Jetzt kostenlos testen

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    Ein arroganter CEO, der nicht an die Liebe glaubt - bis er sie trifft!

    Auf dem Weg zu einem Vorstellungsgespräch passiert es: Elodie erwischt mit ihrem alten Jeep den glänzenden Mercedes eines reichen Schnösels. Es ist Abneigung auf den ersten Blick, als ihr der arrogante - wenn auch leider attraktive - Geschäftsmann die Schuld gibt. Nach einem hitzigen Wortgefecht muss die temperamentvolle New Yorkerin sich sputen, um noch pünktlich zu ihrem Termin zu erscheinen - und staunt nicht schlecht, als sich ihr Unfallgegner als ihr zukünftiger Arbeitgeber entpuppt...

    Der neue Bestseller des Erfolgsduos Vi Keeland und Penelope Ward.

    ©2020 LYX.audio. Übersetzung von Antje Görnig (P)2020 LYX.audio

    Das könnte dir auch gefallen

    Weitere Titel des Autors

    Weitere Titel des Sprechers

    Das sagen andere Hörer zu Park Avenue Player

    Bewertung
    Gesamt
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      182
    • 4 Sterne
      49
    • 3 Sterne
      29
    • 2 Sterne
      7
    • 1 Stern
      1
    Sprecher
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      192
    • 4 Sterne
      40
    • 3 Sterne
      19
    • 2 Sterne
      2
    • 1 Stern
      2
    Geschichte
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      160
    • 4 Sterne
      61
    • 3 Sterne
      21
    • 2 Sterne
      11
    • 1 Stern
      2

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    Na, ja....!

    Leichte, vor sich hin plätschernde Geschichte. Es geht um Vertrauen und die Frage, wie geht man mit dem endgültigen Abschied von den Liebsten im Leben um.
    Für mich war die Geschichte etwas langatmig, ehrlich gesagt. Mit anderen Worten : Kann man hören, muss es aber nicht unbedingt.

    4 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Schnief😢

    Ich habe alle Hörbücher von Keeland und Ward gehört und wusste, dass auch dieses nur gut sein konnte. Es ist alles dabei: Liebe, Herzschmerz,Traurigkeit, Trauer, Witz, Schmunzeln.
    Ich finde auch gut, dass Chance mit seinem Ziegenbock immer mal wieder auftaucht😉🤗.
    Als alle am See waren, wusste ich, dass SIE es ist🤗😭😧. Soviel Liebe für einen Menschen.....das tat richtig weh. Das Happy end war schön.
    Ich kann auch dieses Hörbuch wieder mal nur empfehlen! Haltet euch aber Taschentücher bereit !
    Die beiden Sprecher waren gut. 5 Sterne für alles🤗😊😍.

    3 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      3 out of 5 stars

    Viel Drama und Krankheit

    Am Anfang plätschert es ziemlich vor sich hin. Die ca. ersten 2/3 war es langweilig. Dann wurde es zunehmend dramatisch. Es geht im letzten 1/3 um vornehmlich die Krankheit Krebs, um eine seltene Lungenkrankheit und den Abschied von Angehörigen. Die Charaktere waren nicht so meins. Am Anfang sexuell zu viel Teenie und am Ende zu sentimental. Bin von den Autoren anderes gewohnt. Mir hat der Wortwitz und die Leichtigkeit gefehlt. Irgendwie trifft die Inhaltsangabe nicht ganz den Inhalt. D.h das was in der Inhaltsangabe steht schreit nach gewohnt leichter Kost, dabei geht es im Buch hauptsächlich um anderes.

    Die Sprecher waren super.

    3 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      1 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    Eigentlich gut

    Die Geschichte ist an sich ganz gut und gelungen aber obwohl ich diesen Sprecher sehr mag, zieht er in diesem Hörbuch ständig ganz tief die Luft ein.. Das verursacht in mir Stress ich kann es nicht aushalten

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Sehr gut

    Es war wie immer und alle Bücher der Autorinnen sehr bewegend und herzlich geschrieben.
    Ich hoffe es kommen noch mehr Übersetzungen ihrer Bücher dazu.

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Zu empfehlen

    Tolles Buch! Echt krasse Geschichte die man so nicht erwartet. Kann ich nur weiter empfehlen

    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      3 out of 5 stars

    Zum Ende hin ehr zäh

    Die Geschichte an sich ist eigentlich ganz schön.
    Zum Ende hin zieht sie sich nur für meinen Geschmack zu lange.

    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars
    • Kim
    • 15.01.2021

    Schön, schön.

    Ich hatte keine großen Erwartungen an das Hörbuch- „etwas leichte Kost zur Unterhaltung“ sollte es werden.
    Es war sehr nett, schön geschrieben, allerdings fand ich die Geschichte recht vorhersehbar und die Absätze nicht deutlich genug betont.
    Ansonsten hat es meine Ansprüche erfüllt:
    Ich wurde gut unterhalten und 2 Tränchen sind auch gekullert. Alles in Allem: Kann man machen!

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    ein Buch in dem man sich verlieren kann.

    Die Geschichte ist sehr gut...schade ist nur das die weibliche Sprecherin nicht den weiblichen Part und der männliche Sprecher nicht den männlichen Part übernommen hat. im ganzen aber ein sehr spannendes und gut erzähltest buch

    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      3 out of 5 stars
    • Geschichte
      3 out of 5 stars

    Etwas zu rührselig

    Nette Story, allerdings war ich zum Schluss fast ein bisschen genervt. Zuviel Tränendrüse 🙄 für meinen Geschmack. Wenn man den eigenen Partner durch eine Krankheit verloren hat, kann ich aus Erfahrung nur raten lieber die Finger von dem Buch zu lassen. Das wirkliche Leben ist anders.