Jetzt kostenlos testen

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    Seit Beginn des Jahres 2013 beschäftigte sich Dieter Hildebrandt mit seinem letzten Buch. Anders als gedacht, früher als geplant war mit dem Arbeiten Schluss. Seine nachgelassenen und uns überlassenen Texte liegen nun als "Letzte Zugabe" vor. Sie zeigen Dieter Hildebrandt als Meister der satirisch-kämpferischen Auseinandersetzung mit den Zeitläuften, als witzigen Kommentator grotesker Vorgänge in unserem Land und als unerbittlichen Aufklärer, der kritisch war, aber auch lustig, ja von ungebremster Freude am Heiteren...

    Das letzte Buch des großen Kabarettisten - gelesen von Walter Sittler.
    ©2014 Karl Blessing Verlag (P)2014 Random House Audio

    Das sagen andere Hörer zu Letzte Zugabe

    Bewertung
    Gesamt
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      14
    • 4 Sterne
      4
    • 3 Sterne
      0
    • 2 Sterne
      2
    • 1 Stern
      1
    Sprecher
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      13
    • 4 Sterne
      3
    • 3 Sterne
      1
    • 2 Sterne
      0
    • 1 Stern
      1
    Geschichte
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      14
    • 4 Sterne
      2
    • 3 Sterne
      1
    • 2 Sterne
      0
    • 1 Stern
      1

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      1 out of 5 stars
    • Sprecher
      1 out of 5 stars
    • Geschichte
      1 out of 5 stars

    Es muß einen Grund haben....

    Was genau hat Sie an Letzte Zugabe enttäuscht?

    ...warum Dieter Hildebrandt die Notizzettel nicht ins reine geschrieben und die Texte zu Lebzeiten vorgetragen hat!
    Jeder große Künstler - und zu denen zähle ich Dieter Hildebrandt - muß üben und proben und muß mit der Methode "Versuch und Irrtum" gute Texte von schlechten Texten trennen.
    Kein Mensch produziert nur "Knaller", es gibt immer auch "Blindgänger".

    In diesem Hörbuch werden die aussortierten Blindgänger präsentiert.
    Ich glaube nicht, daß die Herausgeber dem Andenken an diesen großartigen Künstler damit einen Gefallen getan haben, es wird eher der Versuch sein, noch schnell ein paar Euronen zu verdienen...

    3 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Kongenial

    Walter Sittler bleibt stets Walter Sittler, und doch hört man in jedem Satz Dieter Hildebrandt. Besser geht's nicht!

    3 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Erinnerung an schlimme Dinge und wunderbare Menschen

    Erich Mühsam, in der Münchner Räterepublik für Kultur zuständig, später von den Nazis ermordet, „Der Revoluzzer“ ist mein Lieblingslied von ihm. Erich Kästner, der nicht nur die wunderbaren Kinderbücher mit Emil schrieb, sondern engagiert für Demokratie lebte und schrieb, wobei mir nicht klar ist, wie er im Faschismus überleben konnte, später die kriminellen Machenschaften der alten Nazis in der Politik. Starke Texte, die aufbewahrt werden sollten, als Lektüre für die Schule und zum Bildungsrepertoire für uns alle. Es ist zu viel zum Aufschreiben, aber ich bin begeistert. Danke! Rolf Wagner