Jetzt kostenlos testen

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Beschreibung von Audible

    Gefährlich gut

    Nur zwei Sekunden - dann hätte es die deutsche Bundeskanzlerin und den russischen Präsidenten erwischt. Nach einem Terroranschlag in Berlin laufen die Ermittlungen von Verfassungsschutz, Bundeskriminalamt und Polizei ins Leere - bis Hauptkommissar Eugen de Bodts die Leitung übernimmt. Der unbequeme Veteran ermittelt gegen die Zeit, gegen die Außenwahrnehmung - und gegen erbitterten Widerstand aus den eigenen Reihen. Bald stellen falsche Fährten und echte Spuren de Bodts ganzes Weltbild in Frage. Was steckt wirklich hinter diesem republikerschütternden Anschlag? Eingebettet in tolle, authentische Dialoge, diabolische Drahtzieher, rasante Action und bodenlose Intrigen, die Christian v. Ditfurth komplex, raffiniert und fast filmisch mit dem Status Quo zwischen Terror und Staatsraison verwebt, kommentiert der erschreckend plausible Polizei-Politthriller unsere aktuellen realpolitischen Verhältnisse. Das Herz schlägt beim Hören bis in den Hals - garantiert mehr als zwei Sekunden lang.

    Inhaltsangabe

    Terroranschlag beim Staatsbesuch in Berlin. Nur um zwei Sekunden verpasst die Bombe die deutsche Bundeskanzlerin und den russischen Präsidenten. Die Russen behaupten, dass tschetschenische Terroristen hinter dem Anschlag stecken - doch eine Bekennerbotschaft gibt es nicht. Verfassungsschutz, Bundeskriminalamt und Berliner Polizei tappen im Dunkeln. Öffentlichkeit und Politik fordern Ergebnisse. Der Druck wächst.

    Widerwillig akzeptiert das BKA, dass Hauptkommissar Eugen de Bodt eigene Ermittlungen anstellt. Vor allem in höheren Polizeikreisen ist de Bodt unbeliebt bis verhasst. Doch will sich niemand nachsagen lassen, nicht alles unternommen zu haben. De Bodt und seine Mitarbeiter suchen verzweifelt eine Spur zu den Tätern. Aber erst, als er alle Gewissheiten in Frage stellt, bekommt de Bodt eine Idee, wer die Drahtzieher sein könnten. Doch um sie zu entlarven, muss er mehr einsetzen, als ihm lieb ist: das eigene Leben.

    >> Diese ungekürzte Hörbuch-Fassung genießt du exklusiv nur bei Audible.

    ©2016 Random House Verlagsgruppe GmbH (P)2019 Audible Studios

    Das könnte dir auch gefallen

    Weitere Titel des Autors

    Weitere Titel des Sprechers

    Das sagen andere Hörer zu Zwei Sekunden

    Bewertung
    Gesamt
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      148
    • 4 Sterne
      61
    • 3 Sterne
      9
    • 2 Sterne
      9
    • 1 Stern
      3
    Sprecher
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      173
    • 4 Sterne
      30
    • 3 Sterne
      8
    • 2 Sterne
      2
    • 1 Stern
      2
    Geschichte
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      134
    • 4 Sterne
      56
    • 3 Sterne
      12
    • 2 Sterne
      7
    • 1 Stern
      4

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      2 out of 5 stars
    • Sprecher
      1 out of 5 stars
    • Geschichte
      3 out of 5 stars

    Ich konnte der Geschichte nicht wirklich folgen

    Es ist durchaus möglich, dass die Geschichte interessant ist.
    Allerdings werde ich das nicht herausfinden, nachdem ich nach einigen Stunden abgebrochen habe und das Hörbuch umtauschen werde.
    In dieser "Anfangsphase" werden immer neue Personen in die Geschichte eingeführt. Auch wechseln ständig die Schauplätze.
    Dies ist an sich kein Manko -der Sprecher ließt jedoch jede Person und jedes Ereignis mehr oder weniger im gleichen Tonfall, der selben Geschwindigkeit und ohne den Personen "eine Identität" zu geben. So dass ich mehr und mehr den Überblick verloren habe. Wer spricht gerade mit wem und wo befinden sich die Akteure gerade u.s.w.?
    Selbst durch wiederholtes zurückspulen bin ich nicht wirklich in die Geschichte gekommen - daher Abbruch

    3 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      1 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      1 out of 5 stars

    Man soll Hörbuch-Besprechungen ...

    ... im WWW nicht immer Glauben schenken. Hohe Erwartungen, aber die wurden von der Geschiichte leider enttäuscht.

    5 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      2 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      2 out of 5 stars

    Völlig absurd

    Mein erstes Hörbuch aus dieser Reihe. Spannender Einstieg, doch dann driftet die Geschichte ab ins Absurde: Ein Kommissar, der ohne das Wissen seiner Behörde im Alleingang "die Welt rettet" und dabei cool und abgeklärt Philosophen zitiert sowie Vertreter vom LKA, BKA und vom russischen Geheimdienst, die sich benehmen, wie Teilnehmer eines Kaffeekränzchens. Über Stunden ein nicht enden wollender Gedankenwirrwarr der Protagonisten. Erst im letzten Drittel nimmt die Geschichte Fahrt auf, wird noch unrealistischer und endet schließlich mit einer "offenen Schublade". Aus einem solch verunglückten Thriller kann auch die Stimme von Oliver Siebeck nichts mehr herausholen.

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      3 out of 5 stars
    • Geschichte
      3 out of 5 stars

    Die Russen lächeln nie

    Es ist die ewige Klischee, die Russen haben Mafia-Neigungen und lächeln nie. Die Richtlinie der offiziellen Presse spiegelt sich in diesem Buch wider.

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Mal ein anderer Kommissar

    Spannende Lektüre von Anfang bis Ende. Es ist eine Geschichte, die man eigentlich gleich bis zum Ende hören möchte. Sehr guter Vorleser.

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Unglaublich gut!!!

    Wie auch schon im Ersten Teil ,spannend bis zum Schluss .Hoffe es gibt bald mehr .Auf sowas muss man erst mal kommen Bravo an den Autor.

    1 Person fand das hilfreich