Jetzt kostenlos testen

Marzahn, mon amour

Geschichten einer Fußpflegerin
Autor: Katja Oskamp
Sprecher: Katja Oskamp
Spieldauer: 4 Std. und 6 Min.
4,6 out of 5 stars (98 Bewertungen)

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

Katja Oskamp ist Mitte vierzig, als ihr das Leben fad wird. Das Kind ist aus dem Haus, der Mann ist krank, die Schriftstellerei, der sie sich bis dahin gewidmet hat: ein Feld der Enttäuschungen. Dann macht sie etwas, was für andere dem Scheitern gleichkäme: Sie wird Fußpflegerin. Und schreibt auf, was sie dabei hört - Geschichten voller Menschlichkeit und Witz.

©2019 Hanser Berlin (P)2019 tacheles! / ROOF Music

Das sagen andere Hörer zu Marzahn, mon amour

Bewertung
Gesamt
  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    68
  • 4 Sterne
    22
  • 3 Sterne
    5
  • 2 Sterne
    2
  • 1 Stern
    1
Sprecher
  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    58
  • 4 Sterne
    16
  • 3 Sterne
    7
  • 2 Sterne
    4
  • 1 Stern
    0
Geschichte
  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    58
  • 4 Sterne
    20
  • 3 Sterne
    4
  • 2 Sterne
    2
  • 1 Stern
    1

Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

Sortieren nach:
Filtern:
  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Wer lebt morgen in Marzahn? Eine Studie der Wissensgesellschaft

Eine aufschlussreiche Studie über das Altern, mit Sätzen, die vielmehr sind als sachliche Dokumentation und von denen man hofft es folgen viele weitere. Die Stimme passt zur professionellen Arbeitsweise der Autorin. Es ist dieses distanzierte Einfühlungsvermögen, auf das sich die Autorin eingelassen hat und die das Buch zur Studie der Wissensgesellschaft machen, weil es das Leben der Anderen aus den Situationen heraus betrachtet, in denen diese größtenteils in Marzahn wohnenden und häufig ältere Menschen leben.

2 Leute fanden das hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Herzerwärmend!

Die Autorin Katja Oskamp hat ihren nach eigener Aussage „fulminanten Abstieg“ von der Schriftstellerin zur Fusspflegerin auf wunderbare Weise zu Literatur verarbeitet. Die Geschichten der Menschen, die sich von ihr die Füsse pflegen lassen, erzählen vom Leben der „kleinen Leute“ im Osten - vor und nach der Wende. Liebevoll geschrieben und hervorragend gelesen (von der Autorin selbst).

1 Person fand das hilfreich

  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    2 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars
  • TL
  • 01.02.2020

Bleibt hinter den Vorschusslorbeeren zurück

Selten, dass hier mal Komik zustande kommt. Auch das Talent der Sprecherin ist nur mäßig.

1 Person fand das hilfreich

  • Gesamt
    2 out of 5 stars
  • Sprecher
    2 out of 5 stars
  • Geschichte
    2 out of 5 stars

geht so ,

überhaupt nicht, langweilig Geschichte ganz nett ,Fehlkauf, die positive Bewertung im TV kann ich nicht nachvollziehen

3 Leute fanden das hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

Lebensnah und kurzweilig

Schön gelesen, witzig und tragisch zugleich - eben aus dem Leben. Stimmt einen nachdenklich. Sehr unterhaltsam.

  • Gesamt
    4 out of 5 stars

Biopic des Berliner Ostens

tolles warmherziges Buch, ungeschminkte Lebensgeschichten der Marzahnerinnen und Marzahner, erzählt von ihrer Fußpflegerin, einer gescheiterten Autorin mit genauem Blick und Herz für ihre Kunden und Kolleginnen. Sehr sympathisch gelesen von Katja Oskamp.

  • Gesamt
    2 out of 5 stars
  • Sprecher
    2 out of 5 stars
  • Geschichte
    2 out of 5 stars

Eine traurige Stimmung über allem

Ich glaube, das Hörbuch würde von einer heiterer klingenden Leserin profitieren, so wie es ist empfand ich es als etwas trist und niederdrückend und ich glaube, das war nicht im Sinne der Autorin. Die Leserin hat eine durchaus angenehme Lesart, aber für mich leider nicht passend zu diesem Buch.

2 Leute fanden das hilfreich