Jetzt kostenlos testen

Tod, der stolze Bruder

Autor: Thomas Wolfe
Sprecher: Jan Koester
Spieldauer: 2 Std. und 31 Min.
3 out of 5 stars (1 Bewertung)

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe


Was sollte ich da zu fürchten haben, Einsamkeit, so lang du bei mir bist?
-- Thomas Wolfe.

"Mit allem, was nachts auf Erden geschieht, hatte ich Bekanntschaft gemacht, und schließlich auch nachts jene drei Gefährten kennengelernt, mit denen ich meines Lebens besten Teil zubrachte, - den stolzen Tod und dessen Geschwister, die strenge Einsamkeit und den großen Schlaf."

So beginnt die Erzählung von Thomas Wolfe, in der er nächtliche Begebenheiten von Menschen, Schicksalen und Tod im New York der 1920er Jahre schildert.
©gemeinfrei (P)2015 Hierax Medien

Kritikerstimmen


Es fasziniert ein Rhapsode, der ein Skeptiker war, ein Liebender, der schrieb: "Tod, der stolze Bruder".
-- Die Zeit

Wolfe, das Geniekind der modernen amerikanischen Literatur ... schleuderte so ungeheure Wortkaskaden aus sich ... deren ungewöhnliche Sprachgewalt und Formulierkraft in der modernen Literatur nur wenigem vergleichbar sind.
-- Der Spiegel

Hörerrezensionen

Bewertung

Gesamt

  • 3 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    0
  • 4 Sterne
    0
  • 3 Sterne
    1
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0

Sprecher

  • 3 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    0
  • 4 Sterne
    0
  • 3 Sterne
    1
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0

Geschichte

  • 3 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    0
  • 4 Sterne
    0
  • 3 Sterne
    1
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0

Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

Es gibt noch keine Rezensionen