Regulärer Preis: 6,95 €

Details zum Angebot: Details zum Angebot:
  • 1 Hörbuch pro Monat
  • 30 Tage kostenlos testen
  • Dann 9,95 € pro Monat
  • Jederzeit kündbar
  • Unbegrenzt Audible Original Podcasts hören
ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

Aus der Royal Gallery im Palace of Westminster wird der Sovereign's Orb gestohlen. Es handelt sich um eine mit Edelsteinen besetzte, goldene Hohlkugel, die einen zentralen Bestandteil der britischen Krönungsinsignien darstellt. Einer der Wachleute scheint verdächtig. Hat der Mann etwas mit dem Diebstahl zu tun? Sherlock Holmes ist Besucher eines Schachwettkampfes im Palace of Westminster und übernimmt die Ermittlungen...

Hörspiel von Eric Niemann mit Christian Rod, Peter Groeger, Reent Reins, Lutz Harder, Jürgen Thormann, Thomas Petruo, Jörg Hengstler, Harry Kühn und Thomas Danneberg.
©2018 Romantruhe-Audio (P)2018 Romantruhe-Audio

Das könnte Ihnen auch gefallen

Hörerrezensionen

Bewertung

Gesamt

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    50
  • 4 Sterne
    20
  • 3 Sterne
    6
  • 2 Sterne
    1
  • 1 Stern
    0

Sprecher

  • 5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    62
  • 4 Sterne
    5
  • 3 Sterne
    3
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0

Geschichte

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    39
  • 4 Sterne
    14
  • 3 Sterne
    14
  • 2 Sterne
    2
  • 1 Stern
    1
Sortieren nach:
  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Ende gut, alles gut.

Wie immer löst Holmes den Fall, auch wenn es zwischenzeitlich nicht gut aussah. Somit blieb die Spannung wirklich fast bis zum Schluss. Es lohnt sich Holmes zu folgen.

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

spannend <br />

wie immer fesselnd bis zum Ende
warten auf das nächste das hoffentlich auch wieder spannend ist

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Traurig

Wie immer genial gesprochen von Peter Gröger und Christian rode. Leider müssen wir auf diese wunderbaren stimmen in Zukunft verzichten. 😢