Jetzt kostenlos testen

The Waringham Chronicles, Volume 1: The Runaway

An Audible Original Drama
Serie: The Waringham Chronicles, Titel 1
Spieldauer: 11 Std. und 20 Min.
5 out of 5 stars (4 Bewertungen)

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Beschreibung von Audible

“If you enjoyed the epic historical fiction drama Scarlet City, you’ll love returning to that world for The Waringham Chronicles - an ambitious six volume series set against an ever changing backdrop of war, plague, revolution and political intrigue. Narrated by the always exceptional Miriam Margolyes and performed by a full cast. You’ll be hooked!” (Mariele, Audible Editor)  

“Miriam Margolyes returns to Audible in spectacular fashion as she takes on six epic adventures, guiding us through the drama of The Waringham Chronicles supported by a fantastic cast who fully embrace these fantastic stories.” (Matthew, Audible Editor)  

Inhaltsangabe

England in the 14th Century. Twelve-year-old Robin’s world is turned upside down when his father, the Earl of Waringham, dies in disgrace. His inheritance lost and his family name dishonoured, the penniless Robin must begin a new life as a peasant on his own estate.

He soon makes an enemy in Mortimer, the spoiled young son of the new Earl. As the years pass and the boys enter adulthood, Robin flees Waringham to seek his fortune abroad. In Aquitaine he encounters the Black Prince and the charismatic Duke of Lancaster, and against all odds he begins to restore his position among the nobility. But Robin will need all his ingenuity to navigate these most dangerous and turbulent of times.

In the first of a six-part epic, medieval Europe is brought to life in a multi-cast drama based on the novels by Rebecca Gable, author of the Scarlet City trilogy. 

Narrated by Miriam Margolyes, OBE (Harry Potter and the Chamber of Secrets, Romeo + Juliet, Mulan) and featuring a full cast.  

Featuring: Ethan Alston, Daniel Anthony, Gareth Armstrong, Nick Brimble, Imogen Church, Clare Corbett, Raymond Coulthard, Gareth David-Lloyd, Barnaby Edwards, Jonathan Firth, Philip Franks, Raj Ghatak, Anthony Howell, Samuel Ide, Joe Jameson, Mack Keith-Roach, Jacqueline King, Damian Lynch, Michael Maloney, Miriam Margolyes, Barry McCarthy, George Naylor, Nicholas Pegg, Vineeta Rishi, Paul Shelley and Finty Williams.

©2019 Audible, Ltd (P)2020 Audible, Ltd

Hörerbewertungen

Bewertung

Gesamt

  • 5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    4
  • 4 Sterne
    0
  • 3 Sterne
    0
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0

Sprecher

  • 5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    4
  • 4 Sterne
    0
  • 3 Sterne
    0
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0

Geschichte

  • 5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    4
  • 4 Sterne
    0
  • 3 Sterne
    0
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0

Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

Sortieren nach:
Filtern:
  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Wunderbar

Kann es gelingen? Ein 20 Jahre altes Buch, das ich mehrfach gelesen, unzählige Male gehört und als deutsches Hörspiel sehr ins Herz geschlossen habe, erschien nun auch bei Audible UK. Bei eben diesen Menschen, die den "König der purpurnen Stadt" in einer Art und Weise zum Leben erweckt haben, die mir als Hörer das Gefühl gab, ich sei mitten drin in der Geschichte, beinahe so, wie einst Bastian und Fuchur bei Michael Ende.
Wie immer war ich skeptisch. Doch schon der Einstieg ließ mich aufhorchen, denn ich hatte auf eine altersgerechte Besetzung im ersten Teil des Buches gehofft und habe mit Freude vernommen, dass es so umgesetzt ist. Wie schon bei Scarlet City, wo die Königin mit flämischem Akzent spricht, sprechen auch hier die Stallburschen kein Oxford-Englisch, sondern Slang. Es ist nicht das einzige überzeugende Detail, sondern die ganz umfangreiche Sound-Umgebung überzeugt mich, in der z.B. Galopp wie Galopp klingt oder in der ich ohne Erwähnung direkt höre, wenn ich in einer Küche bin. Die Geräuschemacher haben wirklich einen Extra-Applaus verdient.
Und dann kommt er, der Moment, wo der erwachsene Robin am Zug ist - de gustibus non est disputandum, sagt der Lateiner, aber, hey wow - Raj Ghatak! Seine freundliche, weiche und liebenswerte Stimme in all ihren Variationen hat mich vom ersten Satz an voll erwischt. Das ist mein Robin, viel mehr noch, als der gute Roman Roth.
Perfekt besetzt sind aus meiner Sicht auch Conrad, Stephen und der Schwarze Prinz. Von Isaac muss ich noch etwas mehr hören. Und Lancaster? Da hingen die Trauben sehr, sehr hoch. Überragend gesprochen im deutschen Hörspiel, aber, so wie ich das sehe, ist auch er ideal besetzt. Ich war jedenfalls direkt einverstanden und bin gespannt auf die weitere Entwicklung. Das Stimmbild ist dem deutschen Lancaster sehr ähnlich.
Miriam Margolyes? Macht in der Rolle der Erzählerin dort weiter, wo sie bei Scarlet City aufgehört hat. Sie ist wunderbar und sie ist zu jeder Zeit mitten in der Geschichte. Da sitzen alle Tonlagen, immer, das ist einfach überragend.

Was mir nicht gefällt ist, dass Agnes die Stimme von Annot ist (ohne nachzulesen, das ist direkt klar) und Mortimers Stimme kommt mir auch latent aus Scarlet City bekannt vor, da bin ich aber unsicher. Sei's drum: Warum sie wieder einmal Namen, und, wenn mich nicht alles täuscht (Mortimer war mit Agnes meines Wissens im Original nicht auf der Burg?), auch kleine Teile des Textes geändert haben, das erschließt sich mir nicht. Unterm Strich ist diese Inszenierung aber derart wunderbar, dass ich darüber hinwegsehen kann.
Es ist jetzt nach dem Buch, Hörbuch, der extended Version und dem Hörspiel die fünfte Fassung desselben Textes, die ich besitze. Total irre. Aber ich gucke ja auch Fußballspiele von Hannover 96. Das ist auch irre. Also so what.

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Der beste Mittelalterepos aller Zeiten!

Nach den ersten 2 Durchläufen (Deutsches Hörbuch u. Hörspiel), muss ich sagen - unglaublicherweise - diese Version ist sogar noch besser:
A++