Jetzt kostenlos testen

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    Innere Stille ist die Bedingung dafür, dass wir in Kontakt treten mit unserem wahren Sein. Wir lassen unsere Betriebsamkeit los, um auf der Seinsebene anzukommen.Der Autor:
    Eckhart Tolle wurde in Deutschland geboren und verbrachte hier die ersten 13 Jahre seines Lebens. Nach dem Studienabschluss an der University of London war er in Forschung und Supervision an der Cambridge University tätig. Im Alter von 29 Jahren veränderte eine tiefgreifende spirituelle Erfahrung sein Leben von Grund auf. Die Jahre danach verbrachte er damit, diese Erfahrung zu vertiefen und zu integrieren. Seit 14 Jahren unterrichtet Tolle als Weisheitslehrer in Nord- und Südamerika sowie in Europa.
    (c)+(p) 2010 Random House Deutschland

    Das könnte dir auch gefallen

    Das sagen andere Hörer zu Stille spricht

    Bewertung
    Gesamt
    • 5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      505
    • 4 Sterne
      29
    • 3 Sterne
      6
    • 2 Sterne
      5
    • 1 Stern
      4
    Sprecher
    • 5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      415
    • 4 Sterne
      32
    • 3 Sterne
      10
    • 2 Sterne
      6
    • 1 Stern
      4
    Geschichte
    • 5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      436
    • 4 Sterne
      18
    • 3 Sterne
      5
    • 2 Sterne
      3
    • 1 Stern
      4

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars
    • MY
    • 04.11.2015

    einfach unglaublich. danke.

    wirklich unglaubliche lehren, um endlich aufzuwachen und bewusst zu werden. eckhard tolle ist ein mann der zeit. solche leuten verdienen den friedensnobelpreis, die von grundauf leute wachrütteln und damit den weg zum inneren frieden der menschheit bewusst machen.

    10 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Einfaches Sein. Einfach sein.

    Ein Inhalt, der in seiner Einfachheit für mich kompliziert ist. Weil ich schon einmal gefühlt habe, wovon Tolle spricht, habe ich ihn verstanden. Einfach genial. Einfach und genial.

    6 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Wer sich darauf einlassen kann...

    Wer sich darauf einlassen kann und will erlebt sich und alles andere neu.
    Eigentlich braucht man nur dieses eine Buch.

    3 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Wundervoll.

    Gefühlt etwas kurz aber sehr eindringlich und ungemein entschleunigend. Keiner bring die Dinge so auf den Punkt wie Eckhart Tolle, danke! Ich kann es jedem der sich ein wenig Zeit nimmt wärmstens empfehlen.

    3 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    immer wieder Balsam für die Seele

    Was hat Ihnen am allerbesten an Stille spricht gefallen?

    Konkrete Lebenshilfe um den inneren Frieden zurück zu bekommen, auch wenn es heftige Turbulenzen gibt. Danke !

    3 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Simpel Genial

    ECKHART TOLLE trifft es mit einer entwaffnenden Schlichtheit und dennoch intellektuellem Reichtum auf den Punkt. GEHÖRT IN JEDEN HAUSHALT.

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Eckhart Tolle vom Feinsten

    Was braucht man mehr als dieses Buch. Es ist wie bei allen Eckhart Tolle Büchern. Du hast, wenn Du das Buch gelesen hast, das Wissen. Nun macht es Sinn es anzuwenden. Oder Du suchst einfach weiter, weil Du Freude am Suchen hast..as you like.

    3 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Tiefe Wahrheit

    Eckhart Tolle ist der für mich wichtigste spirituelle Lehrer. Sei Worte tragen die Essenz des Seins bereits in sich und erleichtern das eigene sich hingeben
    In hohem Mase

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars

    Wundervoll

    Dieses Hörbuch genieße ich oft. Es beruhigt und anschließend fühle ich mich leicht und frei. Danke!

    2 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      3 out of 5 stars
    • Geschichte
      2 out of 5 stars

    Eine verletzliche Seele spricht...

    Für Tolle ist es beispielsweise eine entscheidende Frage, herauszufinden, wer man wirklich ist. Ging es Buddha wirklich um diese Frage???

    Und obwohl Tolle zuvor erläutert, dass es Dinge NICHT gibt (weil sie nur geisterzeugt sind), wolle sich das Universum gerade in diesen Dingen erfahren:
    „Als wäre das Leben etwas, das man besitzen oder verlieren könnte. Die Wahrheit lautet: du hast kein Leben, sondern du bist Leben. Du bist das eine Leben, das eine Bewusstsein, von dem das ganze Universum erfüllt ist und das zeitweilig eine Form annimmt, um sich selbst als Stein oder Grashalm, Person, Stern oder Galaxie zu erfahren.“

    Aha, der eigentliche Sinn hinter all dem Leid des Lebens ist also, dass sich das Universum als Stein, Grashalm usw. „erfahren“ möchte...

    So plätschert das Ganze als endlose, einschläfernde Folge seichter Vorstellungen daher. Vorstellungen, die vielleicht beruhigen sollen (Krankheit, Tod und was das Leben an Leid bereithält, sind nur Illusionen; tatsächlich bist du dieses eine Leben). Doch eigentlich sollte es doch in der Meditation darum gehen, Vorstellungen ABZULEGEN, in die Stille zu kommen und zu einem schweigenden Verständnis zu gelangen. Einem schweigenden Verstehen, das nicht auf Denken beruht und das es mir erlaubt, unbeantwortbare Fragen ohne Not bei Seite zu legen und unbeantwortet zu lassen.

    Schad, Tolle ist mir zu redselig, zu ausschweifend, anders als die wahren Meister der Meditation. Diese reden wenig und beschränken sich dabei auf das Nötigste, um den Schüler auf den Weg zu bringen, diese Wahrheiten in konzentrierter Stille selber erfahren zu können.

    Tja, selber schon zu viel geschrieben...

    Fazit: In diesem Buch spricht nicht die Stille, sondern eine Seele, die leider selbst noch viel zu „geschwätzig“ (weil verletzlich) ist...

    3 Leute fanden das hilfreich