Kostenlos im Probemonat

Kostenlos im Probemonat

Streame eine vielfältige Auswahl an Hörbüchern, Kinderhörspielen und Original Podcasts.
Wähle monatlich einen Titel aus dem Gesamtkatalog und behalte ihn.
9,95 € pro Monat nach 30 Tagen. Flexibel pausieren oder jederzeit kündigen.
Für 18,95 € kaufen

Für 18,95 € kaufen

Kauf durchführen mit: Zahlungsmittel endet auf
Bei Abschluss deiner Bestellung erklärst du dich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lese auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.
Amazon Prime und Audible Logo

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    Im Schatten der Südtiroler Alpen ermittelt Commissario Grauner in seinem persönlichsten Fall.

    Am sagenumwobenen Brennerpass, inmitten der Alpenidylle zwischen Südtirol und Österreich, müssen Commissario Grauner und sein neapolitanischer Kollege Saltapepe einen grausamen Mord aufklären. Ein alter Mann wurde an ein Pferd gebunden zu Tode geschleift. Er lebte zurückgezogen, spielte manchmal mit seinen schweigsamen Freunden aus Jugendtagen eine Partie Karten. Als diese befragt werden sollen, verschwindet einer von ihnen spurlos. Die Ermittlungen führen den Commissario bis in die dunkelsten Abschnitte der Südtiroler Geschichte. Und ein alter Koffer birgt Hinweise darauf, dass der Fall mit der tödlichen Tragödie auf dem Hof von Grauners Eltern zusammenhängen könnte. Für die er auch heute, nach so vielen Jahren, keine Erklärung hat. Am Brenner, dort, wo einst Staatsmänner, Schriftsteller, Händler und Weltenbummler Station machten, ist die Ruhe der Nacht trügerisch.

    ©2021 Argon Verlag AVE GmbH, Berlin (P)2021 Argon Verlag AVE GmbH, Berlin

    Das könnte dir auch gefallen

    Das sagen andere Hörer zu Nachts am Brenner

    Nur Nutzer, die den Titel gehört haben, können Rezensionen abgeben.
    Gesamt
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      123
    • 4 Sterne
      36
    • 3 Sterne
      11
    • 2 Sterne
      1
    • 1 Stern
      1
    Sprecher
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      129
    • 4 Sterne
      23
    • 3 Sterne
      8
    • 2 Sterne
      2
    • 1 Stern
      2
    Geschichte
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      118
    • 4 Sterne
      32
    • 3 Sterne
      9
    • 2 Sterne
      4
    • 1 Stern
      0

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Teschner ist einfach der Beste

    Ich war zuerst enttäuscht, dass nich der Sprecher vom ersten Band die Serie um Kommissar Grauner weitergelesen hat. Aber mit dem 3. Teil war ich schon wieder versöhnt, weil Teschner es wie kein anderer schafft, Charaktere zu zeichnen. Nur durch die Art und Weise wie er liest. Werde mir Extra Guthaben kaufen, um die Serie weiterzuhören. Klare Empfehlung.

    3 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Spannend

    Uve Teschner wie immer hervorragend, einer der besten Sprecher für mich. Auch wenn keine Mundart, wie in den Bänden davor, das braucht der Krimi nicht unbedingt. Die Geschichte und die Personen werden durch Uve Teschner wie immer sehr lebendig. Absolut überzeugend. Interessanter Tatort am Brenner. Etwas düstere Atmosphäre diesmal. Grauner und Saltapepe bekommen langsam immer mehr Kontur. Hat mir sehr gut gefallen, dieser Band 3.

    3 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      3 out of 5 stars
    • Rea
    • 09.10.2021

    endlich mal wieder eine überzeugende Serie

    diese Lokalkrimiserie mit Greuner und Saltapepe ist KEIN ABKLATSCH von anderen guten Alpenkrimis, sondern eine eigene Sache mit überzeugenden Charakteren, überraschenden Wendungen und spannenden Plots, die ohne Gewaltexzesse Spannung aufbauen. Danke, Herr Koppelstädter! Herr Teschner liest wie immer wunderbar. Der Mundart-Vorleser aus der ersten Folge war aber auch sehr passend.

    3 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      1 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    Schlampiger Schnitt, unpassender Sprecher

    Weder das Italienisch noch das südtirolerisch ist für einen Süddeutschen glaubhaft gesprochen, zudem ist das Erzähltempo viel zu hektisch.

    2 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Der bisher beste Grauner

    Mir hat dieser Fall bisher am besten gefallen. Sehr spannend, nicht alles sofort absehbar wie bei vielen Krimis, viele Wendungen. Auch der Sprecher ist toll. Einen Punktabzug gibt es für den fehlenden südtiroler Dialekt.

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars
    • SW
    • 15.07.2021

    Großartig

    Bester Teil bisher! Spannend bis zum Schluss.
    Hoffentlich gibt es bald mehr aus dieser Reihe.

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      2 out of 5 stars

    Boar, abgebrochen

    Habe etwas mehr als 4 Stunden gehört und schließe das Buch nun. U. Teschner ließt wie immer fantastisch, klar, er ist der Lesekönig! Aber diese verworrene Kommissarengeschichte hat mich leider leider von Beginn an nicht gepackt. Die Protagonisten, eigentlich alle Charaktere des Buches, sind mir egal. Ich habe das Interesse daran verloren, herauszufinden wer der Mörder ist. Mehrfach habe ich Kapitel neu gestartet. Einmal total Reset. Jetzt ist Schluss.

    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      2 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Bitte wieder mit Markus Völlenklee

    So sehr ich Uve Teschner als Sprecher schätze - bei diesen Büchern ist er leider eine absolute Fehlbesetzung! Dabei hab ich mir schon einige Hörbücher nur gekauft, WEIL Herr Teschner liest… Markus Völlenklee und Johann Grauner - das ist einfach perfekt! Es passt das Tempo, der Dialekt - einfach eine runde Sache.
    Leider muss ich diesen Band (bei Kapitel 31) zurück geben, ich kann es mit Uve Teschner nicht zu Ende hören :(
    Schade!

    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    Eine der besseren Episoden der Reihe

    Passable Geschichte mit viel Lokalkolorit und persönlichen Verwicklungen des Comisario Grauner. Leider auch viele sich wiederholende Abschnitte.

    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      3 out of 5 stars

    Uve Teschner rettet die Geschichte größtenteils

    Alles etwas verworren mit zu vielen losen Enden gegen Schluss.
    Aber wieder unglaublich professionell gelesen von Uve Teschner, der es tatsächlich schafft, der Brenner-Story etwas Spannung zu verschaffen.
    Trotzdem: Nur bedingt zu empfehlen.