Mia and Me

36 Titel in dieser Serie
4.5 out of 5 stars 151 Bewertungen

Zusammenfassung

Die 12-jährige Mia kommt ins Internat und erhält zum Abschied ein Geschenk ihres vermissten Vaters. Er hat Mias Lieblingsbuch "Die Legende von Centopia" als Computerspiel entworfen. Kaum hat Mia den beigefügten Armreif angelegt und das Passwort gesagt, findet sie sich plötzlich als Elfe in Centopia wieder ...

Was für ein Kontrast! Hier das Internat in Florenz, dort das zauberhafte Elfenreich Centopia! Im Spiel trifft sie auf Pan Phuddle, die Elfen Yuko und Mo sowie dem Einhorn Lyria. Und wie sich herausstellt, ist Mia die einzige, die die Sprache der Einhörner spricht. Doch im Elfenreich herrscht die grausame Königin Panthea. Diese stellt Einhörnern nach, von deren Hörnern sie sich ewige Jugend verspricht. Ohne Einhörner gerät die Natur des Elfenreichs aber aus dem Gleichgewicht. Daher nehmen Mia und ihre Freunde den Kampf gegen die böse Königin auf. Dieses Unterfangen ist allerdings schwieriger als erwartet, zumal sie ja noch ein richtiges Leben hat, in das sie immer wieder zurückkehren muss. Doch stets holt sie der magische Armreif aus der realen Welt in das Elfenreich von Centopia zurück. Wird es ihnen gelingen, ihre Mission rechtzeitig zu erfüllen? Und was hat es mit dem Hengst Saphir auf sich?

Die Original-Hörspielreihe zur beliebten TV-Serie stammt von Susanne Sternberg und Thomas Karallus, die sich bei den einzelnen Folgen als Autoren abwechseln. Susanne Sternberg ist vor allem als Sprecherin aus zahlreichen Film-, Fernseh- und Rundfunkproduktionen bekannt. So wirkt sie auch mit ihrer Stimme an einigen Folgen von "Mia and Me" mit. Sie verantwortete als Autorin darüber hinaus bereits die Hörspieladaption der Reihe um Pferdenärrin "Wendy". Thomas Karallus ist ebenfalls kein Unbekannter im deutschen Fernsehen als Darsteller. Aus seiner Feder stammen aber auch viele Hörspieladaptionen bekannter Fernsehserien, so setzte er "Der Grüffelo" als Hörspiel um, "Angry Birds" und die Reihe "Drachenzähmen leicht gemacht".

Sprecherin Marie-Christin Morgenstern stand schon als 9-jährige vor dem Mikro im Synchronstudio. Sie hat vielen bekannten Animationsfilmen ihre Stimme geliehen, so etwa "My Little Pony - Freundschaft ist Magie" oder "Ich - Einfach unverbesserlich", genau wie Julia Stoepel, die ebenfalls eine Synchronrolle in der "My Little Pony"-Filmreihe hatte, aber auch in vielen Hörspielen wie "Bibi Blocksberg" zu hören ist. Weitere bekannte Sprecherinnen und Sprecher sind Wanja Gerick, Santiago Ziesmer und Diana Borgwardt.

Mehr anzeigen Weniger anzeigen
Die Besten Hörbuch-Reihen bei Audible
Ihr erstes Hörbuch ist kostenlos


Neu bei Audible?

Ihr erstes Hörbuch geht auf uns
Einfach mit Amazon-Konto anmelden
Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.