Jetzt kostenlos testen

Todesreigen

Sneijder & Nemez 4
Sprecher: Achim Buch
Serie: Sneijder & Nemez, Titel 4
Spieldauer: 15 Std. und 4 Min.
Kategorien: Thriller, Psychothriller
5 out of 5 stars (13.137 Bewertungen)

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

Die Rückkehr von Nemez und Sneijder

Nachdem eine Reihe von Kollegen auf brutale Art Selbstmord begangen hat, wird Sabine Nemez - Kommissarin beim BKA - misstrauisch. Vieles weist auf eine jahrzehntealte Verschwörung und deren von Rache getriebenes Opfer hin. Sabine bittet ihren ehemaligen Kollegen, den suspendierten Profiler Maarten S. Sneijder, um Hilfe. Doch der verweigert die Zusammenarbeit, mit der Warnung, die Finger von dem Fall zu lassen. Dann verschwindet Sabine spurlos, und Sneijder greift selbst ein. Womit er nicht nur einem hasserfüllten Mörder in die Quere kommt, sondern auch seinen einstigen Freunden und Kollegen.
©2017 Goldmann Verlag (P)2017 der Hörverlag

Das könnte Ihnen auch gefallen

Weitere Titel des Autors

Weitere Titel des Sprechers

Hörerbewertungen
Bewertung
Gesamt
  • 5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    10.686
  • 4 Sterne
    2.033
  • 3 Sterne
    333
  • 2 Sterne
    56
  • 1 Stern
    29
Sprecher
  • 5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    11.366
  • 4 Sterne
    866
  • 3 Sterne
    98
  • 2 Sterne
    12
  • 1 Stern
    9
Geschichte
  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    9.214
  • 4 Sterne
    2.391
  • 3 Sterne
    559
  • 2 Sterne
    102
  • 1 Stern
    40

Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

Sortieren nach:
Filtern:
  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

BOAH!

als nicht-freund von krimis wollte ich bei der durchsicht der neuerscheinungen nur dem geheimnis auf die spur kommen, wie bei früher so guten bewertungen des autors es hier zu einer ganz schlechten bewertung kommen konnte. am tag des erscheinens.
hinein geraten bin ich in eine spannungsgeladene jagd, die mich keinen moment lang zur ruhe kommen und auch nicht pausieren ließ. (zum glück ist wochenende!)
dem für mich bislang vollkommen unbekannten autor ist es tatsächlich gelungen, die geschichte so aufzurollen, dass nie der gedanke aufkam, man könnte wissen, wie es weiter- oder ausgeht. der hintergrund der geschehnisse wird in den gerade nötigen kleinen bröckchen offenbart, dass immer raum für falsche annahmen und erstaunliche wendungen bleibt. selbst die charaktere - und gerade das stört mich bei krimis oft - sind nicht so glasklar gut und böse wie in diesem genre gewöhnt, so dass erst die basis für die wendungen geschaffen wird. immer wieder kommt hier und da der gedanke auf: ist der/ die wirklich so? steckt da nicht mehr dahinter? und natürlich tut es das, aber eben gar nicht wie vermutet.

abgesehen davon mochte ich, dass der autor zwar nicht gänzlich ohne gewalt auskommt, aber diese auf ein minimum beschränkt und sich in der hauptsache auf intellektuell orientierte problemlösung konzentriert.

der sprecher, für mich ebenfalls neu, brilliert neben vielem besonders durch seine hervorragenden fähigkeiten im bereich der akzente. die gespräche zwischen dem niederländer und dem polen: grandios.
insgesamt: klare kaufempfehlung.
ich werde sneijder und nemez im auge behalten.

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Die beste Hörbuchserie die ich je gehört habe!

Bitte weitere Folgen. In jedes Buch kann ich schnell reinfinden, klasse Charaktere! Die Geschichte jedes Mal super spannend und aufregend! Marten S. Sneijder ist der Beste :D

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Genial

Diese geniale Krimireihe, mit den genialen Protagonisten, und dem absolut genialen Sprecher, hat mich komplett begeistert. Die Geschichte hätte noch viel länger dauern können, und ich hoffe, es gibt baldmöglichst eine Fortsetzung.
Absolute geniale Hör Empfehlung!

  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    2 out of 5 stars

Entäuscht ☆☆

schade, hatte mich so auf ein weiteres Buch dieser Reihe gefreut. Es ist leider nicht so gut wie erwartet. Zum Schluss (die letzten 2 Std.) wird es spannend. Zuvor leider langweilig.
Geschmackssache
Aber wer die ersten Bücher so verschlungen hat wie ich wird sicher gleich empfinden.

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Das warten hat sich gelohnt.

Ich liebe die Sneijder & Nemez Reihe. Auch der lang ersehnte vierte Teil ist ein Krimi der extra Klasse. Andreas Gruber hat eine schlüssige unvorhersehbare Story spannend und witzig erzählt, mal wieder! Schade ist nur das es so lang dauert eine wirklich ausgeklügelte Geschichte zu erzählen und ich immer so lang warten muss bis es mehr davon gibt.

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Für Rhein-Mainer ein MUSS zu hören...

Ich finde auch diese Reihe ist einfach so Klasse. Die Storys sind immer unglaublich spannend und der Sprecher verkörpert die Charaktere einfach Weltklasse!! Und wenn man dann auch noch in dem Rhein-Main Gebiet wohnt ist es um ein Vielfaches fesselnder... wenn man viele der Schauplätze kennt....

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    3 out of 5 stars
  • RG
  • 13.09.2017

Unglaubwürdig

Eigentlich bin ich ein Fan dieser Reihe. Diese Geschichte jedoch ist durchgehend übertrieben und zeitweise unglaubwürdig. Man kann sich das Hörbuch anhören, aber meine Erwartungen wurden dieses Mal nicht erfüllt.

Ganz anders der Sprecher, er ist ausgezeichnet, konnte die Emotionen transferieren und sogar alle Charaktere super dargestellten.

  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

Alles in allem höhrenswerrt.

...allerdings empfand ich die Geschichte an manchen Stellen lieblos zusammengebastelt was dem Ganzen zum Teil den Spannungsbogen geraubt hat. Irgendwie sollte es wohl zum Abschluss gebracht werden.

  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    2 out of 5 stars

Schwache Fortsetzung

Nach langem Warten stellt sich der letzte Teil von Sneijder & Nemez als Enttäuschung heraus. Es kommt so vor als wolle der Autor mit aller Kraft ein letztes Buch aus der Feder quetschen und genauso lieblos verläuft die ganze Geschichte. Es wird im ganzen Buch nicht annähernd ins Details wie bei den Vorgängern eingegangen. Die Story ist flach und vorhersehbar, selbst der unerwartete turn am Ende der Geschichte wirkte so gequält inszeniert, dass er anstatt den Spannungsbogen noch einmal in die Höhe zu treiben nur ein Schnauben hervorbringen lässt. Letztlich kann ich nur sagen, dass das Buch eine Enttäuschung war und sich nicht in einer Reihe mit den Vorgängern zeigen lassen darf.

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

Ein echter Gruber

Es fällt mir schwer, eine objektive Rezension zu schreiben, da ich an dem Buch ein wenig mitarbeiten durfte.
Das Zugpferd ist natürlich Marten S. Snejider, der immer wieder für Schmunzeln sorgt. Dazu kommt eine schlüssige Handlung, ohne übertriebene Nebensächlichkeiten, ein guter Schreibstil, der den Leser perfekt in das Geschehen zu versetzen mag. Wer allerdings einen Reisser erwartet, ist hier fehl am Platz. Das Buch kommt auch ohne brutale und blutrünstige Schockmomente aus.
Besonders gelungen ist die Einleitung. Und wer jemals als Trucker auf dem Bock saß - so wie ich früher in den Semesterferien - packt das Entsetzen.
Etwas störend wirkt sich für mich die ab und zu auftauchende Wahl der Schimpfworte aus, die den sonst ja wirklich guten Schreibstil niveaumäßig etwas nach unten ziehen und die der Handlung attributativ rein gar nichts bringen.
Fazit: Wer Gruber bis dato gefolgt ist, wird viel Freude an dem neuen Thriller und Marten S. haben und gespannt auf eine nächste Folge dieser Reihe warten.
War man im Teil 3 von Achim Buch als Sprecher etwas enttäuscht, so erfreut man sich hier wieder seiner charaktergebenden Stimme. Offensichtlich hat er diesmal besondere Freude an Grubers Text gehabt. Kurzum: Wieder einmal durchaus empfehlenswert!