Jetzt kostenlos testen

Kostenlos im Probemonat

Streame eine vielfältige Auswahl an Hörbüchern, Kinderhörspielen und Original Podcasts.
Wähle monatlich einen Titel aus dem Gesamtkatalog und behalte ihn.
9,95 € pro Monat nach 30 Tagen. Flexibel pausieren oder jederzeit kündigen.
Für 11,95 € kaufen

Für 11,95 € kaufen

Kauf durchführen mit: Zahlungsmittel endet auf
Bei Abschluss deiner Bestellung erklärst du dich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lese auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.
Amazon Prime und Audible Logo

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    Nathaniel Starbuck ist Sohn eines überaus frommen Pastors aus Boston. Der Vater hasst die Südstaaten und er hasst die Sünde. Aber Nate liebt die Frauen, und nach einem Skandal weiß er keinen Ausweg, als zu seinem Studienfreund Adam nach Virginia zu fliehen. Krieg liegt in der Luft, und beinahe lynchen die braven Bürger von Richmond den jungen Mann aus dem Norden als Spion. Gerettet wird Nate von Adams Vater: Washington Faulconer ist ein reicher Mann: Er hat Land und Geld genug, um ein eigenes Regiment aufzustellen. Und Nate wird aus Bewunderung erst Offizier, dann Kriegsheld, am Ende aber zum erbitterten Feind seines Gönners...

    Bernard Cornwells Historienreihe aus dem amerikanischen Bürgerkrieg.

    >> Diese ungekürzte Hörbuch-Fassung genießt du exklusiv nur bei Audible.

    ©2022 SAGA Egmont (P)2022 SAGA Egmont

    Das könnte dir auch gefallen

    Das sagen andere Hörer zu Starbuck - Der Rebell

    Nur Nutzer, die den Titel gehört haben, können Rezensionen abgeben.
    Gesamt
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      67
    • 4 Sterne
      25
    • 3 Sterne
      14
    • 2 Sterne
      4
    • 1 Stern
      4
    Sprecher
    • 4 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      62
    • 4 Sterne
      25
    • 3 Sterne
      10
    • 2 Sterne
      6
    • 1 Stern
      5
    Geschichte
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      66
    • 4 Sterne
      29
    • 3 Sterne
      9
    • 2 Sterne
      3
    • 1 Stern
      3

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      1 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    gutes Buch anstrengend vertont

    Das Buch erzählt die spannende, fiktive Geschichte eines jungen Mannes der auf der Suche nach seiner Identität auf Seiten der Südstaaten am amerikanischen Bürgerkrieg teinimmt.

    Wie auch in seinen anderen Büchern ist Cornwell auch hier eine spannende Geschichte gelungen.

    Leider macht er hier auch ähnliche Fehler. Da Cornwells leibliche eltern beim Militär waren, neigt er wie üblich zum Militarismus. Ebenfalls ergreift er wie üblich Partei für die weniger rühmliche Kriegspartei. Da seine adoptiveltern strenggläubige Christen waren (worunter er offenbar sehr gelitten zu haben scheint) sind auch im ersten Band der Starbuckreihe die üblichen Seitenhiebe gegen das Christentum vorhanden. Diese Seitenhiebe steigern sich in den beiden weiteren Bänden und Sorgen auch für kleine logiklücken. So bezeichnet sich zum bsp sgt Truslow, dessen glaube im ersten Band ausschlaggebend für seine weitere Rolle im Buch war, später als "nie besonders gläubig". diese Phänomene häufen sich und verbiegen einen ansonsten logischen und nachvollziehbaren handlungsstrang und das ist einfach schade.

    Solche Eigenheiten sind bei den religiösen ansichten des Autors verschmerzbar werden aber zum Problem wenn es an politische Themen geht während der Roman gleichzeitig vorgibt historisch korrekt zu sein.

    der Roman bekommt wenn er mit Vorsicht genossen wird trotz allem eine gute Bewertung von mir weil er einfach spannend und gut geschrieben ist.

    nur der vorleser=====machtpausen=wo sie nicht hingehören=====und hatallgemein====eine sehr gewöhnungsbedürftige Betonung

    2 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      2 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Spannende Geschichte, leider nicht schön gelesen

    Spannendes Buch, ohne Begeisterung teils fehlerhaft gelesen ("New Hampscheier", goldbestresst statt goldbetresst, "Kannonjäre" Das nervte!

    2 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      2 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Wie immer klasse nur der Sprecher ist nicht so gut

    ich liebe die Bücher, aber da die Zeit nicht mehr so da ist sie erneut zu lesen, war das Hörbuch ein Muss.
    Die Stimme des Sprechers ist toll, jedoch schafft er es offt nicht die Situationen richtig zu betonen oder baut Pausen ein die sich einfach nicht richtig an hören. mir kommt es so vor als habe er das Buch nur einmal gelesen und dabei aufgenommen. Sehr schade!

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      2 out of 5 stars
    • Sprecher
      1 out of 5 stars
    • Geschichte
      3 out of 5 stars

    Sprecher verdirbt die Lust am Hören

    Geschichten von Bernard Cornwell bürgen für mich eigendlich immer für ein gutes Hörerlebnis, allerdings verdirbt der Sprecher dieses mit Bravour.
    Spannung durch Betonung in die Geschichten zu bringen ist ja in Ordnung, aber durchgehend so zu sprechen als ob etwas gravierendes stattfindet ermüdet mit der Zeit und bewirkt, dass die tatsächlich interessanten und spannungsvollen Stellen sich verlieren.

    Habe nach der Hälfte abgebrochen....

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      1 out of 5 stars
    • Geschichte
      2 out of 5 stars

    Naja!?

    Ich kann garnicht genau sagen ob mir die Geschichte einfach nicht gefällt und todlangweilig ist oder ob es an der Art des Vorlesens liegt.
    Ich bin großer Hörbuchfan und hab daher schon sehr viele Hörbücher durch.
    Ich muss wirklich sagen, dass ich bis jetzt noch keins gehört habe was so vorgelesen wurde. Ich kam mir vor als wäre ich in die Schulzeit zurück versetzt und lauschte einem mäßig talentierten Mitschüler beim verlesen des Ferienberichtes ........ eines anderen Mitschülers!

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Endlich mehr Cornwell bei Audible

    Endlich gibt es mehr von Bernard Cornwell, denn er ist bisher bei Audible leider nur sehr eingeschränkt vertreten. Die Sharpe-Reihe gibt es nur unvollständig und mit teilweise gekürzten Bänden, die Uhtred-Reihe ist zwar von den Titeln her vollständig, aber diese sind größtenteils auch gekürzt. Warum macht man dies eigentlich??

    Daher hatte ich beim ersten Band der Starbuck-Chroniken begeistert zugegriffen, in der Hoffnung, die Reihe wird recht schnell vervollständigt, ... und zwar dieses Mal ungekürzt!

    Bernard Cornwell ist schon mehr Militärschriftsteller als Autor von historischen Romanen. Seine Geschichten sind meist an eine große Schlacht angelehnt. Man merkt dabei seine ausführlichen Recherchen. Was mir aber immer wieder an seinen Büchern auffällt, ist die leidige Sache mit den Übersetzungen. Warum nur nimmt man da scheinbar niemanden, der auch mit der Materie vertraut ist?? Dieser Titel ist leider wieder ein bestes Beispiel dafür. Im Vorwort noch hört man den Satz: „Dieses Werk ist ein historischer Roman, die Sprache, auch der handelnden Figuren, entspricht der Zeit, in der die Handlung spielt.“ ... Und dann werden die militärischen Dienstgrade teilweise übersetzt, aber total ungeschickt, daß sie einfach völlig verhunzt werden. Aus dem Major General Robert E. Lee wird so ein Generalmajor. Second Lieutenant Starbuck ist in der Übersetzung ein Second Leutnant. Komischerweise bleibt der Captain ein Captain und wird inkonsequenterweise nicht zum Hauptmann. Das ist echt völlig verhunzt. Wenn man Dienstgrade versucht zu übersetzen, braucht man aber auch nicht den ersten Satz zu Beginn des Hörbuchs einfügen.

    Fazit, wer Cornwell als Autor kennt, wird an dieser Reihe sicher seine Freude haben. Ich selbst hoffe nun auf eine wirklich schnelle Fortsetzung. Teil 1 der Starbuck-Reihe ist sicher nicht das beste Buch von Cornwell, aber allein aus Freude, daß es sie nun bei Audible gibt, gibt es von mir volle Punktzahl. Für die Sache mit der Übersetzung muß ich aber einen Punkt abziehen, wobei ich nicht sicher bin, wer am Ende diesen Abzug verdient, die Produktion oder der Sprecher, der es mit übernimmt.

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars
    • ALs
    • 28.05.2022

    Krasser Einblick in die Geschichte des Bürgerkrieg

    War begeistert von der detaillierten Beschreibung,
    sowohl von den Gefühlen der Soldaten und Gedanken der Offiziere. Ebenso die unverblümte Beschreibung der Schlacht und der Verwundungen. Man spürt Richtig das grauen und den Irrsinn eines Krieges. Auch schien mir der Hintergrund gut recherchiert.
    Meine Empfehlung hat dieses Buch. Werde mir auch die folgenden noch Anhören.

    • Gesamt
      2 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      3 out of 5 stars

    Zu langatmig

    Eigentlich ist die Geschichte nicht schlecht, aber es werden ausführlich Dinge beschrieben, die die Story nicht voran bringen

    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Moin Ihr Leseratten....

    wenn Ihr aud Historische Romane steht kann ich Euch diesen Autor ohne Bedenken empfehlen ...

    Die Starbuck Buchreihe habe ich persönlich schon alle gelesen... und ich werde mir auch alle Audiodateien von dieser Buchreihe holen da diese sehr gut umgesetzt wurden ..Jedenfalls im ersten Teil...

    warum habe ich nur 3 Sterne gegeben. Nunja nach Buch 4 ist Schluss und ich empfand das als offenenes Ende


    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Historienroman vom Feinsten

    Endlich, auf Starbuck habe ich so lange gewartet. Hab mich schon gefragt, wann die Reihe mal als Hörbuch kommt. Wer Cornwell vor allem wegen Uhtred (The last kingdom) kennt, der wird sich über die Detailtreue seiner Schilderungen rund um den amerikanischen Bürgerkrieg freuen. Klar, ein anderer Sprecher jetzt, aber da brauchte es auch einen, der zum jungen Starbuck passt. Für mich ist Johannes Quester die perfekte Wahl. Hoffentlich kommt bald der zweite Band.