Kostenlos im Probemonat

  • Rollercoaster

  • Europe, 1950-2017
  • Von: Ian Kershaw
  • Gesprochen von: Leighton Pugh
  • Spieldauer: 26 Std. und 29 Min.
  • 4,8 out of 5 stars (42 Bewertungen)

Streame eine vielfältige Auswahl an Hörbüchern, Kinderhörspielen und Original Podcasts.
Wähle monatlich einen Titel aus dem Gesamtkatalog und behalte ihn.
9,95 € pro Monat nach 30 Tagen. Flexibel pausieren oder jederzeit kündigen.
Für 28,95 € kaufen

Für 28,95 € kaufen

Kauf durchführen mit: Zahlungsmittel endet auf
Bei Abschluss deiner Bestellung erklärst du dich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lese auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.
Amazon Prime und Audible Logo

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    From one of Britain's most distinguished historians and the best-selling author of Hitler, this is the definitive history of a divided Europe, from the aftermath of the Second World War to the present.  

    After the overwhelming horrors of the first half of the 20th century, described by Ian Kershaw in his previous book as having gone 'to hell and back', the years from 1950 to 2017 brought peace and relative prosperity to most of Europe. Enormous economic improvements transformed the continent. The catastrophic era of the world wars receded into an ever more distant past, though its long shadow continued to shape mentalities.  

    Europe was now a divided continent, living under the nuclear threat in a period intermittently fraught with anxiety. Europeans experienced a 'roller-coaster ride', both in the sense that they were flung through a series of events which threatened disaster but also in that they were no longer in charge of their own destinies: for much of the period the USA and USSR effectively reduced Europeans to helpless figures whose fates were dictated to them by the Cold War. There were striking successes - the Soviet bloc melted away, dictatorships vanished and Germany was successfully reunited. But accelerating globalisation brought new fragilities. The impact of interlocking crises after 2008 was the clearest warning to Europeans that there was no guarantee of peace and stability.  

    In this remarkable audiobook, Ian Kershaw has created a grand panorama of the world we live in and where it came from. Drawing on examples from all across the continent, Roller-Coaster will make us all rethink Europe and what it means to be European.

    ©2016 Ian Kershaw (P)2018 Audible, Ltd

    Das könnte dir auch gefallen

    Das sagen andere Hörer zu Rollercoaster

    Nur Nutzer, die den Titel gehört haben, können Rezensionen abgeben.
    Gesamt
    • 5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      33
    • 4 Sterne
      9
    • 3 Sterne
      0
    • 2 Sterne
      0
    • 1 Stern
      0
    Sprecher
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      26
    • 4 Sterne
      5
    • 3 Sterne
      2
    • 2 Sterne
      0
    • 1 Stern
      1
    Geschichte
    • 5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      27
    • 4 Sterne
      6
    • 3 Sterne
      0
    • 2 Sterne
      0
    • 1 Stern
      0

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    very well written

    Kershaw starts his histotory in 1950. I was born in '51 and started reading newspapers in the eighties. Therefore I enjoyed the first part of the book the most. Kershaw writes well but his sentences are long; not very easy tot follow if you're not a native speaker of English. What helps is the performance by Pugh. Clear and with feeling. Reading speed down to 95% 🙂. I Will certainly buy more from the same author.

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars
    • AR
    • 06.04.2019

    Eine "kurze" Übersicht über die letzten Jahrzehnte

    Ian Kershaw schafft es auf relativ geringem Raum einen Überblick über die europäische Geschichte seit 1950 zu geben. Kultur, Politik, Wirtschaft, Ideen, Höhen, Tiefen, etc, werden strukturell und nach Jahrzehnten mit wenigen Sprüngen geordnet und in den Kontext unserer Zeit und Probleme gesetzt. Zentral ist der Aufbau der Zivilgesellschaft und der EU und wie fragil letztendlich demokratische und progressive Strukturen sein können wenn sie mit undemokratischen Kräften und kurzfristiger Politik konfrontiert werden.

    Leighton Pugh erzählt gekonnt und melodisch angenehm, sodass die 26+ Stunden schnell herumgehen.

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      1 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Ein hervorragendes Buch! Leider furchtbar gelesen.

    Das Buch ist ein Meilenstein moderner Geschichtsschreibung. Leider 'bellt' sich der Sprecher durch den Text. Ich wollte das Buch unbedingt beenden, das Hörerlebnis bei diesem Sprecher ist aber leider eine Qual und nur in jeweils kleinen Dosen erträglich. Wenn es nicht ein so hervorragendes Werk wäre, hätte ich aufgegeben.