Jetzt kostenlos testen

Ovid - Liebeskunst

Sprecher: Konrad Beikircher
Spieldauer: 56 Min.
3 out of 5 stars (10 Bewertungen)

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

Ovids Liebeskunst ist der Klassiker der Liebeslehre. Als erste europäische Liebeslehre unterscheidet sie sich grundsätzlich von orientalischen Handbüchern der Liebeskunst wie etwa dem Kamasutra. Ovid geht es um die Erotik, um das gesellschaftliche Phänomen der Liebe, weniger um den Aspekt der sexuellen Perfektion - ohne diesen Bereich allerdings völlig auszusparen.
(c) 2005 tacheles! / RoofMusic

Das könnte Ihnen auch gefallen

Weitere Titel des Autors

Hörerbewertungen

Bewertung

Gesamt

  • 3 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    3
  • 4 Sterne
    2
  • 3 Sterne
    1
  • 2 Sterne
    1
  • 1 Stern
    3

Sprecher

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    1
  • 4 Sterne
    1
  • 3 Sterne
    0
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0

Geschichte

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    1
  • 4 Sterne
    1
  • 3 Sterne
    0
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0

Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

Sortieren nach:
Filtern:
  • Gesamt
    1 out of 5 stars

Schade um Zeit und Geld

Die Enttäuschung ist gross! Wo ist die schöne Sprache dieses Meisterwerks geblieben, wo sind die wunderbaren Metaphern? Statt dessen ein flappsiger, schnoddriger Slang, als wäre Ovid ein alternder Playboy, der einem Jungendlichen erklärt, wie er die Frauen flachlegt. Fürchterlich! Zum Abgewöhnen! RR würde zu Recht sagen: 'Ein Verbrechen!'
Was habe ich daraus gelernt? Kein Hörbuch ohne Hörprobe kaufen!

  • Gesamt
    4 out of 5 stars

Sind wir mal ehrlich...

... dass Ovid in der Schule mehr Spaß gemacht hat, beim Übersetzen vom Goldenen Zeitalter, als Sallust oder gar Caesar.

... das dieser Text heute kontroverse Diskussionen provozieren würde, obwohl schon bearbeitet

... dass sich jeder von uns, ob Mann oder Frau, streckenweisen wiedererkennen wird oder gerne würde bzw. schmunzeln wird

... dass ich ab nun beim Schminken wieder die Badezimmertür schließen werde

... dass man sich für Ovid, nicht vorgelesen, nach der Schule wohl kaum mehr die Zeit nehmen würde

... dass Hörbücher gerade aus diesem Grund eine tolle Bereicherung sind, weil Dinge vielleicht wieder attraktiv werden, die uns was sagen können, aber als Buch maximal noch in unserem Regal, aber nicht mehr im Bett landen

  • Gesamt
    1 out of 5 stars

selten d?mlich

Eine selten d?mliche interpretation und k?rzung des originals. Sehr ?rgerlich.

  • Gesamt
    4 out of 5 stars

Prima klassische Unterhaltung

Meine Frau und ich haben uns einen Teil der Zeit einer langen Bahnfahrt mit diesem Hörbuch vertrieben - haben es also 'konsummiert' - mußten es nicht wie viele Schüler lesen.
Wir fühlten uns sehr gut unterhalten, zumal die Art und Weise des Vortrages den Inhalt oft unterstützt.