Heinz von Wilk

Heinz von Wilk, 1949 geboren, ist in Rosenheim im Chiemgau aufgewachsen. Mit 15 kaufte er sich von seinem Lehrlings-Lohn auf Raten ein rotgeflittertes, glitzerndes Schlagzeug. Mit 18 stieg er in einer Profi-Rockband ein und tourte als Musiker viele Male um die Welt. Mit 40 beschloss er, sesshaft zu werden und gründete ein Künstler-Management in Osnabrück. Lief gut, wurde aber schnell eintönig. Also zog er 1996 mit Frau und Dackel Josef, der aber nie erfuhr, dass er ein Hund ist, nach Spanien. In Denia, an der Costa Blanca, baute er eine Immobilien-Agentur auf und verkaufte so manchem Show-Star ein Haus am Meer. 2006, zurück im Chiemgau,schrieb er sein erstes Buch, den Krimi "Chiemsee-Jazz". Mittlerweile gibt es mehr als ein Dutzend Bücher, vom Krimi bis zu Tiergeschichten, und weitere Veröffentlichungen folgen. Sein Schreibstil wird gerne mit denen von Wolf Haas oder Carl Hiaasen verglichen: schnell, abgefahren und mit viel Humor. Für Lifestyle-Journale wie Bunte oder Playboy schreibt er verschiedene Kolumnen und interviewt Stars wie Rod Stewart, Paul McCartney, Iron Maiden und viele mehr. Mehr zu seinen Büchern, den Kolumnen und Star-Interviews auf seiner Website www.heinz-von-wilk.de

Mehr lesen Weniger lesen

Bestseller

Dein erstes Hörbuch ist kostenlos


Neu bei Audible?

Dein erstes Hörbuch geht auf uns
Einfach mit Amazon-Konto anmelden
Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

Sind Sie Autor?

Helfen Sie uns unsere Autor-Seiten zu verbessern indem Sie Ihre Bibliographie aktualisieren. Gerne können Sie uns auch ein neues oder aktuelles Bild und Ihre Biographie zukommen lassen.