Regulärer Preis: 9,95 €

Details zum Angebot: Details zum Angebot:
  • 1 Hörbuch pro Monat
  • 30 Tage kostenlos testen
  • Dann 9,95 € pro Monat
  • Jederzeit kündbar
  • Unbegrenzt Audible Original Podcasts hören
ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

Das Jahr 2036: Überbevölkerung, Klimawandel und Terrorismus - die Menschheit steht kurz vor dem Untergang. Zudem steigen die Spannungen zwischen den Machtblöcken. In dieser Lage startet der amerikanische Astronaut Perry Rhodan mit drei Kameraden zum Mond - denn dort geschieht Unheimliches. Mit einer uralten Rakete brechen die vier Astronauten ins Abenteuer ihres Lebens auf.

Auf dem Mond treffen sie auf die menschenähnlichen Arkoniden. Rhodan erkennt die Schwäche der Aliens - und er schlägt ihnen einen gewagten Handel vor. Sein Ziel: Er will Frieden für die Menschheit. Sein Preis: Er muss sich gegen alle Regierungen der Welt stellen.

©2001 Pabel-Moewig Verlag GmbH (P)2011 Eins A Medien GmbH

Hörerrezensionen

Bewertung

Gesamt

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    139
  • 4 Sterne
    66
  • 3 Sterne
    20
  • 2 Sterne
    11
  • 1 Stern
    6

Sprecher

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    88
  • 4 Sterne
    39
  • 3 Sterne
    17
  • 2 Sterne
    7
  • 1 Stern
    5

Geschichte

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    94
  • 4 Sterne
    43
  • 3 Sterne
    15
  • 2 Sterne
    3
  • 1 Stern
    3
Sortieren nach:
  • Gesamt
    5 out of 5 stars

Gute Idee

Mir gefällt die alternative Handlung in Sternenstaub, auch der bezug zur zeitgemäßen Technik steht unserem Weltraumhelden sehr gut. Heute klicken halt keine Relais mehr.......
Auch die etwas feinere Zeichnung von Leuten wie Lesley Pounder oder John Marshall gefällt.
Zu guterletzt die Sprache, so wird halt im 21 Jahrhundert gesprochen.
Ich freue mich schon auf den zweiten Teil, weiter so.

10 von 10 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    4 out of 5 stars

Moderner und gut

Ich finde die neue und modernere Variante recht gut gelungen und freue mich schon auf den zweiten Teil. Der Erzähler bzw. die Stimme kommt auch gut und sympathisch rüber.

7 von 7 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars
  • Markus
  • Waldbronn, Deutschland
  • 01.10.2012

Sehr gut!

Total genial, ich war total weggetreten als ich das gehört habe. Man fühlt alles mit, perfekte Stimme und eine sehr gute Geschichte!

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    1 out of 5 stars

Gute Idee, extrem schlechter Sprecher

Die moderne Handlung geht absolut in Ordnung, leider ist der Sprecher Hanno Dinger grottenschlecht. Ich werde keine weitere Folge kaufen.

Schade.

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    1 out of 5 stars
  • Sprecher
    1 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars
  • Herbert
  • Calgary, Alberta, Kanada
  • 02.10.2016

Ich halte es nicht bis Ende durch!

Ich bin ein grosser Perry Rhodan Fan. Es ist mir schleierhaft, wie man solch klassische Science Fiction so schlecht umsetzen kann. Einen grossen Anteil daran hat leider der Sprecher. So ziemlich alles wird gleich falsch betont. Selten habe ich so einen amateurhaften Sprecher gehört. Ich habe wirklich versucht bis zum Ende durch zu hören, habe es aber nicht durchgehalten. Ein eindeutiger Fehlkauf.

2 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Klasse...

Ich finde die Neufassung ganz gut gelungen. Von der Interpretation der Geschichte so wie den Sprecher. Einfach klasse...

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

Stardust aufpoliert

Noch immer eine tolle Geschichte, mit nur kleinen Schwächen, SciFi vom Feinsten.

Auch wenn man die PR-Hefte oder die Silber-Edition schon gelesen hat noch lesenswert.

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    3 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Gelungener Auftakt

Grandios! Klasse "Reboot" der Serie. In die Silberbände konnte ich mich nie recht versenken, zu sehr klebt an ihnen der Muff der 50ger Jahre. NEO bringt Perry ins 21. Jahrhundert.

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Ein sehr guter Neuanfang

Auf welchen Platz würden Sie Sternenstaub (Perry Rhodan NEO 1) auf Ihrer Hörbuch-Bestenliste setzen?

Platz eins.

Welches andere Buch würden Sie mit Sternenstaub (Perry Rhodan NEO 1) vergleichen? Warum?

Perry Rhodan Silberband 1.

Haben Sie vorher schon ein Hörbuch mit Hanno Dinger gehört? Wie würden Sie beide vergleichen?

Nein, noch nicht. aber sehr gut gesprochen.

Gab es im Hörbuch einen Moment, der Sie ganz besonders berührt hat?

Nein, leider nicht.

Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

Der geneigte Hörer und evtl. perry Rhodan Fan muss sich auf einen wirklichen Neuanfang einstellen. Tut der Hörer dieses, so erwartet in ein neues, spannendes Abenteuer unseres Helden der Kindheit.

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    2 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars
  • gippertm
  • Frankenthal, Deutschland
  • 20.05.2014

Schön die Story in die Neuzeit gehoben

Die Idee, eine vor langem begonnene Geschichte einem ... neudeutsch ... Relaunch zu unterziehen, funktioniert nicht immer. Hier tut sie das allerdings recht gut. Die Story wirkt bei weitem nicht mehr so angestaubt und bleibt im Kern die ursprüngliche Geschichte. Lohnt sich auf jeden Fall, die Reihe weiterzuverfolgen, auch wenn ich jetzt erst spät in die NEOs eingestiegen bin.

Der Sprecher Hanno Dinger ist meines Erachtens für diese Geschichte eher ungeeignet. Der Vorteil seiner sehr klaren und verständlichen Aussprache ist auch gleichzeitig der gravierendste Nachteil dieser Vertonung. Dinger spricht die einzelnen Charaktere in einer derart überzogen eindringlichen Art und Weise, daß der Ton des Gesagten selten zum Inhalt paßt. Würden Dialoge auf diese Weise ablaufen, die Menschheit würde nur noch simsen. Selbst der kleinste Nebencharakter "spricht", als stünde er permanent auf einem Podium und lauscht man den Gesprächen, hat man immerzu den Eindruck, daß jeder Protagonist sein jeweiliges Gegenüber für einen Vollidioten halten muß, zu dem er äußerst langsam, laut und deutlich sprechen muß, damit dieser das Gesagte überhaupt erfassen kann.

Ich werde mir zumindest mal noch den zweiten Teil der Reihe gönnen und dann entscheiden, ob ich nicht lieber weiterLESE.