Jetzt kostenlos testen

Oldtimer sterben jung

Bunburry - Ein Idyll zum Sterben 2
Sprecher: Uve Teschner
Spieldauer: 3 Std. und 4 Min.
4.5 out of 5 stars (21 Bewertungen)
Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

Inhaltsangabe

Ein sympathischer Großstadt-Dandy trifft auf zwei alte Ladys, die es faustdick hinter den Ohren haben - und gemeinsam lösen sie jeden Fall im malerischen Dorf Bunburry. Hier duftet es verführerisch nach dem besten Fudge der Cotswolds, der Pub ist bekannt für sein leckeres Ale und das Verbrechen lauert direkt hinter dem nächsten Cottage. Denn auch in der schönsten Idylle gibt es Leidenschaft, Eifersucht, Hass und Mord - garniert mit einer guten Portion Humor.

Das Glück liegt nicht immer auf der Straße. Schon nach kurzer Zeit hat Alfie McAlister in Bunburry eine ganze Reihe netter Leute kennengelernt. Doch damit ist jetzt Schluss: Bei einer unfreiwilligen Spritztour muss der arme Alfie feststellen, dass es eine sehr schlechte Idee ist, es sich mit der örtlichen Polizei in Gestalt von Sergeant Wilson zu verderben. Besonders, da er sich kurz darauf an einem Tatort wiederfindet und der Sergeant überzeugt ist, dass nur Alfie der Mörder sein kann! Jetzt gibt es nur noch eine Möglichkeit: Alfie muss den wahren Mörder selbst aufspüren - und dafür seine schlimmste Angst überwinden...

©2018 Lübbe Audio. Übersetzung von Sabine Schilasky (P)2018 Lübbe Audio

Hörerrezensionen

Bewertung

Gesamt

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    14
  • 4 Sterne
    3
  • 3 Sterne
    1
  • 2 Sterne
    2
  • 1 Stern
    1

Sprecher

  • 5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    15
  • 4 Sterne
    1
  • 3 Sterne
    0
  • 2 Sterne
    1
  • 1 Stern
    0

Geschichte

  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    11
  • 4 Sterne
    1
  • 3 Sterne
    2
  • 2 Sterne
    1
  • 1 Stern
    2
Sortieren nach:
  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Spannender kleiner Cosy-Crime-Krimi

Im Grunde könnte ich einfach meine Rezension vom ersten Teil kopieren und hier nochmal reinschreiben.

Die Geschichte an sich ist richtig gut, kurz zwar, Cosy-Crime zwar, aber in diesem Genre richtig gut. Und Uve Teschner hat eine tolle Stimme und liest richtig gut. Alles andere, als fünf Sterne wären da unverdient.

Trotzdem bin ich immer noch der Meinung, dass diese Stimme nicht so richtig passt. Die ist mir zu "hardboiled". Aber: Man gewöhnt sich und deshalb freue ich mich schon auf die Fortsetzung.

Das könnte Ihnen auch gefallen

Weitere Titel des Autors