Jetzt kostenlos testen

  • Rock Kiss - Ich will alles von dir

  • Rock Kiss 3
  • Geschrieben von: Nalini Singh
  • Gesprochen von: Alicia Hofer
  • Serie: Rock Kiss, Titel 3
  • Spieldauer: 12 Std. und 43 Min.
  • Ungekürztes Hörbuch
  • Kategorien: Liebesromane
  • 4,6 out of 5 stars (287 Bewertungen)

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    Kit Devigny und Gitarrist Noah St. John dachten, sie seien füreinander bestimmt - bis Noah Kits Herz brechen musste, um sein dunkelstes Geheimnis bewahren zu können. Seine ganze Liebe gehört seitdem der Musik. Doch dann berichtet eine falsche Pressemeldung von seinem Liebescomeback mit Kit, deren Karriere daraufhin ordentlich ins Rollen kommt - und Noah bringt es nicht übers Herz, den Fehler richtig zu stellen. Er willigt ein, für einige Zeit Kits charmanten Freund zu spielen, auch wenn er vom ersten Moment an spürt, dass diese Illusion viel zu real, schmerzhaft und wunderschön ist. Doch ist es für Vergebung wirklich schon zu spät?

    >> Diese ungekürzte Hörbuch-Fassung genießt du exklusiv nur bei Audible.

    ©2016 Egmont Lyx (P)2016 Audible Studios

    Das könnte dir auch gefallen

    Das sagen andere Hörer zu Rock Kiss - Ich will alles von dir

    Bewertung
    Gesamt
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      215
    • 4 Sterne
      52
    • 3 Sterne
      11
    • 2 Sterne
      5
    • 1 Stern
      4
    Sprecher
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      200
    • 4 Sterne
      45
    • 3 Sterne
      9
    • 2 Sterne
      7
    • 1 Stern
      6
    Geschichte
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      199
    • 4 Sterne
      49
    • 3 Sterne
      11
    • 2 Sterne
      7
    • 1 Stern
      1

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      2 out of 5 stars
    • Geschichte
      3 out of 5 stars

    Naja

    Ich erwarte bei dieser Autoren keinen anspruchsvollen Roman. Was zum abschalten.
    Leider war das Hörbuch schlecht gelesen.
    Mit einer guten Sprecherin hätte es klappen können. Es war entweder emotionslos vorgelesen oder anstrengend mit teeniehaften Mädchenstimmen.

    17 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    Einfach schön!

    Toller dritter Teil dieser Serie.Nur zu empfehlen! Man kann gar nicht mehr aufhören zu hören!

    2 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      2 out of 5 stars
    • Sprecher
      1 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    nach 1Stunde40Minuten müsste ich jetzt eigentlich.

    ...abbrechen. Liebe Alica Hofer aus Ihnen wird keine Nina Schöne und auch keine Lisa Stark. Alle Personen hören sich gleich an. Es ist ein Schmunzeln an nicht geeigneten Stellen zu hören und die wirklich wichtigen Emotionen kommen nicht rüber. Sorry. Nur weil ich wissen will was mit Noah ist und wie es mit den beiden ausgeht, werde ich mich hier durch quälen. Für alle die die Zeit haben dieses Buch zu lesen...tut es, denn das Hören ist leider kein Genuss.

    8 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      1 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Was lohnt die schönste Geschichte ...

    ... wenn der Sprecher diese umbringt?

    Das Buch stotz vor Gefühl. Von Himmel hoch jauchzend zu Tode betrübt. Es gibt Momente zum schmunzeln, lachen, schluchzen und stöhnen. Man möchte sich einfach nur zusammenrollen und den Roman in einem durchlesen.

    Die Sprecher unterstützt jedoch nicht die Gefühle die das Buch, die Hauptdarsteller rüberbringen. Im Gegenteil. Während des Vortrages spricht sie regelrecht gepresst als hätte sie mit einer Erkältung zu kämpfen oder müsse sich vom gähnen abhalten. Es wird deutlich das sich Frau Hofer nicht mit der kleinsten Nuance des Romans identifizieren kann oder will.

    Ich gestehe: Lieber lese ich mir das Buch erneut durch als mir noch eine Minute länger das Trauerspiel anzuhören.

    Meine Liebe zu Nalini Singh und Ihrem neusten Meisterwerk wird nur alleine durch Alicia Hofer auf eine harte Probe gestellt!

    4 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    super

    Die Geschichte ist wirklich gut. Ein sehr ernstes Thema, wurde jedoch sehr sensibel mit umgegangen und zu einer super schönen Liebesgeschichte gemacht. Die Sprecherin ist perfekt gewesen. Danke für sehr schöne Hörbuchstunden.

    2 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      1 out of 5 stars
    • Sprecher
      2 out of 5 stars
    • Geschichte
      1 out of 5 stars

    👎

    Wirkung leider zu sehr konstruiert
    Das 1. Buch der Autorin, das ich nicht zu Ende hören konnte.

    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    Gutes Hörbuch

    Ich fand das Hörbuch gut. Ich mochte die Geschichte. Sie hatte Drama, Humor, Spannung und Erotik. Ich finde diese Mischung sehr gut. Zudem mochte ich die Charaktere und die Synchronsprecherin. Dieses Hörbuch ist meiner Meinung nach gut gelungen.

    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • DD
    • 28.11.2016

    Etwas langatmig aber mit happy end

    Schade das nur eine Person spricht. Ich hätte wenigstens den männlichen Part von einem Mann gesprochen aber ansonsten ganz okay.

    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      2 out of 5 stars

    immer wieder das Gleiche

    Ich finde den Schreibstyle von Nalini Singh wirklich gut.
    Aber ewig diese ach so schwer gestörten Darsteller- das geht gar nicht mehr!
    Und das nicht nur bei ihr.
    Nehmen sich alle ein Beispiel an "fivty shades of grey"?
    Wie Langweilig!!!
    Das gesamte Buch plätschert so vor sich hin. Er ertrinkt im Selbstmitleid und vögelt sich unverantwortlich
    und wenig aufregend durch die Gegend.
    Und sie-die ewig alles vorstehende mitfühlende Freundin hat auch selbstzerstörerische Tendenzen in Bezug auf ihn.
    Alles zusammen eher ein deprimierend es Buch.

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Wie immer ein tolles Buch

    Was soll ich sagen ..... eine gelungen nette Fortsetzung der Rock Kiss Serie. ..... Kit und Noah sind ein tolles Paar ...... nun einige Handlungen sind mit zu schnell beendet worden..... der stalker. ... was Noah als Kind passiert ist. Aber alles in allen toll und wie immer eine ganz tolle Stimme. ... auch das Sarah und Aib schon mal bisschen was sich zeigen fand ich super so freut man sich auf den nächsten Teil. ....

    5 Leute fanden das hilfreich