Jetzt kostenlos testen

Training Vorstellungsgespräch

Die 100 wichtigsten Fragen und die besten Antworten
Sprecher: Susanne Grawe
Spieldauer: 2 Std. und 33 Min.
4 out of 5 stars (97 Bewertungen)

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

Zur optimalen Vorbereitung auf ein Vorstellungsgespräch haben die Bewerbungsprofis Christian Püttjer und Uwe Schnierda die 100 häufigsten Fragen und die besten Antworten zusammengestellt. Das Hörbuch macht das Bewerbungsgespräch zu einer vertrauten Situation und der Bewerber bekommt ein Gespür dafür, was die Unternehmensseite von ihm erwartet.
©2004 Campus Verlag (P)2004 Campus Verlag
Hörerbewertungen
Bewertung
Gesamt
  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    30
  • 4 Sterne
    35
  • 3 Sterne
    18
  • 2 Sterne
    9
  • 1 Stern
    5
Sprecher
  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    34
  • 4 Sterne
    25
  • 3 Sterne
    7
  • 2 Sterne
    5
  • 1 Stern
    0
Geschichte
  • 3.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    21
  • 4 Sterne
    20
  • 3 Sterne
    15
  • 2 Sterne
    13
  • 1 Stern
    1

Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

Sortieren nach:
Filtern:
  • Gesamt
    5 out of 5 stars

Das Hörbuch hat mir echt geholfen...

...habe den neuen Job bekommen!
Die Fragen und die dazugehörigen Antwortmöglichkeiten haben mir geholfen meinen eigenen Standpunkt zu definieren und entsprechend zu vertreten bzw. vorzustellen. Das hat offensichtlich einen so guten Eindruck hinterlassen, dass ich den Job bekommen habe und mich gegen etliche andere Bewerber durchsetzen konnte.
Vielen Dank für die Hilfe!!!

  • Gesamt
    1 out of 5 stars

Keine wirkliche Hilfe

Das Buch hat nützliche Informationen, nur leider zu wenige. Das Problem ist aber die Struktur des Buches: nach einer nützlichen Einleitung zu einem jeden Themenkomplex werden Beispielfragen und -antworten durchgesprochen. Dieser Teil ist leider weitestgehend unbrauchbar: Die 'falsche' Antwort ist meist so offensichtlich falsch, dass kein Bewerber, der bei Sinnen ist, sie geben würde. Die dagegen gestellte 'richtige' Antwort wird nicht begründet, sodass dem Hörer wichtige Informationen fehlen. An die richtige Antwort schließt eine Pause an, in der der Hörende sich selbst eine Antwort überlegen soll - da dürfte man ohne wirkliche Erklärungen allerdings ziemlich ins Schwimmen geraten. Abgesehen davon, ist nicht jeder Bewerber von allen Fragen gleichermaßen betroffen - die Pausen gibt es allerdings trotzdem.

Den letzten Punkt verspielt das Buch mit seiner nervigen Fahrstuhlmusik, mit der das Buch unterlegt ist. Diese wiederholt sich im Minutentakt, um den Hörer endgültig in den Wahnsinn zu treiben. So muss auf jede 'falsche' Antwort ein Jingle folgen...

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    3 out of 5 stars

Gut

Um sich mit den wichtigsten Fragen auseinanderzusetzen ist es gut, gibt aber geübten Bewerbern nur wenig neuen Input.

Für das erste Vorstellungsgespräch empfehlenswert.

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

sehr gut

empfehlenswert. umfassend, ausführlich und strukturiert. hilfreich. Man muss sich ein gutes Vorstellungsgespräch gut erarbeiten. Das Hörbuch hilft dabei.

  • Gesamt
    2 out of 5 stars
  • Sprecher
    2 out of 5 stars
  • Geschichte
    2 out of 5 stars

Zu wenig Tiefe

Leider hat mir das Hörbuch nicht gefallen.

1) die Antworten, die als ungeeignet präsentiert worden sind, waren zum Teil fast lächerlich. Ich glaube nicht, dass jemand so in einem Vorstellungsgespräch je antworten würde.
2) die Antworten, die als geeignet dargelegt worden sind, fand ich persönlich oft sehr aufgesetzt. Klar, das sind nur Beispiele, aber dennoch.
3) die Musik stört beim Zuhören und Fragen beantworten sehr!

Für mich konnte ich nur die letzten 5 Minuten als „wertvoll“ bezeichnen.

  • Gesamt
    2 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    1 out of 5 stars

nichts besonederey

die Fragen sind als Bsp. möglichen Fragenstellungen akzeptabel, die Antworten wiederum, insb. die sog. "antworten Sie nicht" - Schrott! Alles in allem nicht sehr nützlich.