Jetzt kostenlos testen

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

Die "Theorie der feinen Menschen" ist eine Erzählung aus dem tiefen Inneren unserer feinen Gesellschaft. Sie handelt vom Kampf um Prestige, Wirtschaftsverbrechen und Business Punks. Es ist eine epische Geschichte von Verrat, Familie und Geld. Im Grunde ein bisschen wie die "Sopranos"*. Nur in live. Als hätte Shakespeare ein Praktikum bei der Deutschen Bank absolviert und aus Verzweiflung darüber eine Komödie geschrieben.

*Menschen, die vor 1977 geboren sind, ersetzen "Sopranos" einfach durch "Dallas".
©2013 WortArt (P)2013 WortArt

Das könnte Ihnen auch gefallen

Das sagen andere Hörer zu Theorie der feinen Menschen

Bewertung
Gesamt
  • 5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    100
  • 4 Sterne
    17
  • 3 Sterne
    2
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
Sprecher
  • 5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    96
  • 4 Sterne
    12
  • 3 Sterne
    0
  • 2 Sterne
    1
  • 1 Stern
    0
Geschichte
  • 5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    86
  • 4 Sterne
    18
  • 3 Sterne
    4
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0

Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

Sortieren nach:
Filtern:
  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Genial

Genialer Sprecher, interessant dargestellt. Sehr unterhaltsam. Schon mehrmals angehört und ist trotzdem jedesmal sehr kurzweilig.

1 Person fand das hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Intelligente Unterhaltung

Wer beim Lachen nicht sein Gehirn ausschalten, sondern anspruchsvoll unterhalten werden möchte, kaufe sich dieses Hörbuch. Auch fantastisch gesprochen. Zum Nachdenken über die Hörzeit hinaus bekommt man auch noch etwas mit auf den Weg.

3 Leute fanden das hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Sehr gut

Dieses Hörbuch bzw. Kabarett kann man nur empfehlen! Es ist wirklich sehr gut gesprochen oder besser gesagt gespielt.