Jetzt kostenlos testen

Todeskäfig

Sayer Altair 1
Sprecher: Peter Lontzek
Serie: Sayer Altair, Titel 1
Spieldauer: 12 Std. und 23 Min.
Kategorien: Thriller, Psychothriller
4.5 out of 5 stars (631 Bewertungen)

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

Eine brillante Wissenschaftlerin jagt einen Serienkiller

FBI-Agent Sayer Altair sucht nach dem Ursprung des Bösen in den verborgensten Winkeln des menschlichen Gehirns. Um Abstand vom Tod ihres Verlobten zu gewinnen, stürzt sie sich in ihre Forschung an den Gehirnen von Serienkillern. Doch dann wird Altair zu einem grausamen Mord in Washington, D.C. gerufen: Ein Mädchen wurde in einem Käfig gefangen gehalten und ist dort verdurstet. Der öffentliche Druck ist enorm: Das Opfer ist die Tochter eines hochrangigen Senators. Als klar wird, dass der Killer ein weiteres Mädchen in seiner Gewalt hat, setzt die FBI-Agentin alles daran, ihn noch rechtzeitig zu stoppen. Doch die Spuren führen in eine falsche Richtung, und der Killer scheint ihr stets einen Schritt voraus.

©2018 Ullstein Buchverlage, Berlin. Übersetzung von Sybille Uplegger (P)2018 Hörbuch Hamburg HHV GmbH, Hamburg

Das könnte Ihnen auch gefallen

Weitere Titel des Autors

Hörerbewertungen

Bewertung

Gesamt

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    405
  • 4 Sterne
    162
  • 3 Sterne
    45
  • 2 Sterne
    11
  • 1 Stern
    8

Sprecher

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    452
  • 4 Sterne
    118
  • 3 Sterne
    25
  • 2 Sterne
    4
  • 1 Stern
    3

Geschichte

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    369
  • 4 Sterne
    159
  • 3 Sterne
    52
  • 2 Sterne
    14
  • 1 Stern
    8

Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

Sortieren nach:
Filtern:
  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Ich liebe Thriller...

Ich liebe Thriller. Und Sayer Altair wir eine meiner neuen Favoriten um Morde aufzukären. Die Geschichte ist spannend und die Figuren haben Ecken und Kanten zum Liebhaben, genau wie ich es mag.
Auch die geschilderte Gewalt hat mich nicht abgestossen, denn gibt es sowas in der Welt, dann ist es genau so.
Gruselig schön.

  • Gesamt
    2 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    2 out of 5 stars

Hanebüchener Unsinn!

Ich freute mich auf einen spannenden Thriller mit fundiertem Hintergrundwissen und bin richtig enttäuscht. Die Protagonisten sind klischeehaft gezeichnet, die Handlung nicht nachvollziehbar und mich ärgert besonders, wie wenig Ahnung die Autorin vom Verhalten von Hunden hat. Ich verschwende meine Zeit nicht länger und gebe das Hörbuch zurück.

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Spannung pur bis zum Ende

Dieser Thriller war der Debüt-Thriller von Ellison Cooper. Und ich muss sagen, ich wurde angenehm überrascht. Das Hörbuch ist durchgehend von Anfang bis zum Ende sehr spannend und man kann wirklich nicht erahnen, wer der Täter ist.
Der Plot ist in sich schlüssig und gut durchdacht. Die Charaktere sind gut gezeichnet und interessant. Ich freue mich darauf mehr von Special Agent Sayer Altair zu erfahren. Sie ist wirklich eine tolle Ermittlerin und absolut sympathisch.
Zwischendurch gibt es auch immer wieder kleine Einschübe der Opfer. Stellenweise ist die Handlung etwas brutal und knallhart. Vielleicht ist dieser Thriller nichts für zu zart besaitete Gemüter. Aber mich hat er restlos begeistert und gefesselt. Ich brenne jetzt regelrecht darauf den 2. Band zu hören.

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

Ich war sehr positiv überrascht.

Es blieb spannend bis zum Ende. Ich suche mir ungern neue Autoren aber dieses Mal von ich froh mal wieder was neues auszuprobiert zu haben. Sehr zu empfehlen.

  • Gesamt
    2 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    2 out of 5 stars

Fing nicht so gut an - und wurde auch nicht besser

Eine toughe farbige Ermittlerin, eine weibliche stellvertretende FBI-Chefin, verzwickte Serienmorde. Hätte man sicherlich etwas draus machen können. Das ist der Autorin leider nicht gelungen. Die Protagonistin fährt zwar Motorrad und wird erst mal als abgeklärt bis abgebrüht beschrieben, eine Frau, die nichts so schnell aus der Bahn wirft. Leider wird sie ständig von ihren Emotionen überrollt, muss die Zähne zusammenbeißen oder Tränen zurückhalten. Die Charaktere sind unglaubwürdig und eindimensional, die Handlung auch. Ich habe das Hörbuch heruntergeladen, weil ich Peter Lontzek als Sprecher sehr schätze und habe bis zum bitteren Ende versucht der Handlung und den Personen etwas abzugewinnen. Das ist mir nicht gelungen. Teil zwei von Sayer Altair werde ich zurückgeben. Wer Peter Lontzek und gute Storys mag, dem seien "Der katholische Bulle" ff. empfohlen.

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Klasse Krimi, super gelesen.

Dieses Hörbuch war spannend und vom Sprecher gut in Szene gesetzt, bis zum Ende eine sehr gute Unterhaltung.

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

spannend bis zum letzten Moment. einzigartig gut.

mit 💓 und viel Gefühl. Charaktere gut gefallen.man kann nicht aufhören zu lesen bevor Ende

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Sehr spannend

Am Anfang etwas zähflüssig aber danach sehr spannend tolle Charaktere
Anfänglich war der Sprecher nervig aber dann kam er in fahrt
Empfehlenswertes Hörbuch
Dankeschön

  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    2 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Spannend vom ersten bis zum letzten Moment

Die Story gefällt mir sehr gut. Leider jagd der Sprecher durch die Handlung und entwickelt kein Gefühl für die einzelnen Protagonisten.

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Gefällt mir

Mir persönlich hat dieses Buch sehr gut gefallen. Wie andere Rezensenten schrieben sind manche Dinge vorhersehbar, aber die Geschichte ist wirklich spannend bis zum Schluss und lädt zum Mitdenken ein. Auch ist die Geschichte nicht dermaßen verschachtelt und schwierig, dass man ständig zurückspulen muss. Man kann sie gut bei der Hausarbeit hören 😆 Auch der Sprecher ist sehr angenehm zu hören, die Betonung gut und nicht übertrieben.