Benedict Mirow

Benedict Mirow

Der Autor stellt sich vor: Ha! Was schreib ich denn jetzt über mich!? Ich liebe Bücher. Aber das tun hier wahrscheinlich alle. Mmmh. Ich liebe Schreiben. Das stimmt sicher auch noch für viele. Okay, was noch ... Schocko-Himbeer-Tart? Schottisches Buttergebäck? Meine Katzen Ginny & Griphooks! Der Duft von frisch gemähtem Heu. Oder von alten Büchern. Wenn die Sonne durch die Blätter einer alten Linde ihr grün-goldenes Licht wirft. Oder der Wind ums Haus heult. Das Orchester ein erschütterndes Finale schmettert. Der Schnee unter meinen Füßen knirscht. Und im Brunnen im Hinterhof das Wasser plätschert ... all das (und ein bißchen mehr) bin ich. Hintergrund: Benedict Mirow wurde 1974 in München geboren. Der Ethnologe und Regisseur schreibt, dreht und produziert seit vielen Jahren Dokumentarfilme aus den Bereichen Kunst und Kultur und erstellt Filmporträts über Künstler wie Daniel Hope, Lang Lang oder Paulo Coelho. Er konnte mit seinen Filmen zahlreiche internationale Preise gewinnen, wie u.a. einen Diapason d’Or, einen International Classical Music Award und einen KLASSIKECHO; am Erfolg des OSCAR Gewinners Nirgendwo in Afrika von Caroline Link war er als Ethnologischer Berater maßgeblich beteiligt. Nach Zeiten in Afrika und Wien lebt und arbeitet Benedict Mirow nun mit seiner Tochter und zwei Katzen in München und schreibt phantastische Romane für Kinder.

Mehr lesen Weniger lesen

Bestseller

Dein erstes Hörbuch ist kostenlos


Neu bei Audible?

Dein erstes Hörbuch geht auf uns
Einfach mit Amazon-Konto anmelden
Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

Sind Sie Autor?

Helfen Sie uns unsere Autor-Seiten zu verbessern indem Sie Ihre Bibliographie aktualisieren. Gerne können Sie uns auch ein neues oder aktuelles Bild und Ihre Biographie zukommen lassen.