Jetzt kostenlos testen

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Sie sind Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    Verpackt in eine eindringliche, emotionale Mystery-Erzählung, die ein ganzes Jahrzehnt im Leben einer Kleinstadt umspannt, hat New York Times-Bestsellerautor Brian Freeman eine ungewöhnliche Heldin geschaffen, die feststellen muss, dass sich Tote manchmal leichter retten lassen als die Lebenden.

    Deputy Shelby Lake wurde als Baby ausgesetzt und von einem Fremden aus der eisigen Kälte gerettet. Jetzt, Jahre später, wird ein kleiner Junge vermisst - und Shelby ist diejenige, die ein Kind retten muss. Der einzige Hinweis darauf, was dem 10-jährigen Jeremiah Sloan passiert sein könnte, ist sein Fahrrad, das auf einer verlassenen Straße zurückgelassen wurde.

    Als er auch nach großangelegten Suchaktionen nicht gefunden wird, beginnt die Fassade eng miteinander verknüpfter Beziehungen in Shelbys Heimatstadt unter der Last der Anschuldigungen und Verdächtigungen zu bröckeln. Alle um sie herum scheinen Geheimnisse zu haben. Ihr Adoptivvater, ihre beste Freundin, die kleine Tochter ihrer besten Freundin - sie alle haben etwas zu verbergen. Auch Shelby verheimlicht etwas: einen Fehler, der ihre Karriere und ihre Zukunft gefährden könnte.

    Möglicherweise bleibt das Geheimnis um Jeremiahs Verschwinden für immer tief unter dem dichten Schnee begraben, der im Winter die Stadt bedeckt. Aber auch der tiefste Tiefschnee schmilzt im Frühling...

    >> Diese ungekürzte Hörbuch-Fassung wird Ihnen exklusiv von Audible präsentiert und ist ausschließlich im Download erhältlich.

    ©2019 Brian Freeman. Übersetzung von Rita Gravert (P)2020 Audible Studios

    Das könnte Ihnen auch gefallen

    Das sagen andere Hörer zu Tiefschnee

    Bewertung
    Gesamt
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      110
    • 4 Sterne
      47
    • 3 Sterne
      9
    • 2 Sterne
      2
    • 1 Stern
      1
    Sprecher
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      112
    • 4 Sterne
      33
    • 3 Sterne
      10
    • 2 Sterne
      2
    • 1 Stern
      0
    Geschichte
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      103
    • 4 Sterne
      41
    • 3 Sterne
      8
    • 2 Sterne
      3
    • 1 Stern
      1

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Sehr spannend!

    Ein sehr hörenswerter Thriller, der bis zum überraschenden Ende die Spannung hält. Die Kleinstadt und ihre Bewohner, deren Lebensumstände und -geschichten sind sehr lebendig geschildert, Die Natur und Wildnis, die die Kleinstadt umgibt, gut dargestellt. Ich habe "Tiefschnee" in einem Rutsch durchgehört, Ich war gefesselt und hoffe auf eine Fortsetzung. Nur eine Sache hat mich während des Hörens irritiert: Der Roman wird aus der Sicht der Hauptperson Shelby Lake, der Tochter des Sheriffs, selbst Deputy, geschildert. Warum wird dann eine männliche Stimme für die Produktion gewählt? Wäre Shelby von einer einfühlsamen Frauenstimme gesprochen worden, wäre das für mich das Tüpfelchen auf dem i gewesen.

    9 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars
    • KM
    • 12.11.2020

    Schönes, spannendes, dramatisches Kopfkino

    Obwohl ein Mann, Peter Lontzek, die weibliche Hauptperson spricht, vergisst man dies ganz schnell und ich habe mich in den Strudel der Ereignisse gerne ziehen lassen. Mir hat es außerordentlich gut gefallen. Der Film lief in Farbe und Dolbysurround zwischen meinen Ohren!

    8 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    spannende Geschichte, irritierende Sprecherauswahl

    Die Geschichte ist insgesamt super und auch der Sprecher ist eigentlich toll, allerdings gibt es etwas Punktabzug, weil mich der männliche Sprecher für eine weibliche Ich-Erzählerin doch häufig irritiert hat ...

    4 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Ziemlich gut

    Schöne Geschichte, gut gezeichnete Charaktere, einige Wendungen und eine angenehme Länge. Der Sprecher ist wunderbar für dies Buch, ich konnte gut folgen. Hoffentlich gibt es eine Fortsetzung denn einige Fragen blieben offen... aber ob die wirklich geklärt werden müssen? Die Mystik im Buch ist Alltagsmystik und stürt sicher auch Realisten nicht denn sie greift nicht in die Handlung ein. Tolles Buch, ich wurde angenehm unterhalten.

    4 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Guter Krimi

    Mal keine abgefrackte Hauptcharaktere, die zu Supercops werden. Dramatisch ja, irrwitzige Twists, nein. Kommt gut ohne ausführliche Gewalt-Beschreibungen aus. Weitestgehend normale Typen in einer amerikanischen Kleinstadt. Gute Geschichte.

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Seit geraumer Zeit schleppe ich mich

    mitleidig durch deutsche Thriller, bis ich in diesem durchsichtigen und aufregenden See von Tiefschnee gelandet bin. Ich bin nicht gegen den deutschen Thriller - der logischerweise derjenige ist, der in Audible DE im Überfluss vorhanden ist - aber es besteht kein Zweifel, dass deutsche Autoren in diesem Genre nicht überragend sind.

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars

    Eine schöne Geschichte

    Spannend von Anfang bis Ende. Traurig die Krankheit des Vaters aber trotzdem schön geschrieben und toll gelesen eine angenehme Stimme.

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Spannende Geschichte, passend zur Winterzeit

    Hat mir sehr gut gefallen. Am liebsten hätte ich es durchgehört. Von Anfang bis Ende kurzweilig und immer wieder spannende Ergebnisse. Sehr guter Sprecher /Vorleser und angenehme Stimme. Auch, wenn es mir am Anfang etwas schwer fiel seine Stimme der weiblichen Hauptdarstellerin zuzuordnen. Sehr schöne, ansprechende Geschichte, wie im wahren Leben und doch so verschlafen. Immer wieder gerne.

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    spannend geschrieben und gelesen

    Hier wird eindrucksvoll gezeigt, dass auch ohne ständige Gewaltexzesse eine sehr spannende, unheimlich und mitreisende Geschichte erzählt werden kann. Auch der Leser hat mir sehr gut gefallen. Großes Ohrenkino!

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      3 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Spsnnend

    Ein Sprecher für die weibliche Hauptperson ist nicht sehr überzeugend und sehr gewöhnungsbedürftig. Aber die Geschichte ist sehr spannend und kurzweilig. Brian Freeman schreibt sehr gute Krimis und diese enttäuscht nicht. Mit einem gutem und überraschendem Ende ist dieses Buch wieder sehr unterhaltsam.