Wir haben eine für Screen-Reader optimierte Seite erstellt. Um die Barrierefreiheit unserer Seite für Sie zu verbessern, bieten wir Ihnen eine einfacher zu navigierenden Seite an. Diese finden Sie unter der Web-Adresse www.audible.de/access.
Ein ganzes Leben Hörbuch

Ein ganzes Leben

Regulärer Preis:13,95 €
  • Details zum Angebot:
    • 1 Hörbuch pro Monat
    • 30 Tage kostenlos testen
    • Dann 9,95 € pro Monat
    • Jederzeit kündbar
  • - oder -

Inhaltsangabe

Robert Seethaler erzählt von dem Seilbahnarbeiter Andreas Egger, über den die Zeit hinweggeht, dem Unglück und Glück widerfährt und der am Ende staunend auf die Jahre blickt, die hinter ihm liegen. Es ist eine einfache und tief bewegende Geschichte. Die Geschichte eines ganzen Lebens.

Als Andreas Egger in das Tal kommt, in dem er sein Leben verbringen wird, ist er vier Jahre alt, ungefähr - so genau weiß das keiner. Der Bauer Kranzstocker nimmt ihn widerwillig bei sich auf, als junger Mann schließt er sich einem Arbeitstrupp an, der eine der ersten Bergbahnen baut. Dann kommt der Tag, an dem Egger zum ersten Mal vor Marie steht, der Liebe seines Lebens.

©2014 Hanser Berlin (P)2014 ROOF Music

Hörerrezensionen

Bewertung

4.5 (253 )
5 Sterne
 (157)
4 Sterne
 (75)
3 Sterne
 (8)
2 Sterne
 (8)
1 Stern
 (5)
Gesamt
4.4 (228 )
5 Sterne
 (136)
4 Sterne
 (67)
3 Sterne
 (17)
2 Sterne
 (3)
1 Stern
 (5)
Geschichte
4.6 (227 )
5 Sterne
 (159)
4 Sterne
 (50)
3 Sterne
 (11)
2 Sterne
 (3)
1 Stern
 (4)
Sprecher
Sortiert nach:
  •  
    Ute Heppenheim, Deutschland 11.01.2015
    Ute Heppenheim, Deutschland 11.01.2015

    Ein Leben ohne Hörbücher ist möglich, aber sinnlos.

    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    1651
    Bewertungen
    Rezensionen
    223
    223
    Mir folgen
    Ich folge
    305
    8
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Geht unter die Haut und bleibt in Erinnerung"

    Robert Seethaler kann wunderbar erzählen. In “Ein ganzes Leben” beschreibt er das Leben Andreas Eggers, dem nichts im Leben leicht gemacht wurde. Als kleiner Junge wurde er von seinem Ziehvater als Arbeitstier eingesetzt, nicht erzogen. Als Jugendlicher traut er sich zum ersten Mal, sich gegen ihn aufzulehnen. Fortan ist er auf sich alleine gestellt. Er findet Anstellung bei dem ersten Seilbahnunternehmen, das sich in dem Dorf niedergelassen hat. Die Arbeit, die kaum härter hätte sein können, macht ihm Spaß – er ist zufrieden. Dann verliebt er sich in Marie. Mit Hilfe seiner Arbeitskollegen macht er ihr einen ganz besonderen Heiratsantrag. Wie sein Leben weiter verläuft, will ich hier nicht verraten. Will ja keinem die gute Unterhaltung rauben.

    Robert Seethaler verseht es wunderbar, Geschichten zu erzählen, die einem tief unter die Haut gehen. Man spürt förmlich die eisigen Schneeflocken, die Egger ins Gesicht prasseln und auch die Schwielen an den Händen vermag man selbst zu empfinden. Er erzählt eindringlich und derart bildlich, dass man seine Geschichten so schnell nicht wieder vergisst. Was natürlich auch daran liegt, dass Seethalers Geschichten so außergewöhnlich sind, dass sie sich von anderen deutlich abheben.

    Ulrich Matthes als Sprecher passte auch sehr gut. Obwohl mir Seethaler als Sprecher vermutlich noch besser gefallen hätte. Denn in “Der Trafikant” hat er bewiesen, dass er nicht nur wunderbare Geschichten schreiben, sondern sie auch sehr gut vorlesen kann.

    15 von 15 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    MR D ZELINGER 16.09.2014
    MR D ZELINGER 16.09.2014
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    9
    Bewertungen
    Rezensionen
    3
    1
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Seethalers bisher größter Wurf"
    Was hat Ihnen das Hörerlebnis von Ein ganzes Leben besonders unterhaltsam gemacht?

    Karg, hart und doch irgendwie erfüllt - auch so war Andreas Eggers ganzes Leben. Von der Natur österreichischer Alpen, einer gewaltsamen Erziehung durch seinen Ziehvater und dem jähen Verlust seines Lebensmenschen geprägt, findet Egger in seinem Dasein trotzdem eine Art Sinn. Es ist Robert Seethalers bisher eindrucksvollstes Buch.


    9 von 9 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Xsantia 17.11.2014
    Xsantia 17.11.2014

    xsantia2001

    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    10
    Bewertungen
    Rezensionen
    54
    14
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Ein Mensch hat ein Leben"

    ein einfacher Mensch lebt sein Leben, kravtvoll geschrieben, gleichmütig, eine Geschichte, die einem in Erinnerung bleibt: unbedingt hören/lesen

    7 von 7 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Volker Osnabrück Osnabrück 25.04.2015
    Volker Osnabrück Osnabrück 25.04.2015
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    5
    Bewertungen
    Rezensionen
    18
    9
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Großartiges Hörbuch"

    Sprecher und Geschichte, beides fesselnd. So macht Literatur Spass und nachdenklich. Auf alle Fälle zu empfehlen.

    3 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Stöver, Damme, Deutschland 13.06.2015
    Stöver, Damme, Deutschland 13.06.2015
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    18
    Bewertungen
    Rezensionen
    52
    12
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Das harte Leben"

    Das Leben mit all seinen härten die es für den einfachen Mann bereit hält , wirklich eindrucksvolle Geschichte wunderbar ruhig gelesen

    2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Harald Grafen 02.10.2016
    Harald Grafen 02.10.2016
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    2
    Bewertungen
    Rezensionen
    2
    2
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Unwahrscheinlich"

    Auf der einen Seite liegt der Ziegenhirt am Anfang der Geschichte fast tot in seiner Hütte, anderseits läuft er kurze Zeit später im Schnee davon.
    Später als die Leiche im Gletscher gefunden wird ist sie weit weg von der Stelle wo die beiden sich aus den Augen verloren haben.
    Solch eine Unwahrscheinlichkeit, uns weitere mehr, ziehen sich durch die gesamte Geschichte.
    Ein älterer Mensch der diese Wege gegangen ist (Russland) kann schon allein körperlich nicht in einer Gondel Den beschriebenen Arbeitsdienst verrichten.
    Wer schon einmal körperlich gearbeitet hat ,und das über Jahrzehnte ,wird wissen ,dass durch schwindender Kraft die Arbeitsleistung nachläßt.
    Die Geschichte ist insgesamt interessant, leider meiner Meinung nach teilweise nicht nachvollziehbar.

    1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Sibylle Berlin, Deutschland 27.09.2016
    Sibylle Berlin, Deutschland 27.09.2016 Bei Audible seit 2015

    Audiobook lover since the days of cassette tapes :)

    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    7
    Bewertungen
    Rezensionen
    263
    34
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    2
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Bewegend"

    Trotz Unglücken, Krieg, und einer sich rapide verändernden Welt die dieses ganze Leben prägen, ist dies doch eine einfache Geschichte über ein einfaches Leben, so schön und poetisch erzählt dass es einem unter die Haut geht und lange nachhallt.

    0 von 0 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    querbeet Germany 12.06.2016
    querbeet Germany 12.06.2016 Bei Audible seit 2010

    Hier hört eine ganze Familie mit Teenagern, in Deutsch und Englisch - eben querbeet.

    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    37
    Bewertungen
    Rezensionen
    107
    20
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    1
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Grandios. Klar. Einfach."

    EIN GANZES LEBEN ist eins von diesen kleinen Büchern, in die man viel hineinlesen kann. Man kann es aber auch lassen, und genau diese sture, nicht hinterfragende Einstellung, die die Hauptfigur Andreas Egger durch ein einfaches Leben trägt, als (Nicht-)Botschaft dieser Erzählung verstehen. Um dann die karge, klare und schöne Sprache Seethalers zu genießen und ein langes Bergleben staunend vor sich vorübergleiten zu lassen. Ulrich Matthes‘ großartige, unaufgeregte und dennoch vereinnahmende Lesung verleiht der kurzen Erzählung unglaubliches Gewicht.

    0 von 0 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Petra 15.04.2015
    Petra 15.04.2015
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    3
    Bewertungen
    Rezensionen
    3
    1
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Schoene Lebensgeschichte"

    Anfang etwas langsan, dann spannend und interessant. Es tretet der Tod ein, und man wartet lange auf das Ende des Buches.

    3 von 6 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Missbrauch melden

Entspricht diese Rezension nicht unseren Richtlinien für Rezensionen oder ist in anderer Weise unzumutbar und sollte deshalb von unserer Website entfernt werden? Dann klicken Sie bitte auf "Bei Audible melden".

Abbrechen

Vielen Dank!

Wir werden die Rezension prüfen und das Nötige veranlassen.