Iris Krumbiegel

Iris Krumbiegel

Ich schreibe, weil in meinem Kopf so viele Ideen sind, die raus müssen. Wenn ich dadurch einen Beitrag gegen das Vergessen der dunkelsten Zeit der Deutschen Geschichte beitragen kann, hat es seinen Sinn erfüllt. Meine Romane sind nicht immer leicht verdaulich, sondern sehr emotional. Außerhalb des Schreibens bin ich ein lebensfroher, temperamentvoller Mensch, der gerne lacht, auch über sich selbst. Bücher der Autorin: Die Sternenpflückerin - Winter der Tränen Flashback: Der Angst entkommst du nicht Regenbogenblut Septemberschnee Schild und Schwert - Serie Der Untergang Der Aufstieg Der Sturm Die Rückkehr Verlorenes Land- Serie Tage des Schicksals Ruf der Freiheit Grenzen der Hoffnung Tage des Aufbruchs Haus der Hoffnung Hure unterm Hakenkreuz Hure hinter Stacheldraht Die Jüdin Meine Mutter- die Jüdin Sühne Tintentränen Heiße Sonne Kalter Mond Träume warten nicht auf morgen Grenzland: Mohnblütensommer Grenzland: Herbstzeitlose Jonah Reihe: Jonahs Versprechen Annas Geheimnis Claras Vermächtnis Letzte Regel- überlebe! Arnes Schuld Elisabeth, Karl der Große und die Löffelliste Karin, Karl der Kleine und die Pechkekse Ich geh dann mal- Sterben für Anfänger Shitstorm für die Liebe Das Bauernmodel Spiel der Lügen
Mehr lesen Weniger lesen

Bestseller

Dein erstes Hörbuch ist kostenlos


Neu bei Audible?

Dein erstes Hörbuch geht auf uns
Einfach mit Amazon-Konto anmelden
Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

Sind Sie Autor?

Helfen Sie uns unsere Autor-Seiten zu verbessern indem Sie Ihre Bibliographie aktualisieren. Gerne können Sie uns auch ein neues oder aktuelles Bild und Ihre Biographie zukommen lassen.