Regulärer Preis: 9,95 €

Details zum Angebot: Details zum Angebot:
  • 1 Hörbuch pro Monat
  • 30 Tage kostenlos testen
  • Dann 9,95 € pro Monat
  • Jederzeit kündbar
  • Unbegrenzt Audible Original Podcasts hören
ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

Das Jahr 2036: Perry Rhodan und die Astronauten der Stardust sind in der Wüste Gobi gelandet. In ihrer Begleitung ist ein Außerirdischer, der schwerkranke Arkonide Crest. Ihre Lage ist äußerst angespannt - Tausende chinesische Soldaten haben einen Ring aus Panzern und Geschützen um die Position der Stardust gezogen. Die Technik der Arkoniden schützt Perry Rhodan und seine Begleiter: Eine Energiekuppel sichert sie gegen den unaufhörlichen, schweren Beschuss der chinesischen Truppen. Trotz der kritischen Lage verliert Rhodan sein Ziel nicht aus den Augen: den Bau einer freien und unabhängigen Stadt. Zusammen mit arkonidischen Robotern startet er dieses Vorhaben - es ist die Utopie Terrania.
©2011 Pabel Moewig Verlag GmbH (P)2011 Eins A Medien GmbH

Hörerrezensionen

Bewertung

Gesamt

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    97
  • 4 Sterne
    56
  • 3 Sterne
    22
  • 2 Sterne
    5
  • 1 Stern
    3

Sprecher

  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    46
  • 4 Sterne
    35
  • 3 Sterne
    25
  • 2 Sterne
    8
  • 1 Stern
    6

Geschichte

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    66
  • 4 Sterne
    35
  • 3 Sterne
    16
  • 2 Sterne
    2
  • 1 Stern
    2
Sortieren nach:
  • Gesamt
    1 out of 5 stars
  • Sprecher
    1 out of 5 stars
  • Geschichte
    1 out of 5 stars

ich habe der Sache eine Chance gegeben.

ich bin seit 1984 Perry Rhodan Fan angestiftet durch meinem Vater,
erst dir Hörspiel Reihe von Europa, dann die Silber Bände bis zur Zeitpolizei, und dann später die Silber Hörromane mit dem Sprecher Josef Tratnik der seinen Job sehr gut macht.
Die Neo Reihe schaft es nach meinem Empfinden nicht mit der ursprünglichen Version mitzuhalten.
Ich bin nun bei Teil 25 Zielpunkt Arkon
und es fällt mir mehr und mehr schwerer der Serie noch weiter zuzuhören,
den Perry Rhodan den ich in den letzten Jahren in meiner Fantasie begleitet habe war militärisch konsequent und ein Mann der steht's über den Dingen zu stehen schien eine echte Führungnatur eben
der neue Perry Rhodan ist nichts von alledem er wirkt nicht herausragend und Karakter los.
darüber hinaus fühle ich mich von unwichtigen emotions Beschreibungen der Karakter gelangweilt die, die Handlung unnötig in die Länge ziehen und somit die Spannung belasten, auch störe ich mich an uninteressanten beschreibungen wie z.b. 10 min. lang ein Essensbuffet zu beschreiben.
im großen und ganzen hat es für mich irgendwie an Reiz verloren der Neo Reihe weiter zu folgen.
Die Sprecher bis jetzt meine ich zwei sind nicht besonders und können mit Josef Tratnik nicht mithalten.

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    2 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Toller Anfang, leider teuer

Eine tolle Geschicht die spannend und gut erzählt anfängt. Ich würde gerne weiterhören, habe mich aber entschieden aufzuhören: Mich stört mich leicht: Wechselnder Sprecher, kein fließenden Übergang von einem zum anderen Teil. Mich stört sehr stark: Der Preis, 5,5 - 6,5 Std. für ein Guthaben oder 9-10€ bei 50 Folgen sind auf lange Sicht viel zu viel! Bleibt auf meinem Wunschzettel, bei Reduzierung mach ich weiter.

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

die Umstellung erfolgreich

Super, sehr gelungen. Die Umstellung vom altem Geschriebenen ins Neu empfinde ich als sehr gelungen. Auch diesen Roman habe ich sehr genossen.
Mashal, der chinesische General, Flipper, Thora, die benutzten Utensilien, Vorgehen der Polizei. Adams und Mercant.

Allerdings behaupte ich, dass dies NICHT im Jahr 2030 spielt, sondern eher in unserer Zeit. Ich bin der Meinung, dass sich in 14 oder 20 Jahren die Welt noch krasser verändert als wir uns das jetzt vorstellen können.
Nicht nur wegen kriegerischer Aktivitäten aber auch wegen galoppierender Technik und Kontrollfunktionen.
Ich verweise da auf Drohnen, Computertechnik und Terrorismus und Nationalismus -> (Angst vor Heimatverlust) hin. Auch denke ich, dass es in Amerika sehr bald zu einer entweder massiven Verbesserung oder zu gewaltigen Protesten kommen kann. Die Schwarzen lassen sich wohl so ein Leben wie jetzt nicht mehr lange gefallen.

Auch Flüchtlingsströme und Kontrollmechanismen zur Menschenkontrolle werden wohl sehr schnell rapid zunehmen. So dass sich die Bewegungsfreiheit bald stark eingeschränkt werden wird. Touristen ja. Andere Reisende werden immer misstrauischer angeschaut und gut kontrolliert, auch dank der grossen Flüchtlingsströme und Rayonverboten für Menschen.
Ohne Ausweispapiere, kein Weiterkommen.

Aber das sind nur meine Spekulationen. Und hoffentlich treffen sie nicht zu.

Nicht dass ich jetzt Angst davor hätte, aber es wäre mir unangenehm und es kommt eh wie es kommt. Manchmal ist s ja auch spannend und positiv.

Man bemerkt sowas nicht sofort, die Entwicklung ist eher schleichend. Aber wenn man dann mal ein par Jahre zurückschaut, entdeckt man sehrwohl eine heftige Veränderung.
Schengenraum, Balkanroute. asf.

Und so wird das wohl auch zum Jahr 2030 hin sich ziemlich verändern. Wie war das noch im 1999, als alle Panik hatten, das im Jahr 2000 die Welt untergeht ? Sowas meine ich. Es ist nun auch schon wieder 16 Jahre her und darin ist viel geschehen.

Ich fand es gut, im Roman wurden Stürme erwähnt, die eine Landflucht bewirkt haben.
Diese Leute, die da weggezogen sind, die haben irgendwo an einem aneren Ort eine Mehrbevölkerung verursacht. Und natürlich werden es jährlich nicht weniger Menschen auf dieser Welt grins.

Jetzt haben wir 5 Milliarden. In 15 Jahren sind es einwenig mehr, niicht wahr ?
Nur fette Kriege und Katastrophen können diese Entwicklung ändern. Und diese Kriege lösen wiederum Flüchtlingsströme aus. Nicht gut. Natürlich gibt es Mittel dagegen. Aber man muss leider auch immer mit der Gier des Menschen rechnen. Siehe Korruption in sehr vielen Ländern und Organisationen.

Ich hoffe trotzdem auf das Gute im Menschen und einem positiven Verlauf. Solche Dinge und Überlegungen sollten/könnten auch in PR Neo Eingang finden. Möglicherweise gehe ich aber wiedereinmal zu weit für eine einfache SF-Serie. grins

  • Gesamt
    5 out of 5 stars

Neuanfang

Hallo Leute
Das erste Hörbuch hat mich auf die Fortsetzung neugierig gemacht. Ich finde diesen Neuanfang für phantastig!!!!. Ich bin seit Jahrzehnten ein Perry Rhodan Fan. Also ein Mann der ersten Stunde. Dieser Neuanfang ist einfach super, wie ich schon vorher erklärt habe. Ich hoffe nur, dass diese Serie auch weiterhin fortgesetzt wird, sonst ist meiner Meinung alles umsonst.
Nur finde ich, man hätte den gleichen Vorleser genommen.
Aber trotzdem weitermachen.
sehr gut und spannend

4 von 8 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Tolle Erzählung

Schöne Bilder, gut gewobene Story ihne zu artifiziell zu wirken. Gelungenes Kopfkino auch in dieser Folge.

0 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich