Regulärer Preis: 27,95 €

Details zum Angebot: Details zum Angebot:
  • 1 Hörbuch pro Monat
  • 30 Tage kostenlos testen
  • Dann 9,95 € pro Monat
  • Jederzeit kündbar
  • Unbegrenzt Audible Original Podcasts hören
ODER
Im Warenkorb

Beschreibung von Audible

The outstanding audiobook series The Long Earth is back after much anticipation with Book Two The Long War written by Terry Pratchett and Stephen Baxter and expertly narrated by British actor Michael Fenton Stevens. There are murmurs of conflict spreading throughout the lands. The trolls of Long Earth are amassing while Valhalla is prickling with turmoil. There is nowhere to escape from the clutches of a full scale war. Lobsang seeks Joshua’s help but together can they put a stop to the inevitable? This epic series is filled with suspense, action and fantasy. Available now from Audible.

Inhaltsangabe

A generation after the events of The Long Earth, mankind has spread across the new worlds opened up by Stepping.

Where Joshua and Lobsang once pioneered, now fleets of airships link the stepwise Americas with trade and culture. Mankind is shaping the Long Earth - but in turn the Long Earth is shaping mankind...

A new ‘America’, called Valhalla, is emerging more than a million steps from Datum Earth, with core American values restated in the plentiful environment of the Long Earth - and Valhalla is growing restless under the control of the Datum government...

Meanwhile the Long Earth is suffused by the song of the trolls, graceful hive-mind humanoids. But the trolls are beginning to react to humanity’s thoughtless exploitation...

Joshua, now a married man, is summoned by Lobsang to deal with a gathering multiple crisis that threatens to plunge the Long Earth into a war unlike any mankind has waged before.

©2013 Terry and Lyn Pratchett and Stephen Baxter (P)2013 Random House Audiobooks

Das könnte Ihnen auch gefallen

Hörerrezensionen

Bewertung

Gesamt

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    47
  • 4 Sterne
    24
  • 3 Sterne
    9
  • 2 Sterne
    4
  • 1 Stern
    1

Sprecher

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    53
  • 4 Sterne
    20
  • 3 Sterne
    5
  • 2 Sterne
    1
  • 1 Stern
    0

Geschichte

  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    37
  • 4 Sterne
    25
  • 3 Sterne
    11
  • 2 Sterne
    6
  • 1 Stern
    0
Sortieren nach:
  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars
  • Stefanie
  • Freising, Deutschland
  • 26.09.2016

Ein großes Vergnügen

Nicht der typische T. P. aber trotzdem eine spannende Geschichte und ich freue mich auf Teil Drei.

  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    2 out of 5 stars

Enttäuschende Erzählweise

Würden Sie gern ein anderes Hörbuch von Terry Pratchett and Stephen Baxter und/oder Michael Fenton Stevens ausprobieren?

Ich bin großer Terry Pratchett Fan und habe auch den ersten Band der Serie genossen aber diesmal überkamen mich beim Hören immer wieder Zweifel.

Was hätte Terry Pratchett and Stephen Baxter anders machen müssen, damit Sie das Hörbuch mehr genossen hätten?

Um die Geschichte spannend zu gestallten halten sich die Charaktere so viele Informationen vor und verhalten sich teilweise höchst unlogisch, dass lässt keine Freude aufkommen.
Spannung erzeugt man doch nicht dadurch, dass Freunde sich gegenseitig in Fallen laufen lassen und wochenlage Reisen unternehmen um sich dann zu bestehlen in der Hoffnung, dass der andere es merkt und dann selbst herausfindet wo man ist und einem folgt? Kommunikation? Sehr verwirrend...

Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

Entscheidet euch besser für einen echten Pratchett, da weiß man, was man hat.

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

Alright

I have enjoyed listening to this story more for the concepts introduced than for the plot. Overall still enjoyable.

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars
  • Walter
  • Wolfsberg, Österreich
  • 18.10.2015

Irreführender Titel

Mit Krieg hat die Geschichte eigentlich nichts zu tun, sie ist eher das Postskript zum ersten Band, was danach kam. "Long Earth" war eine Reise durch ein unbekanntes Land, das recht merkwürdige Gefährten zusammenbrachte, ganz in der Tradition von "Oz" und "Ringworld". Dieses Buch beschreibt wie sich die Menschheit daraufhin ausgebreitet hat, die Probleme und Konflikte die sich daraus ergeben haben. Und der große Segen, einen Fluchtpunkt und ein Entkommen vor Katastrophen zu haben...

Als Geschichte ist das Ganze fast durchgehend brilliant erzählt, aber eben auch oft abschweifend. Viele der Charaktere erinnern an die Scheibenwelt, dort ist man ihnen im einen oder anderen Buch schon begegnet. Die katastrophenhafte Konsequenz des Buches hingegen ist Baxter Beitrag. Eine tolle Kombination.

  • Gesamt
    2 out of 5 stars
  • Sprecher
    3 out of 5 stars
  • Geschichte
    2 out of 5 stars

einschläfernd

Von diesem Pratchett bin ich einfach enttäuscht. Weiß gar nicht, was ich schreiben soll, finde alles mittelmässig.

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Ein wenig mehr Baxter als Pratchett?

Was hat Ihnen am allerbesten an The Long War gefallen?

den Sprachstil und die übersprühende Fantasie, logisch und fantasievoll, neue Wendungen und eine gänzlich andere Welt auf der Basis einer einzigen bedeutungsvollen Änderung der Naturwissenschaften

Was mochten Sie an der Handlung am liebsten?

Die vielen interessanten Charaktere, die immer wieder miteinander verknüpft waren

Haben Sie vorher schon ein Hörbuch mit Michael Fenton Stevens gehört? Wie würden Sie beide vergleichen?

nein

Hätten Sie das Hörbuch am liebsten in einem Rutsch durchgehört?

So weit wie es meine Zeit zulässt habe ich das getan - geht bei Hörbüchern nie zu 100% da würde ich auch beim Besten einschlafen.

Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

Alle Dimensionen der Veränderung der menschlichen Gesellschaft durch "the long earth" werden betrachtet. Liebevolle Verknüpfung mit alten Mythen und deren völlig andere Ausdeutung. Man sollte gut geschriebene Geschichten und freie Fantasie ohne die Grenzen von Naturwissenschaft, aber in sich logisch mögen.