Jetzt kostenlos testen

  • Tödliche Unschuld

  • Eve Dallas 15
  • Geschrieben von: J. D. Robb
  • Gesprochen von: Tanja Geke
  • Serie: Eve Dallas, Titel 15
  • Spieldauer: 13 Std. und 10 Min.
  • Ungekürztes Hörbuch
  • 4,8 out of 5 stars (475 Bewertungen)

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    Drückende Sommerglut liegt über New York, die Stadt ist mit Gewalt aufgeheizt. Ist dies der Grund, dass ein bislang unauffälliger kleiner Dealer plötzlich ausrastet, bis ihn die Kugel eines Polizisten stoppt? Was bedeutet die mysteriöse Botschaft "Absolute Reinheit erreicht" auf dem Bildschirm seines Computers? Eve Dallas gerät unter Druck, als der Computerspezialist der Polizei unter ähnlichen Umständen Amok läuft. In Eve keimt ein furchtbarer Verdacht auf: Der Tod kommt online...

    >> Diese ungekürzte Hörbuch-Fassung genießt du exklusiv nur bei Audible.

    ©2009 Random House Verlagsgruppe (P)2014 Audible Studios

    Kritikerstimmen



    Ein großartiger Romantik-Thriller!
    -- Publishers Weekly


    Elektrisierende Spannung und glühend heiße Leidenschaft!
    -- Romantic Times


    Spannend, romantisch, sexy und geheimnisvoll - was für ein Lesevergnügen!
    -- Cosmopolitan

    Das könnte dir auch gefallen

    Das sagen andere Hörer zu Tödliche Unschuld

    Bewertung
    Gesamt
    • 5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      392
    • 4 Sterne
      63
    • 3 Sterne
      13
    • 2 Sterne
      4
    • 1 Stern
      3
    Sprecher
    • 5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      392
    • 4 Sterne
      37
    • 3 Sterne
      7
    • 2 Sterne
      2
    • 1 Stern
      1
    Geschichte
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      346
    • 4 Sterne
      74
    • 3 Sterne
      9
    • 2 Sterne
      4
    • 1 Stern
      3

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Eve Dallas - wie immer toll!

    Ich bin 'Eve-Fan' von Anfang an! Man muss sich allerdings auf die Geschichten einlassen. Diese Krimis sind keine reinen Thriler, in denen ein 'harter' Cop die 'bösen' Buben jagt - und sie auch zur Strecke bringt.
    Sie sind von einer Frau geschrieben, die unter ihrem richtigen Namen normalerweise schnulzige Frauen-/Liebesromane schreibt. Das kommt bei Eve Dallas immer dann ein bisschen durch, wenn ihr Privatleben mit ihrem tollen Mann Roarke ins Spiel kommt.
    Aber hey, ich will angenehm, leicht verständlich unterhalten werden und keinen Tatsachenbericht!
    Vor allen die grandiose Tanja Geke macht die Hörversion zu einem wahren Genuss!!!

    7 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Einfach wieder super

    Eve-Dallas-Hörbücher einfach Spitze.

    Ich habe alle Bücher dieser Serie alle schon mehrmals gehört. Sie verlieren meiner Meinung nach nie ihre Anziehungskraft und Spannung.
    Die Sprecherin macht ihre Arbeit super und bringt die Spannung, die Verletztheit und die Aggressionen und den Humor bestens zur Geltung.
    Ich habe alle bisher verfügbaren Hörbücher von dieser Reihe heruntergeladen und werde es auch weiterhin tun. Sobald ein neues Hörbuch verfügbar ist. Ein Hoch auf die Vorbestellungen. Macht noch lange weiter mit Eve und Roarke als Hörbücher und laßt uns nicht wieder so lange warten.

    9 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Spannend, leidenschaftlich und einfach grandios

    Die Reihe um die engagierte Polizistin Eve Dallas der New Yorker Polizei in der Zukunft ist spannend, fantasiereich, mysteriös und vor allem sehr leidenschaftlich. Mir gefällt sie unheimlich gut, da sie irgendwie all die Dinge zu vereinigen scheint, die mich zum Entspannen, Rätseln und Abschalten bringen.

    Besonders lustig und interessant sind die Dinge, die es noch nicht gibt, die mit solchen kombiniert werden, die es nicht mehr gibt, denn ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, in der 2. Hälfte des 21. Jahrhunderts wieder mit Disketten zu hantieren. Wohingegen neuartige Drogen, ausgeklügelte Verbrechen und eine Knappheit der irdischen Ressourcen durchaus nachvollziehbar und realistisch klingen.

    Nora Roberts schreibt unter ihrem Pseudonym die wohl bislang längste Reihe (Comics nicht mitgezählt) und scheint immer besser zu werden. Die Protagonisten sind mir längst ans Herz gewachsen, und Eve mit ihrer oft etwas ruppigen Art ist eine Polizistin mit Haut und Haaren, Herz und Verstand. Sie gibt keine Ruhe, bis sie jeden Fall geklärt und ihm auf den Grund gegangen ist. Meist begibt sie sich dabei selbst in größte Lebensgefahr. Auch in diesem Fall tut sie dies, allerdings einmal nicht im Showdown, sondern schon viel früher, als einer ihrer Kollegen und Freunde als Geisel genommen wird.

    Die Autorin verarbeitet mehrere immer noch aktuelle Themen. Wenn das System versagt, sollte man sich dann zusammentun und die Justiz selbst in die Hand nehmen? Auch, wenn es dabei “Kollateralschäden” gibt? Und dann die Computer und das Internet: Wie gefährlich sind sie wirklich? Kann der Tod über eine Mail oder SMS kommen? – Und, last but not least: Was macht eine Familie aus? Kann sie auch aus vielen engen Freunden bestehen?

    Ein tolles Hörbuch und ganze 10/10 Punkte wert. Tanja Geke in einer ihrer besten Rollen. Sie ist die ultimative Sprecherin für die J.D.-Robb-Bücher :D

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Eve Dallas - immer wieder schön ...

    Auch in diesem Teil liebe ich die Story um die raubeinige Eve und Ihren irischen Super-Männe. Die Story spiegelt dabei unsere gesellschaftlichen Probleme mit der modernen Technik wieder, wobei es hier nie an Tiefe gewinnt. Für ein Buch aus dem Jahr 2002 finde ich es aber schon weit nach vorne gedacht, wie die Technik unser Leben beeinflussen und bestimmen kann. Toll, Krimi mit Weitblick.

    Die Charaktere sind wie immer mit viel Herz und seelischer Tiefe beschrieben und es macht Spaß die Geschichte zu hören; Danke Nora Roberts.

    Die Sprecherin, Tanja Geke, finde ich für diese Bücher großartig gewählt und ich höre Ihr gerne zu - hoffentlich bleibt sie der Serie erhalten.

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    Gute Serie

    Mir gefällt die ganze Serie bis hierhin recht gut. Die Sprecherin finde ich, im Gegensatz zu anderen Stimmen hier, sehr gut. Was mich allerdings nervt, ist, dass bei der Deutsch-Übersetzung, obwohl immer dieselbe Übersetzerin angegeben wird, diese offenbar von einem zum nächsten Band nicht mehr weiss, welche Personen sich jeweils geduzt oder gesiezt haben. Dass sich Leute, die eigentlich sehr vertraut miteinander umgehen, immer noch siezen, ist ja eine Sache, die ich zwar immer wieder seltsam finde, mich aber einigermassen daran gewöhnt habe. Dass aber in einem der frühen Bände beispielsweise Roarke und Meavis sich geduzt und ab dem nächsten Band plötzlich wieder gesiezt haben, fand ich dann schon sehr seltsam, zumal Roarke der Mann ihrer besten Freundin ist und Dallas und Leonardo sich ja auch duzen. Und dass im aktuellen Band sich Dallas und Webster auch plötzlich siezen, obwohl sie das bisher nie getan haben und schliesslich die Ausbildung gemeinsam absolviert haben und sogar eine Affäre miteinander hatten, kann ich nun gar nicht mehr nachvollziehen.

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars
    • Ute
    • 19.08.2018

    Ging lahm los, wurde von Minute zu Minute spannender!

    Es ging erst etwas lahm los und man fragt sich: warum? Aber dann wird es sehr spannend! Hat mir wieder einmal sehr gut gefallen! Und ich liebe die Sprecherin!

    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Spannungsvoll!

    Leider zu häufig Fäkalienausdrücke benutzt worden. Schade, aber ansonsten eine spannende
    Geschichte vom Anfang bis zum Ende.

    • Gesamt
      1 out of 5 stars
    • Sprecher
      2 out of 5 stars
    • Geschichte
      1 out of 5 stars

    Stoff für einen B- oder sogar C-Movie

    Die Handlung spielt im Jahr 2059 mit schwebenden Fahrzeugen und Computern bei denen man den Eindruck hat, sie funktionieren noch mit Lochkarten und Magnetstreifen. Computertechnik heißt der Einfachheithalber Elektronik, und die Dialoge sind aus der untersten Schublade. Ich finde, wenn sich die Geschichte um Bedrohungen von Computerviren dreht, hätte das ganze zumindest etwas recherchiert werden müssen und glaubhafter rüber kommen können.
    Auch die sonst gerne gehörte Tanja Geke verpasst jeder männlichen Stimme ein Alter von mind. 70 Jahren mit einer starken Erkältung.

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      1 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    Grauenhafte Stimme (bei den Männerstimmen)

    Die Sprecherin ist nicht in der Lage die Stimme der Männer in dem Hörbuch auch nur annähernd hörbar auszusprechen.
    Die Männerstimmen hören sich hingequackt und alle gleich an. Manchmal wie die Stimme einer Frau. Wenn Frau Geke das nicht kann soll sie das vorlesen lassen.
    Ist unerträglich, nur Frau Großmann ist schlimmer.
    Bitte vorher anhören.
    Die Geschichte ist gut.

    3 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Wieder eine tolle Fortsetzung!

    Auch der 15 Teil hat mich wieder begeistert. Tanja Geke ist wie immer Spitze! Diese Serie ist einfach schön. Unbedingt selber hören!

    4 Leute fanden das hilfreich