Jetzt kostenlos testen

Wir sind Götter

Bobiverse 2
Sprecher: Simon Jäger
Spieldauer: 10 Std. und 35 Min.
5 out of 5 stars (356 Bewertungen)
Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

Inhaltsangabe

Eigentlich hat Bob Johansson nie an ein Leben nach dem Tod geglaubt. Als er nach einem tödlichen Autounfall als Künstliche Intelligenz eines Raumschiffes wieder erwacht, ist er natürlich geschockt. Doch damit nicht genug - er ist der intelligente Computer von Neuman Probe, das heißt er wurde tausendfach repliziert. Bob und seine Kopien werden ausgeschickt, um in den Tiefen des Weltalls nach neuen, bewohnbaren Planeten zu suchen. Dabei stoßen sie nicht nur auf ein primitives Alien-Volk, das sie als Götter verehrt, sondern auch auf eine feindliche Spezies, die droht, die Erde anzugreifen - und die Bobs sind die Einzigen, die sie noch aufhalten können...
 

>> Diese ungekürzte Hörbuch-Fassung wird Ihnen exklusiv von Audible präsentiert und ist ausschließlich im Download erhältlich.

©2017 Dennis E. Taylor / Wilhelm Heyne Verlag. Übersetzung von Urban Hofstetter (P)2018 Random House Audio

Hörerrezensionen

Bewertung

Gesamt

  • 5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    311
  • 4 Sterne
    38
  • 3 Sterne
    7
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0

Sprecher

  • 5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    313
  • 4 Sterne
    27
  • 3 Sterne
    1
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0

Geschichte

  • 5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    280
  • 4 Sterne
    48
  • 3 Sterne
    12
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
Sortieren nach:
  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Großartiger zweiter Teil

Wie sehr hatte ich mich auf den zweiten Teil gefreut. Zurecht. Witzig, spannend, rührend und fesselnd setzt sich die Geschichte mit dem besten Vorleser für diese Geschichte fort. Empfehlenswert in jeder Beziehung, sofern man solche Geschichten mag.

Danke

18 von 18 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

Keine großen Überraschungen

aber trotzdem eine sehr unterhaltsame Fortsetzung der Weltraum Erkundung. Besonders der Sprecher gibt der Geschichte und den unterschiedlichen/gleichen Akteuren viel Persönlichkeit.

9 von 9 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

super Fortsetzung

hab das Buch in jeder freien Minute seit Erscheinung gehört. wem das erste Buch gefallen hat findet hier die gelungene Fortsetzung, die Lust auf den dritten Teil macht.

4 von 4 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Da passt alles.

"Diese Serie ist den Liebhabern von space-operas gewidmet", lautet der erste Satz in der Geschichte.
"Danke schön!", erwidere ich darauf als direkt Angesprochener.

Der zweite Teil ist nur deswegen einen Hauch weniger originell als der erste, weil man von der Grundidee nicht mehr überrascht wird.
Ansonsten aber ist die Story um nichts schlechter, technisch solide ausgeführt und sehr unterhaltsam, weil hoch amüsant.
Dabei ist der weitere Verlauf für den erfahrenen SF-Leser vorgezeichnet. Trotzdem ändert es nichts am Hörgenuss.
Selten hat mir eine Serie so viel Freude gemacht.

Der Sprecher passt zudem perfekt dazu. Man merkt beim Zuhören, wie viel Spaß er selbst an der Geschichte hat.
Daher: Volle Punktezahl.
Ich erwarte jetzt schon mit Vorfreude den dritten Teil und bin sogar aus Ungeduld versucht, mir die gedruckte Version zu kaufen.

2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars
  • ich
  • 10.12.2018

freudig erwartet und nicht enttäuscht!

Simon Jäger war wieder ein Erlebnis und hat mich mehr als 1x zum lachen gebracht .
Passt wie Faust auf's Auge.

Die Story ist diesmal komplexer und enthält viele unterschiedliche Baustellen. Hat mich aber auch nachdenklich gemacht, ob der Einmischung in fremde Belange und das Terraforming bestehender Ökologie zum Fortbestehen der menschlichen Zivilisation, oder favorisierter Lebewesen wie die Deltaner aus Band 1 inklusive Ausrottung heimischer Lebewesen...
Sind die Bobs besser als "die Anderen"? Entsteht ein Götterkomplex? Gut oder nur gut gemeint?
Her mit Band 3!

2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

noch spannender als der erste Teil

amüsant , lustig und sehr traurig, der Sprecher war spitze und ich hatte das Buch in zwei Tagen durch....regt zum nachdenken an

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

unterhaltsam

Der Sprecher bringt die Geschichte gut rüber. Der Titel an sich ist als unterhaltsame, teils lustige Science-Fiction Erzählung zu verstehen. Trotz der teilweise fehlenden Tiefe bereitete mir das Zuhören viel Spass, da viele faszinierende Themen (Unsterblichkeit, Technische Evolution, Mensch - KI Beziehungen, Astronomie etc.) angeschnitten werden. Leichte Kost. Nett geschrieben.

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Sau Gut

Hier stimmt einfach alles. Die fortsetzung übertrifft in meinen Augen sogar den Vorgänger, Sprecher top, Story genial, bitte unbedingt mehr davon!

  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    3 out of 5 stars
  • Geschichte
    3 out of 5 stars

2. Teil

Es geht nahtlos weiter. Mehr Bobs. Mehr Sterne mehr von allem. Das ist bei Neuman-sonden auch ganz normal und richtig.
Hier entwickelt sich Bob von einem Beobachter zu einem Lenker.
Es gibt wieder lustige Momente aber auch traurige welche einem auch die Nachteile des Bob Daseins aufzeigen.
Das was mich hier wirklich stört, ist das die Stimmen am Anfang nicht passen. Das fällt umsomehr auf wenn man sich Teil 1 davor angehört hat.
Warum darauf anscheinend keiner geachtet hat versteh ich nicht.

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Nichts zu meckern, irgendwie ungewohnt :D

Jedem den der erste Teil bereits gefallen hat macht hier nichts falsch, umgekehrt wird man als nicht Bobiist auch hiermit nicht bekehrt werden. Das Build-Up Konzept wird fortgesetzt ist ebenso unterhaltsam, pointiert und fesselnd wie der Vorgänger.
Ich würde allerdings empfehlen die Chronologie einzuhalten und mit Teil 1 zu beginnen, es sind doch einige Bezüge zum Vorgänger enthalten und auch manche Pointen würden ohne diesen Background nicht so recht zünden.

Simon Jäger als Sprecher, lässt nicht nach und verleiht jedem Bob eine persönliche Note.
Produktionstechnisch gibt’s hier nichts zu beanstanden, die Sound-Effekte sitzen da wo sie hingehören, sind präsent bleiben aber bestimmten Charakteren vorbehalten ohne zu nerven, es gibt kein R2D2 gepiepst usw....
Geschnitten wurde diesmal sogar perfekt in Teil Eins hatte sich am Ende noch ein Doppler eingeschlichen, das war zwar immer noch sehr gut, wenn ich da an andere Produktionen denke.
Aber hier ist der Schnitt perfekt, sprich fehlerfrei.

Teil 3, Teil 3, Teil 3, Teil 3
ICH WILL,
SOFORT!

Das könnte Ihnen auch gefallen