Kostenlos im Probemonat

Streame eine vielfältige Auswahl an Hörbüchern, Kinderhörspielen und Original Podcasts.
Wähle monatlich einen Titel aus dem Gesamtkatalog und behalte ihn.
9,95 € pro Monat nach 30 Tagen. Flexibel pausieren oder jederzeit kündigen.
Peterchens Mondfahrt Titelbild

Peterchens Mondfahrt

Von: Gerdt von Bassewitz
Gesprochen von: Hans Timerding,Antje Hagen
0,00 € - kostenlos hören

9,95 € pro Monat nach 30 Tagen. Jederzeit kündbar.

Für 6,95 € kaufen

Für 6,95 € kaufen

Kauf durchführen mit: Zahlungsmittel endet auf
Bei Abschluss deiner Bestellung erklärst du dich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lese auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.
Amazon Prime und Audible Logo

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    Einst war dem Urgroßvater von Maikäfer Sumsemann das Beinchen von einem Holzdieb abgeschlagen worden. Zur Strafe wurde der Dieb von der Nachtfee auf den Mond verbannt. Doch auch das Beinchen ist dort gelandet und kann nur von zwei lieben Kindern zurückgeholt werden. Als Herr Sumsemann Peterchen und Anneliese trifft, beginnt für die drei eine fantastische Reise zum Mond. Mithilfe des Sandmännchens, der Nachtfee und des großen Bären gelingt es ihnen, dem Mondmann das Beinchen wieder abzujagen.

    Das nostalgische SWR-Hörspiel entführt auf eine Abenteuerreise durch die Nacht.
    ©2015 DAV (P)2015 DAV
    • Hörspiel

    Das sagen andere Hörer zu Peterchens Mondfahrt

    Nur Nutzer, die den Titel gehört haben, können Rezensionen abgeben.
    Gesamt
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      36
    • 4 Sterne
      7
    • 3 Sterne
      3
    • 2 Sterne
      0
    • 1 Stern
      0
    Sprecher
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      34
    • 4 Sterne
      6
    • 3 Sterne
      4
    • 2 Sterne
      0
    • 1 Stern
      0
    Geschichte
    • 5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      38
    • 4 Sterne
      6
    • 3 Sterne
      0
    • 2 Sterne
      0
    • 1 Stern
      0

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Die einzig wahre Version

    Würden Sie dieses Hörbuch einem Freund empfehlen? Wenn ja, was würden Sie ihm dazu sagen?

    Diese Version der Geschichte, die als Hörspiel daher kommt überzeugt durch gute Sprecher und der feinen aber wie ich finde wichtigen Besonderheit das zu großen Teilen in Versform gesprochen wird. Das gibt dieser Geschichte etwas ganz eigens und Atmosphärisches.

    Welcher Moment von Peterchens Mondfahrt ist Ihnen besonders im Gedächtnis geblieben?

    Oh so einige, wie "fliegt dort ein kleines Käferlein summ summ summ" oder "Sternchen Sternchen kommt herbei! Ach. Sternchen Sternchen, was sol die pappellei."

    Wie hat Ihnen Hans Timerding and Antje Hagen als Sprecher gefallen? Warum?

    Sehr gut.

    Hat dieses Hörbuch Sie emotional stark bewegt? Mussten Sie laut z.B. lachen, weinen, zweifeln, etc.?

    Ich habe oft und tief in mich hineingeschmunzelt.

    Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

    Dieses Stück ist sehr kurzweilig, kulturell interessant und für Jung und alt eine dringende Kaufempfehlung.

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Erinnerung an die eigene Kindheit

    Peterchens Mondfahrt weckt gleich Erinnerungen an meine eigene Kindheit, als meine Oma dieses Märchen sehr oft mit mir zusammen angehört hat. Sie hatte allerdings einen Plattenspieler. Ich finde es als Hörbuch ganz toll und die Stimmen der Specher/innen passen sehr gut. Für mich ist es ein sehr gelungenes Hörbuch und ein absolutes Highlight für die Kinder, kann es wirklich sehr empfehlen.

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Kindheitserinnerungen

    Ich kenne dieses Hörspiel schon mein ganzes Leben. Früher habe ich es noch von der knisternden Schallplatte gehört, was auch seinen Charme hat. Eine, wenn nicht die wunderschönste Version von Peterchens Mondfahrt!!!

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars
    • B.
    • 20.03.2019

    So schön...🤗

    Kindheitserinnerungen werden wach...und ich kann immer noch jedes Wort mitsprechen,da die Schallplatte bei mir keine Pause hatte,aber leider unauffindbar ist.

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    So scön

    alte Erinnerungen werden wach so toll. an das orginal kommt Nu ma nix ran freu

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    immer noch wunderbar

    habe es als Kind schon gehört und geliebt und mich jetzt umso mehr gefreut, es wieder gefunden zu haben um es meinen Kindern vorspielen zu können.

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Klangvoll - Zauberhaft - Sagenhaft<br />

    Eine wundervolle Version von Peterchens Mondfahrt - welche man unbedingt kennen sollte.
    Die Stimmigkeit in der Erzählweise, Sprecherwahl und musikalischen Umsetzung ist einzigartig. Durch das beeindruckende Zusammenspiel all dieser Elemente versinkt man ganz und gar in der Welt von Peterchen, Anneliese und dem Herrn Sumsemann, dwm dicken Maikäfer, dessen Frau vor kurzem von einem Huhn gefressen wurde. Es entsteht ein geradezu plastisches Bild vor dem inneren Auge und man ist ganz und gar dabei als Teil des fabelhaften Abenteuers um das verlorene sechste Beinchen, welches einst einem Vorfahren von Herrn Sumsemann abgeschlagen wurde und unbemerkt mit auf den Mond verbannt wurde. Nur wenn es dem Herrn Sumsemann gelingt, zwei artige unbescholtene Kinder zu finden, die bereit sind ihm zu helfen, kann er sich auf die Reise machen und versuchen, sein fehlendes 6. Beinchen vom Mondberg zurück zuholen.