als auch, was Sie tun können, um sich und andere vor Online-Betrügern schützen. JJ schrieb auch die letzte Akte in RJ Parker "Serial Killers Abridged", die 31. Mai 2014, eine Zusammenfassung der Long Island Serial Killer Fall veröffentlicht.

Mehr lesen Weniger lesen

Bestseller

Dein erstes Hörbuch ist kostenlos


Neu bei Audible?

Dein erstes Hörbuch geht auf uns
Einfach mit Amazon-Konto anmelden
Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

Sind Sie Autor?

Helfen Sie uns unsere Autor-Seiten zu verbessern indem Sie Ihre Bibliographie aktualisieren. Gerne können Sie uns auch ein neues oder aktuelles Bild und Ihre Biographie zukommen lassen.